Sonntag, 08 Dezember 2019 16:05

Augen auf beim Pickup Kauf!

geschrieben von

Augen auf beim Pickup Kauf!

Es muss nicht immer ein Neuwagen sein, es gibt Hunderttausende von guten gebrauchten Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt.
Eine ausführliche Besichtigung und Probefahrt sind ein absolutes Muss beim Kauf eines neuen Gebrauchten .

Wir haben für euch sieben Punkte zusammengefasst die ihr bei der Besichtigung unbedingt beachten und prüfen sollte:

Dienstag, 03 Dezember 2019 17:56

Rußpartikelfilter Nissan Navara ausbauen

geschrieben von

Ausbau  Partikelfilter und Katalysator  bei einem Nissan Navara D40, 171 PS,  Baujahr 10/2006

Auf einer Nord-Norwegenreise mit meinem Pickup Navara King Kab D40 bremste mich ein verstopfter Partikelfilter aus. Dieses  umso mehr, da ich eine Wohnkabine aufgesetzt und einen 3 t Bootstrailer im Schlepp hatte.    Mit den insgesamt ca. 6 t kam ich dann nicht mehr  die Berge hoch.  Ein Glück, dass ich eine Schutzbriefversicherung hatte, die das Gespann  nach Hause holte.

Mittwoch, 18 Dezember 2013 22:51

Winterreifen

geschrieben von

 

Winterreifen – Segen oder Fluch der Autofahrer!?

PC251949„Alle Jahre wieder“…..kommt das Christkind, richtig. Aber auch alle Jahre wieder, heißt es für die Autofahrer, Winterreifen aufziehen lassen. Das schmeckt dem einen oder anderen gar nicht. Und sicherlich stellt man sich hin und wieder auch schon mal die Frage; Wozu das alles? Ist es nicht eigentlich vollkommen egal, welche Reifen ich auf meinen Felgen habe? Diese Frage kann schon einmal mit einem klaren NEIN beantwortet werden. Zum einen ist es dem Auto nicht egal und auch der Gesetzgeber hat eine andere Meinung. Und jedem verantwortungsbewussten Autofahrer sollte es auch nicht egal sein, ob nun Winterreifen vorhanden sind oder nicht. Aber warum ist das nun so?

 

Freitag, 09 April 2010 11:19

Freilaufnaben

geschrieben von

Montage manueller Freilaufnaben

Manuelle Freilaufnaben, was bringt das?

 

Bei vielen Geländewagen drehen trotz 2WD, also beim normalen Straßenbetrieb, das vordere Differenzial und der Antriebsstrang der Vorderräder ständig mit. Diese sind dann zwar mechanisch vom Getriebe abgekoppelt, werden jedoch von den Vorderrädern die ganze Zeit mitgedreht!
Mithilfe von manuelle Freilaufnaben kann man die Verbindung zwischen Vorderrad und Antriebswelle per Hand entriegeln, dadurch dreht sich der vordere Antriebsstrang nicht mehr ständig mit.
Dies reduziert den Verschleiß am Antriebsstrang und den Verbrauch.
Natürlich wird es nicht sofort einen spürbaren Unterschied in der Leistung oder dem Verbrauch geben, jedoch über viele gefahrenen Kilometer gerechnet kann man sicherlich einiges sparen.
AVM Freilaufnaben
Der wohl größte Vorteil ist jedoch, dass man auch mit Allradantrieb (4WD) die Freilaufnaben entriegeln kann, und so die Untersetzung und Kraft des 4WD auch auf der Straße nutzen kann. Dies ist besonders hilfreich, wenn man z.B. einen schweren Anhänger rangieren möchte. Dadurch dass die Vorderachse entkoppelt ist, hat man keine Verspannungen oder größeren Wendebereich und trotzdem die Kraft der Untersetzung! AVM Freilaufnaben

Fettkappe entfernen

Montagebericht von AVM Freilaufnaben am Mitsubishi L200:

Der Einbau von Freilaufnaben ist z.B. beim Mitsubishi L200 einfach und schnell erledigt.
Zeitaufwand ca. 15-30min pro Freilaufnabe.

Benötigtes Werkzeug: Rätschenkasten, großer Schraubendreher, Fühlerlehre, Satz Distanzringe

Als erstes muss die Fettkappe entfernen werden, welche nur aufgesteckt ist. Das geht am besten mit einem kleinen Nageleisen oder auch einem großen Schraubendreher.





Sicherungsring entfernen
Danach muss der Sicherungsring und die Distanzscheibe welche die Steckachse vom Antrieb sichern abgenommen werden.
Das geht am besten mit zwei Schraubenziehern. Mit einem sichert man den Ring gegen verrutschen und mit dem andern kann man den Ring dann schräg abhebeln. Sicher gibt es dafür auch ein Spezialwerkzeug... aber wer hat das schon!?




Nun kann man die 6 Schrauben des äußeren Rings der Radnabe abschrauben und den Ring dann abnehmen.
Die Freilaufnabe besteht aus zwei Teilen, dem neunen Ring der anstelle des zuvor abgeschraubten auf die Radnabe befestigt wird und dem eigentlichen Schaltgehäuse.
Der Ring wird einfach mit den 6 alten Schrauben und etwas Dichtmittel am Flansch  der Radnabe angeschraubt.

 

Alte Abdeckung entfernen
AVM zerlegt
abdeckungneu640

Mit Hilfe des Sicherungsringes wird der eben montierte Ring an der Steckachse gesichert. Jetzt sollte man das Axialspiel der Steckachse messen und mit Hilfe der von Unterlegscheiben auf das vorgeschriebene Maß einstellen. Dazu das Spiel mit der Fühlerblattlehre messen und dann die erforderlichen Unterlegscheiben hinter dem Sicherungsring zufügen.
Nur noch das Schaltgehäuse mit den 6 Inbusschrauben festschrauben und schon sind die manuellen Freilaufnaben bereit für ihren ersten Einsatz! Den Inbusschlüssel sollte man sich gut aufheben, da es ein Zollmaß ist und kein normaler dafür passt!

{jcomments on}


Freitag, 09 April 2010 11:02

Montageberichte

geschrieben von

Montageberichte:

An einem Pickup gibt es immer etwas zu tun. Neues Zubehör anbauen, Reparaturen oder einen Service durchführen.

Hier entsteht eine Sammlung von nützlichen Berichten, die Anregungen oder Anleitung geben sollen zum selber machen.

Super wäre wenn Ihr Euere Erfahrungen in einem kleinen Bericht zusammenfassen könntet um diesen dann hier zu veröffentlichen! Schreibt einfach eine Mail an webmaster@pickuptrucks.de für weitere Infos oder um einen Bericht zu schicken.

thumbs81_avm640
Freilaufnaben einbauen
Freitag, 09 April 2010 10:57

Werkstatt Übersicht

geschrieben von

Hier entstehen Beiträge rund um die Werkstatt.

 

Montageberichte

Winterreifen

Tipps und Tricks

     

Macht mit!! Wer einen kleine Bericht hat über seine Erfahrungen oder seine Arbeiten am Pickup, kann Ihn hier veröffentlichen!

Einfach den Text und ein paar Bilder an webmaster@pickuptrucks.de senden und ich veröffentliche den hier.

 

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu