Dienstag, 07 März 2017 22:16

Userfahrzeug: Offroadranger

geschrieben von

Vom Magnum zum Ranger

Mein Magnum den ich im März 2002 als Neuwagen auf mich zugelassen habe, ist nun nach vierzehn Jahren und über

270 000 km doch schon etwas zu betagt um damit noch sorglos auf die große Reise zu gehen.

Als Alltags- und Winterauto immer noch gut aber für mehr habe ich mir nun einen weiteren Pickup, einen FORD Ranger XLT mit wenig Kilometern zugelegt.

Dienstag, 07 März 2017 20:04

Facebook Gruppenregeln

geschrieben von
GRUPPENREGELN für die Facebook Gruppe Pickuptrucks.de
Liebe Gruppenmitglieder,
 
wir wollen die Gruppe auf Facebook interessant und übersichtlich halten um allen Mitgliedern den Focus auf das Thema Pickups zu ermöglichen.
Dazu sind einige Grundregeln erforderlich:
 
  • A: UNTERSAGT (es sei denn Ihr habt vorab die Genemigung durch einen der Admins):

  1. Werbung jeglicher Art! Ihr habt was interessantes für die Pickup-Gemeinde? Schreibt einfach einen der Admins an!

  2. Beiträge, die einen kommerziellen / gewerblichen Hintergrund verfolgen, auch der Verkauf von Leistungen oder Produkten aus einer Hobby-Tätigkeit heraus.

  3. Stellenangebote und Stellengesuche

  4. Links zu EBAY Auktionen oder anderen Websites Ausnahmen: Links zu euren eigenen Ebay Kleinanzeigen, autoscout24.de oder mobile.de, dann jedoch auch nur mit einer kurzen Beschreibung, Nennung des Preises und nicht nur einfach einem Link. Erspart unseren Nutzern unnötige Klicks und Nachfragen.

  5. Wir verbieten Links und/oder Beiträge ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller Absicht und die Veröffentlichung von Mailadressen.

  6. Ausdrücklich verboten sind besonders gewaltverherrlichende, diskriminierende, beleidigende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen. Auch Links zu solchen Inhalten sind untersagt.
  7. Beiträge doppelt erstellen.

  8. Beiträge ohne jegliche Groß- und Kleinschreibung oder Satzzeichen werden kommentarlos gelöscht!

 

B: REGELVERSTOSS?

Jedes Mitglied kann Beiträge, die gegen Regeln verstossen oder nicht passen, den Administratoren melden, einfach bei dem entsprechendem Beitrag rechts oben auf den Pfeil klicken und “Dem Administrator melden” verwenden.

C: AUSSCHLUSS

Wer gegen Regeln verstösst wird aus der Gruppe dauerhaft entfernt. Die Administratoren entscheiden auch im Einzelfall über Beiträge und Mitglieder ohne weitere Rücksprache, selbst wenn diese nicht direkt gegen diese Regeln verstossen haben.

Viel Spaß in der Gruppe wünschen euch die Administratoren.
Sonntag, 12 Januar 2014 21:47

Games mit Monster Trucks / Pickups

geschrieben von

Hier eine Übersicht von Spielen für PC oder Konsolen in denen man als Fahrer von Pickups unterwegs ist.

 

Monster Truck Fury (PC)

Monster Truck Fury

 

 

  • Datenträger: CD-ROM
  • Systemvoraussetzungen: Pentium PC 800, 128 MB RAM, 100 MB Festplattenspeicher, 32 MB Grafikkarte, Win 98/ME/2000/XP
  • Hersteller: Trend
  • EAN:4019716103109
Mit sieben Monster Trucks sind sechs Rennstrecken zu bewältigen und möglichst viel Blechschaden anzurichten.
 
Pickuptrucks Bewertung: 2 von 5 möglichen Punkten
 
Das Spiel ist eher was für Kleinkinder, die dürften mit der einfachen Steuerung und den einfachen Strecken sicherlich einige Zeit Spaß dran haben. Grafik ist eigentlich ganz ok für so ein altes Spiel, jedoch nervt der monotone Motorsound (kann man aber abschalten).
 
 

Monster Truck (PC)

Monster Truck

 
  • Datenträger: CD-ROM
  • Systemvoraussetzungen: Pentium PC 800, 128 MB RAM, 100 MB Festplattenspeicher, 32 MB Grafikkarte, Win 98/ME/2000/XP
  • Hersteller: Trend
  • EAN: 4019716104557

 

 

Pickuptrucks Bewertung:  bisher keine
 
 
 

Monster Truck Destruction (PC)

 

Monster Truck Destruction

 

  • Datenträger: DVD-ROM
  • Hersteller: Headup Games
  • EAN: 4018281675806

 

 

 

Monster Truck Challenge (PC)

Monstertruck Challenge

 

 

  • Datenträger: CD-ROM
  • Systemvoraussetzungen: Pentium 800, 256 MB RAM, Win 98/ME/2000/XP
  • Hersteller: dtp
  • EAN: 4017244016342

 

 

Monster Trucks (PC)

Monster Trucks

 

 

 

 

  • Datenträger: CD-ROM
  • Hersteller: S.A.D.
  • EAN: 4017404016663

 

Samstag, 11 Januar 2014 17:20

Monster Stunts

geschrieben von

Spiel braucht einige Sekunden zum laden!

Samstag, 11 Januar 2014 17:17

Monster Trucks Nitro

geschrieben von

Spiel braucht einige Sekunden zum laden!

Samstag, 11 Januar 2014 17:07

Monster Trucks Nitro 2

geschrieben von

Spiel braucht einige Sekunden zum laden!

Samstag, 11 Januar 2014 16:49

Offroad 4x4

geschrieben von

Spiel braucht einige Sekunden zum laden!

Samstag, 11 Januar 2014 16:30

Games

geschrieben von

Den Pickup mal richtig durch den Dreck jagen ohne danach das Fahrzeug putzen zu müssen??

Das könnt Ihr am PC, der Konsole oder im Internet.

Hier ein paar Beispiele:

Spiele für den PC:

  

 

Hier findet Ihr ein paar kleine Browsergames zum spielen!

Adobe Flashplayer wird zum spielen benötigt.

Monster Trucks 360

Games at Miniclip.com - Monster Trucks 360 Monster Trucks 360

Experience the thrills and adrenaline of driving a monster truck!

Monster Trucks 360 jetzt spielen!

 

Offroad 4x4

Games at Miniclip.com - Offroad 4x4 Offroad 4x4

Reach the finish line before the time runs out!

 

Monster Trucks Nitro

Games at Miniclip.com - Monster Trucks Nitro Monster Trucks Nitro

Drive massive Monster trucks over crazy cool tracks

Play this free game now!!

 

Monster Trucks Nitro 2

Games at Miniclip.com - Monster Trucks Nitro 2 Monster Trucks Nitro 2

Do crazy stunts and jumps, and use the Nitro for an extra boost!

Play this free game now!!

 

Monster Stunts

Games at Miniclip.com - Monster Stunts Monster Stunts

The Monster Stunts show is crashing into a town near you!

Play this free game now!!
Samstag, 11 Januar 2014 16:29

Monster Trucks 360

geschrieben von
Spiel braucht ein paar Sekunden zum laden!
Montag, 18 September 2017 22:03

Urlaubsreise mit dem Pickup - Tipps für die Vorbereitung

geschrieben von

Auf geht's in den Urlaub aber ist mein Fahrzeug auch fit dafür?

Bevor die Reise losgeht sollte man vor allem die Reifen, Kühlwasser, Öl, Batterie, Licht und die Bremsen einer genauen Kontrolle unterziehen.

Reifen: Für die sichere Fahrt in den Urlaub ist der richtige Reifendruck sehr wichtig.

Durch den falschen Reifendruck können große Schäden entstehen bis hin zu einem Unfall und daher sollte dieser genau nach den Herstellerangaben eingehalten werden. Warum das so ist und welche Gefahren dabei lauern kann man in diesem Artikel nachlesen: Den Reifendruck richtig einstellen  

Motoröl:

Der Checkt des Ölstandes ist schnell gemacht jedoch sollte man darauf achten, dass der Ölstand nicht an der unteren Markierung steht sondern am besten mittig zwischen beiden Markierung. Bei größeren Touren sollte man sicherheitshalber auch etwas Motoröl zum nachfüllen dabei haben.

Kühlflüssigkeit:

Ohne Kühlmittel überhitzt der Motor. Daher unbedingt auch den Kühlwasserstand kontrollieren und gegebenenfalls nachfüllen.

Die Kontrolle des Behälter nur bei kaltem Motor durchführen, da bei warmen Motor dieser unter hohem Druck steht und heiße Dämpfe und Flüssigkeit schlagartig entweichen kann. Dies hätte böse Verbrennungen zur Folge. Fehlt etwas Kühlflüssigkeit kann man diese mit einfachem Wasser auffüllen.

Batterie:

Ohne Strom bewegt sich im Auto gar nichts mehr. Die Batterie hat heutzutage mehr Aufgaben als noch vor einigen Jahrzehnten. Die meisten der neueren Batterien sind mittlerweile wartungsfrei, das bedeutet jedoch nicht dass man diese nicht ab und zu kontrollieren sollte. Verfügt die Batterie noch über die abschraubbaren Verschlusskappen, sollte man diese öffnen und den Säurestand überprüfen notfalls mit destilliertem Wasser nachfüllen. Auch die Batteriepole sollten kontrolliert werden ob diese nicht stark korrodiert sind, was meist ein Zeichen von austretender Säure aus der Batterie ist. Auch schwerfälliges Starten des Motors am Morgen kann ein Zeichen sein dass die Batterie bald ihren Dienst quittiert und sollte dann in einer Werkstatt überprüft werden. 

Licht:

Mit einem einfachen kurzen Rundgang um das Fahrzeug bei eingeschalteter Beleuchtung und der Warnblinkanlage lässt sich schnell feststellen ob alle Leuchtmittel in Ordnung sind. Für die Überprüfung der Bremsleuchten ist unter Umständen eine zweite Person notwendig. Es ist nichts mehr ärgerlich für den Fahrzeugführer wenn nachts einer der Scheinwerfer ausgefallen ist und man halb im Dunkeln tappt sondern auch gefährlich für andere Verkehrsteilnehmer wenn man nicht richtig im Straßenverkehr wahrgenommen wird. Es empfiehlt sich eine Box mit Ersatzbirnen mitzuführen. Erfahrungsgemäß gehen die nicht sehr oft kaputt, aber meistens dann wenn man weit und breit nicht die richtige Ersatzbirne bekommt.

Zum Schluss sollte man nicht vergessen den Behälter der Scheibenwaschanlage aufzufüllen die Wischerblätter auf eventuelle Beschädigung zu kontrollieren und einen Blick auf die Bremsanlage werfen. Sind die Warnwesten, das Warndreieckes und der Verbandskasten vollständig?

Bei neuen Fahrzeugen sollte man auch nicht vergessen eventuelle Zusatzstoffe wie AdBlue mitzuführen.

So gut vorbereitet kann die Fahrt in den Urlaub nun beginnen. Gute Reise!

Seite 8 von 11

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu