Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein 160Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: motorenöl

motorenöl 08 Feb 2018 19:04 #1

  • Opa Bernd
  • Opa Bernds Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 2
Habe die Absicht längere Zeit in wärmere Regionen zu fahren wo 40 Grad vorherrschen. Gibt es ein Motorenöl 5W40 mit Ford Freigabe?
Letzte Änderung: 08 Feb 2018 19:12 von Opa Bernd.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

motorenöl 08 Feb 2018 19:58 #2

  • p.rauch
  • p.rauchs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1265
  • Dank erhalten: 356
Hier zum Beispiel

Ford 5W-40 Formula S/SD mehr Infos zur Ölsorte
5W-40 Formula S/SD
API CF, ACEA C3, API SL, ACEA B4, ACEA A3, VW 505.01, Ford WSS-M2C 917-A
1 Liter Dose
Grüße Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

motorenöl 08 Feb 2018 20:53 #3

  • Hallimasch
  • Hallimaschs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1556
  • Dank erhalten: 174
Hallo Opa Bernd,

nimm ein reines Markenöl mit der Ford Freigabe, die haben oft noch eine MB Freigabe und sind somit verträglicher für den Dieselpartikelfilter.

Bei Ford Ölen bin ich immer skeptisch ......

Gruß Andreas
Ford Ranger 2,2 XLT Extracab 2013

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

motorenöl 08 Feb 2018 21:24 #4

  • Opa Bernd
  • Opa Bernds Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 2
In der Betriebsanleitung steht wss m2c 913 d ,wie verhält sich das, blicke nichtdurch. Bei meinen alten B 2500 TD habe ich einfach ein synthetisches Öl 5w40 genommen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

motorenöl 09 Feb 2018 08:20 #5

  • mrbigshot
  • mrbigshots Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 226
  • Dank erhalten: 53
ein 5w40 ist im heissen zustand nur ein tick dickflüssiger als ein 5w30 , das heisst aber nicht dass es generell überlegen ist was hochtemperaturstabilität angeht.

ich würde beim freigegeben öl bleiben und mir keine sorgen machen , der ranger hat ne gewaltige ölmenge und wird erfolgreich in afrika/australien genutzt , motorsterben durch überhitzung sind überhauptnicht bekannt beim ranger soweit ich das weiss.

einfach fahren !
2016 Limited 2.2 Automatik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

motorenöl 09 Feb 2018 09:12 #6

  • MAB
  • MABs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 105
Hi Opa Bernd,

schau doch mal nach, was die Ranger in AUS für Oel benötigen.
Wenn das dort mit dem gleichen Oel wie bei uns klappt, brauchst du dir keine Sorgen machen.

MlG
MAB
Ein Leben ohne Ranger ist möglich, aber unsinnig!

Ford Ranger Limited ExtraCab 2.2 l, Schalter, 2014 vFL, Sync (1)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

motorenöl 09 Feb 2018 09:19 #7

  • mrbigshot
  • mrbigshots Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 226
  • Dank erhalten: 53
www.mobil1.com....roduct-oem-ford.aspx

in australien scheinen sie die gleichen spezifikationen zu haben wie wir .
2016 Limited 2.2 Automatik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

motorenöl 09 Feb 2018 11:26 #8

  • PIPDblack
  • PIPDblacks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Mathias
  • Beiträge: 704
  • Dank erhalten: 96
Das kennst du?

www.fordservice...div=f&userMarket=USA
***Für Länder mit niedrigem Schwefelgehalt im Dieselkraftstoff (weniger als 50 ppm) UND Abgasnorm Euro 5

Nach Rücksprache mit der Werkstatt wurde mir bestätigt, dass ich das 0W 30 (WSS-M2C950-A) benötige. Da gibt es nicht viele Hersteller.
Ford Ranger DoubleCab Wildtrak 3,2 Automatik outdoor-orange (bestellt 09.01.17, Baudatum 18.05.17, Ankunft Bremerhaven 12.07.17, Abholung 15.08.17), BE
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

motorenöl 09 Feb 2018 12:01 #9

  • mrbigshot
  • mrbigshots Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 226
  • Dank erhalten: 53
yupp, aktuelle vorgabe ist wohl das 0W-30 , ich habe bisher glück dass mein ranger zwischen den inspektionen kein nachkippen zu brauchen scheint . ( 20tkm und peilstab 2/3 voll )

falls opa bernd nen vfl fährt dürfte in seiner betriebsanleitung das 5W-30 gelistet sein
2016 Limited 2.2 Automatik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

motorenöl 09 Feb 2018 12:04 #10

  • Skyrat2
  • Skyrat2s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 230
  • Dank erhalten: 44
Servus,

Bleib bei dem für diesen Motor vorgeschriebenem Öl. Das ist völlig ausreichend auch bei höheren Außentemperaturen !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Elki, OffRoad-Ranger, Redneck, AmStaff, BigPit
Ladezeit der Seite: 0.123 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
   
© Pickuptrucks.de