Mittwoch, 25 Juni 2014 09:28

Abenteuer & Allrad 2014

Written by
Rate this item
(0 votes)

Abenteuer & Allrad 2014

Die größte Offroad Messe in Europa hat auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher nach Bad Kissingen gelockt. Traditionell startete die Messe an Fronleichnam und öffnet für vier Tage die Pforten zu einem ehemaligen Militärgelände.
Nach mehreren Jahren Abstinenz wurde es Zeit diese Messe einmal wieder zu besuchen.

Die Camparea war wie immer voll belegt. Dicht an dicht standen viele Fahrzeuge und sehr schöne Umbauten auf dem großen Gelände. Am Freitagabend war das Gedränge so groß, dass man nur noch einfahren dürfte wenn ein Stellplatz von jemand anderem freigehalten wurde.

Abenteuer & Allrad Camp 2014

 

Abenteuer & Allrad Camp 2014

 

Am Samstagmorgen ging es dann mit dem ersten Bus um 9:30 Uhr hoch auf das Veranstaltungsgelände. Gleich im Eingangsbereich stand der Traum vieler Pick-up Fahrer, der Ford Reptor in knalligen Orangen.

Ford Raptor

Ford Raptor

Auf der Messe waren alle Anbieter mit Rang und Namen vertreten, sowie zahlreiche kleinere Unternehmen und Reiseveranstalter.
Natürlich haben wir auch unsere Sponsoren besucht.

Gleich am Anfang der Messe war die Firma Genesis Tracks mit ihrem Stand vertreten. Genesis Tracks ist Importeur für Hardtops, Dachzelte, LED Scheinwerfer und viele andere Marken und Produkte.

P6219353

An den ausgestellten Fahrzeuge konnte man die Produkte betrachten und für die Fragen dazu stand das Team von Dror und Klaus zur Verfügung.

P6219355

 

Weiter ging's zum Stand von RoadRanger, die mit auf der Ausstellungsfläche von Volkswagen vertreten waren. Der Spezialist für Hardtops und Kunststoffprodukte hatte gleich acht VW Amarok mit seinen Umbauten aufgestellt.

 P6219361

Besonders gefallen hat mir eine Neuentwicklung eines Hardtops mit aufklappbarem Dach und Mini Wohnkabinenausbau.

P6219360

P6219364

Bei Style-X konnte man einen etwas anderen Pick-up bewundern. Es handle sich dabei um ein auf 200 Stück limitiertes Sondermodell den STX500 Sportranger. Als Basis dient der Ford Ranger mit dem 3,2 l Motor und zahlreichem Zubehör wie 22 Zoll Alufelgen, Front und Seitenspoiler, Doppelrohrauspuffanlage, Leistungssteigerung und Luftfederfahrwerk. Weitere Info findet man unter www.style-x.at.

STX 500 Sportranger

P6219357

 

 

 

Read 8203 times Last modified on Donnerstag, 11 Mai 2017 19:41
More in this category: « 8. Bergfest

Leave a comment