Erfahrungsbericht X250d und X350d

Mehr
08 Feb 2019 13:15 #21 von Schrömi
Schrömi antwortete auf Erfahrungsbericht X250d und X350d

JO schrieb: ach ja, Dieselverbrauch sollte man auslittern. der bordkoputer gaukelt einem einen wesentlich geringeren verbrauch vor. nicht das ihr auf 2/3 der strecke stehenbleibt.

Das macht meine E-Klasse auch. Bordcomputer sagt 8,3L und immer wenn ich nachrechne komme ich auf mind. 11 Liter.

Gruß Helmut

Ranger Bj.18 Wildtrak 3.2 Automatik Extracab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mär 2019 03:22 #22 von Waldviertler
Waldviertler antwortete auf Erfahrungsbericht X250d und X350d
Ich weiß ja nicht warum sich Mercedes so schwer mit der Lieferung von Zubehör tut. Hardtop nicht lieferbar, Hardcover als Alternative dauert 3 Wochen. Ich muss jetzt auch einmal mit offener Pritsche fahren. Bin gelinde gesagt ziemlich angefressen bevor der Wagen noch richtig ausgeliefert ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
07 Mär 2019 05:51 #23 von Redneck
Redneck antwortete auf Erfahrungsbericht X250d und X350d
Guten Morgen!

Nimm doch einfach ein Hardtop aus dem Zubehörhandel, gibt doch nun wirklich soooo viele! Und bestimmt auch welche, die gut zur Optik der X-Klasse passen! Ich würde da nicht so lange drauf warten, bzw. daß es gar nicht lieferbar ist im Moment! ;)

Gruß, Jürgen

Ford Ranger Wildtrak 3.2 (2018)

www.stoapfaelze...s.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RedneckOffRoad-RangerElki
Ladezeit der Seite: 0.068 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu