start stop automatik

Mehr
29 Mai 2018 14:40 #11 von Löwe
Löwe antwortete auf start stop automatik
Meiner hat auch eine start stop und die macht auch was sie will ist noch ein Garantie fall es geht aber zu viele Parameter die passen müssen ach ja eine Gebrauchs Anweisung habe ich könnte es versuchen sie copyen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2019 11:31 #12 von Fellini
Fellini antwortete auf start stop automatik
Hallo,bin neu hier und habe einen D23 Bj. 2018 190 PS

meiner hat auch eine Start-Stop Auto M. diese funktioniert nur Sporadisch einmal geht sie auch wenn alle Verbraucher an sind n( Klima, Licht, Gebläse, usw. dann wieder nicht. Fahre oft Autobahn auch mit Hänger.
Ich habe das Gefühl das die Parameter per Software nachgestellt werden können, hat Irgend wer eine Info zur Software um dieses selbst zu machen oder eine andere Lösung.

Gruß Fellini

Nissan D23 190 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 11:35 #13 von D23
D23 antwortete auf start stop automatik
Die Start-Stopp-Automatik basiert auf einer Programmierung, die nicht gerade wenig Input diverser Sensoren in eher komplexen Kombinationen verarbeiten muss.
Einfach mit der Situation leben und die, aus menschlicher Sicht, Unzulänglichkeiten akzeptieren.
Jeder Hersteller hat eine eigene Vorgehensweise, der Bauteileschutz gehört auch dazu.

Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 12:56 #14 von Fellini
Fellini antwortete auf start stop automatik
Hallo D23,

Danke für deine Antwort aber ich werde mich nicht zufrieden geben warum hat man ein solche Technik Verbaut und sie geht nicht richtig.

ich bleibe dran und werde dem Händler auf die Füsse treten bis zu Nissan.
Ich Berichte darüber wie es ausgeht.

Gruß Fellini

Nissan D23 190 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 13:20 - 20 Okt 2019 13:20 #15 von D23
D23 antwortete auf start stop automatik

Fellini schrieb: Hallo D23,

Danke für deine Antwort aber ich werde mich nicht zufrieden geben warum hat man ein solche Technik Verbaut und sie geht nicht richtig.

ich bleibe dran und werde dem Händler auf die Füsse treten bis zu Nissan.
Ich Berichte darüber wie es ausgeht.

Gruß Fellini


Versuch es.
Aber ich glaube nicht, dass jemand das System im MSG verändert.
Die Einschätzung "geht nicht richtig" dürfte der Händler anzweifeln.
Viel Erfolg.

Grüße
Klaus
Letzte Änderung: 20 Okt 2019 13:20 von D23.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 20:08 #16 von NP300
NP300 antwortete auf start stop automatik
Servus,

mich nervt bei meinen NP300 viel mehr, dass die Berganfahrhilfe in 95% der Fälle nicht funktioniert (wär beim Schalter in manchen Situationen schlicht angenehmer und würde die Kupplung schonen).
Dass die Start-Stopp macht, was sie will ist mir eigentlich schnuppe...

Grüße
Berni

Nissan Navara NP300 (2017, DC, 140kw, Schalter, 265/70 R17 BFG KO2, usw)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 20:26 #17 von D23
D23 antwortete auf start stop automatik
Wie vielleicht schon bekannt, mein erster Navara DC 140 kW war ein "Schalter".
Nach 12.000 km Wandlung -> auf die Automatik.
Problem: Zweimassenschwungrad + Kupplung.

Beim Schalter hat die Berganfahrhilfe oft nicht funktioniert, bei der Automatik allerdings zu 100 %.

Im Nachgang fragte ich mich: Vielleicht nicht deutlich genug auf die Bremse getreten, um den Assistent auszulösen ?

Bedienungsfehler oder Fahrzeugfehler ?

Versuch mal einen deutlichen Tritt auf die Bremse vor dem Anfahren am Berg.

Das hatte ich nicht mehr getestet.

Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chris81
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Falls fallend du vom Dach verschwandest, so brems - bevor du unten landest! (Heinz Erhardt)
Mehr
21 Okt 2019 14:43 #18 von Chris81
Chris81 antwortete auf start stop automatik
Die Start / Stopp ist übrigens nicht nur beim Navara ein Würfelspiel.
Mein Renault Clio Tce90 den ich vorher hatte, war auch mit Start/Stopp ausgerüstet...
hat manchmal funktioniert, hatte aber auch oft keinen Bock.
Batteriespannung, Temperaturen, diverse Drücke in irgendwelchen Subsystemen die aufrechterhalten werden wollen usw.
(bis hin zur Temperatur des Turboladers, Stichwort Turbonachlauf)
Da weden X Parameter abgefragt und nur wenn alles gut läuft, schaltet der Motor ab.
Man bedenke dass der Motor im Auto nicht nur für den Vortrieb zuständig ist sondern nebenbei auch als Generator und Pumpe für alles Mögliche fungiert....
Bremsdruck, Servolenkung, Strom, Kühlwasser (zu einem gewissen Grad) und so weiter.
Also nicht wundern wenn das Ding eine Wundertüte ist, das ist bei wesentliche schlichter gebauten Fahrzeugen auch schon so und ist keine Fehlfunktion im eigentlichen Sinn sondern nur eine Verkettung von günstigen oder weniger günstigen Betriebsparametern.

Grüße,
Chris

2018er Alaskan Intens dci190 in Phönix Blau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: OffRoad-RangerRedneckElki
Ladezeit der Seite: 0.044 Sekunden