Streben für die Heck- Klappe bei Transport "offen"

Mehr
12 Aug 2019 00:24 - 12 Aug 2019 00:48 #1 von MAB
Streben für die Heck-Klappe (Sicherung bei Fahrt mit offener Klappe):

mit Spannschlösser aus dem Hallenbau.

Da die Klappe meist nur in den 2 seitlichen Seilen hängt und auch nach "oben" schwingen kann und nur für max. 200kg (Ford Ranger) statische Last ausgelegt ist und zudem, wenn die Aufhängung versagt, der Schaden sehr groß (Ladung und Klappe etc.) ist, folgende Lösung:

Ich habe mit 2 "Spannern" aus dem Hallenbau 2x zusätzliche Streben verbaut. Dann habe ich 8 anstatt 4 Ankerpunkte und die Klappe kann nicht nach oben gehen, da sie nun starr verbunden ist. Zudem wird die Traglast der Heckklappe meines Rangers erhöht. Ich habe mir daher folgendes zusammengebaut und bereits viele Km getestet, auch Offroad:

Da die Löcher in den Spannschlössern einen zu großen Durchmesser haben, habe ich über das Gewinde der neuen Befestigungsschrauben zusammen mit ein paar großen Unterlegscheiben noch ein passendes Stück Silikonschlauch darüber geschoben. So gibt es gleichzeitig eine gewisse Dämpfung und es kappert nicht.

Als Ankerpunkte nahm ich die untere Schraube des Schlosses an der Wanne und die hintere Schraube am Schloss der Heckklappe (Ford Ranger).


Teileliste für Ranger o.ä. "Heckklappensicherung ala MAB"







Die Gewinde sind M8 alles in V2A,


- Inbus Gewindestift V2A DIn 913 M8x70

bei Ebay "Schrauben-Glueck" Daniela Küster


- Sicherungsmutter mit Flansch DIN 6926 V2A M8

- Karosseriescheibe V2A 8,4x30x1,5

bei screwandmore.de


- Spannschlösser M16 verzinkt, je ca.6€,

gibt es bei Mutter4Sale in 57392 Schmallenberg, Meinolf e.K.

Bitte für euer Fahrzeug entsprechend anpassen. Das Prinzip sollte aber eigentlich bei fast allen Pickup anzuwenden sein.

MlG
MAB

Ein Leben ohne Ranger ist möglich, aber unsinnig!

Ford Ranger Limited ExtraCab 2.2 l, 4x4, 150PS, Schalter, 2014 vFL, Sync (1)
Anhänge:
Letzte Änderung: 12 Aug 2019 00:48 von MAB.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schrömi, navara_connecta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2019 14:42 #2 von takanata
Hallo,
eine tolle Lösung hast Du uns da gezeigt. Hut ab.

Grüße aus dem Münsterland

Reinhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckSiskomontyBigPit
Ladezeit der Seite: 0.043 Sekunden