Ad-Blue Sensor defekt

Mehr
13 Nov 2019 18:13 #1 von Haxli
Ad-Blue Sensor defekt wurde erstellt von Haxli
Nabend alle zusammen!

Bei mir ist gestern mit 42 tkm die Ad-Blue Sensor/Sonde eingegangen. Kennt das jemand?

nur die Harten kommen in den Garten...
Ranger WT 11/16

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2019 21:25 #2 von Range-Rider
Range-Rider antwortete auf Ad-Blue Sensor defekt
Wo soll die sitzen? Meinst Du die Einspritzdüse in den Abgasstrang?

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

2017er Limited 3.2

Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2019 10:10 #3 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Ad-Blue Sensor defekt
...eingegangen heisst ohne Funktion?

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2019 20:40 #4 von hansjo
hansjo antwortete auf Ad-Blue Sensor defekt
Moin,
im Adblue-system gibts offensichtlich einen Sensor,der die Adblue Einspritzung steuert. Adblue wird ja erst bei einer bestimmten Abgastemperatur eingespritzt.
War bei meinem Auto auch schon defekt,wurde auf Garantie getauscht.
Dabei hatte ich noch Glück,der FFH meinte vor der Diagnose,dass man sich bei Geländefahrten auch mal die Adbluepumpe abreissen könnte.
Gruß,Hansjo

Ranger Wildtrak DC, 3,2l Automatik,EZ 12 2016
9,5l/100km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2019 21:00 #5 von Range-Rider
Range-Rider antwortete auf Ad-Blue Sensor defekt
Also dann hat der FFH keine Ahnung :ka:
Die AdBlue-Pumpe sitzt beheizt und geschützt im AdBlue-Tank.

Und das es erst ab einer gewissen Abgastemperatur eingespritzt wird ist so pauschal auch nicht richtig.
Es braucht zwar die Temperatur um sich in Ammoniak zu verwandeln, aber es gibt Systeme die das auch bei kaltem Motor / geringer Abgastemperatur machen, also das AdBlue (den Harnstoff) erhitzen und vor der Einpritzung in Ammoniak umwandeln.

Der Sensor könnte dann ja nur ein „Fühler“ sein der die Abgastemperatur misst.



Aber trotzdem, auf deine erste Frage zurück kommend, - ist mir ein völlig unbekannter / nicht häufig am Ranger auftretender Fehler.
Die Einspritzdüse selbst wird dagegen des öfteren mal undicht und muss ersetzt werden.

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

2017er Limited 3.2

Dateianhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Redneck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Nov 2019 09:08 #6 von Kawi
Kawi antwortete auf Ad-Blue Sensor defekt
Moin zusammen,

ich gehe Mal davon aus, dass hier eventuell der NOx Sensor gemeint ist.

Schönes Wochenende

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Nov 2019 14:05 #7 von Haxli
Haxli antwortete auf Ad-Blue Sensor defekt
Mahlzeit!

Ich kann zwar noch nicht sagen welcher Fühler/Sensor da gemeint ist aber es wohl ein Marder hungrig...

Sie such noch nach einem Massefehler... Ich hoffe das ich den Wagen heute noch bekomme da ich eigentlich seit gestern in Kassel sein sollte. Von uns aus ca. 8h Fahrzeit.

nur die Harten kommen in den Garten...
Ranger WT 11/16

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckBigPitAmStaffmonty
Ladezeit der Seite: 0.059 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu