Ssangyong Musso Pickup

Mehr
09 Mai 2018 11:37 #1 von bb
Ssangyong Musso Pickup wurde erstellt von bb
Ssangyong bringt einen neuen Pickup auf den europäischen Markt unter dem schon vom älteren 4x4 Kombi bekannten Namen Musso. Hier der Bericht bei AMS:
www.auto-motor-...ock=1
Sieht ganz nett aus, die von AMS angegebenen Daten lesen sich auch ganz brauchbar, aber mit scheint die Ladefläche sehr kurz geraten.

Bernhard
Folgende Benutzer bedankten sich: Redneck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
09 Mai 2018 11:48 #2 von Redneck
Redneck antwortete auf Ssangyong Musso Pickup
Servus Bernhard!

Pickups gab´s ja von Ssangyong schon vor einiger Zeit. Allerdings haben die nie mehr als ein paar Käufer gefunden hierzulande.... Nun ja, einen Schönheitspreis haben die auch nie gewonnen...

Der aktuelle oder kommende sieht ein wenig moderner aus, aber ehrlich gesagt bezweifle ich, ob das ein großer Erfolg wird! Die Kabine sieht hinten irgendwie aus wie abgeschnitten, die Front ist dagegen ganz gut gelungen. Auch bei der Ladeflächenlänge würde ich sagen, die ist auf jeden Fall kürzer als die DoKa´s der Konkurrenten! Die Daten lesen sich allerdings ganz interessant!

Gruß, Jürgen

Toyota Hilux 2.8

www.stoapfaelze...s.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2018 12:02 - 09 Mai 2018 12:08 #3 von bb
bb antwortete auf Ssangyong Musso Pickup
Hi Jürgen,
ich habe überhaupt erst einmal einen real existierenden Actyon Sports Pickup gesehen, der stand bei dem Händler auf dem Gelände, bei dem ich eine Probefahrt mit einem neuen Citroen Kleinbus mit Dangel 4x4 gemacht habe.
www.dangel.com/...E.pdf
Der wird angeboten als Citroen Jumpy oder Peugeot Traveller und ist eine echte Alternative zum VW T6 Synchro, (der schon seit Ende 2017 nicht mehr ausgeliefert wird, weil er die Abgaswerte nicht einhält)

Aber zurück zum Musso:
Wenn PU immer mehr zum Alltagsauto auch für Großstadtbewohner werden, ist die kurze Ladefläche vielleicht sogar ein Kaufanreiz, denn damit könnte der Musso unter 5m bleiben, das erleichtert die Parkplatzsuche erheblich. Mit meinem Navara habe ich oft keine Chance in den kleinen, zugeparkten Seitenstraßen.
Letzte Änderung: 09 Mai 2018 12:08 von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
09 Mai 2018 12:18 #4 von Redneck
Redneck antwortete auf Ssangyong Musso Pickup
Da wir einen Ssangyong-Händler hier in der Nähe haben, hab ich natürlich schon öfter welche gesehen. Ansonsten sieht man sie wirklich sehr selten, wahrscheinlich gibt´s auch nicht so viele in Deutschland.

Wenn man sich die Midsize-Pickups seit den 80er Jahren so anschaut, dann sind die in den Ausmaßen ja eher gewachsen - von knapp unter 5 m bis auf Längen von 5,25 oder 5,35 m! Der Trend geht wohl eher zu größeren Pickups.... Denke auch, der Ssangyong wird da vielleicht knapp unter 5 m bleiben! Wie das ankommt, wird man ja sehen. Ssangyong hat ja ansonsten mit dem Rexton und dem Korando durchaus interessante Fahrzeuge im Angebot!

Gruß, Jürgen

Toyota Hilux 2.8

www.stoapfaelze...s.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pickuphugo
  • Pickuphugos Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • My first drive - Chrom, offener Kasten
Mehr
09 Mai 2018 22:54 #5 von Pickuphugo
Pickuphugo antwortete auf Ssangyong Musso Pickup
Hallo,
da für mich beim Pickup vor allem auch die Ladefläche zählt, scheidet dieses Modell zusammen mit VW und Mercedes aus. Dürfte aber für wenig Zaster zu haben, und somit für den ein oder anderen Käufer doch interessant sein.
VG, Markus.

Black Pearl - Ford Ranger Limited, Bj 2017, Extrakabine, schwarz, 3,2 Liter, Automatik, Standheizung, Rollo Mountain Top. Durchschnittsverbrauch bei KM 21000: 12,7 L laut Bordcomputer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2018 08:49 #6 von medic@work
medic@work antwortete auf Ssangyong Musso Pickup
Gude,

also technisch liest sich das alles sehr geil :-)
Sogar Sitzkühlung wäre an Board, was sonst nur großen Amis vorbehalten ist (und ggf. Mercedes)

Für die die ne große Ladefläche brauchen kommt wohl Ende des Jahres eine Langversion raus du wohl bis zu 70cm länger sein dürfte.

man darf gespannt bleiben. Ich würde es den Koreanern gönnen höhere Absätze zu erzielen. Denn wie jeder weiß Konkurrenz belebt das Geschäft. Und der Russo lässt sich m.M. nach gut ansehen.

Grüße Benedikt

| Ranger Wildtrak | 2017 | 2.2 | Handschalter |

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2018 14:14 #7 von bb
bb antwortete auf Ssangyong Musso Pickup
Hier mal wieder ein Bericht über den Musso. Allerdings leider geschrieben von einem Pressedienstler ohne weitere Affinität zum Fahrzeugtyp Pickup.

www.heise.de/au....html

Interessant, dass die Neigung Rückenlehne hinten einstellbar ist. Das hat sonst keiner, soweit ich weiß.
Allerdings halte ich es für völlig unwahrscheinlich, dass nennenswerte Menge der 40000€ Luxusvariante in der EU verkauft werden könnten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Feb 2020 10:40 #8 von bb
bb antwortete auf Ssangyong Musso Pickup
2020 kommt die Langversion des Musso:
Die Ladeflächenlänge ist gewachsen von 1,30m auf 1,61m, die Zuladung auf 1t, der Radstand auf 3,21m, die Gesamtlänge ohne AHK auf 5,40m und der Preis um 1800€
www.faz.net/akt....html
Anbieterseite:
www.ssangyong.d...grand

Der letzte mir bekannte Mid Size Doppelkabiner, der über 1,60m Laderaumlänge hatte, war der D40/D401 in der Langversion, die bis 2014 angeboten wurde. Nach meiner Erinnerung war das unter anderem bei der Zulassung in Österreich von Bedeutung.
Ob der SsangYong mit der gegenüber den Mitbewerbern ein paar Zentimeter längeren Pritsche jedoch aus seiner Exotenrolle rauskommt, ist eine andere Frage und hängt sicher auch ganz wesentlich vom Preis ab.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfredsen, Nazgul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nazgul
  • Nazguls Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • 2021er Ranger Raptor, Iridium Schwarz, 2ltr Bi-Turbo & 10Gang Automat
Mehr
23 Feb 2020 15:40 #9 von Nazgul
Nazgul antwortete auf Ssangyong Musso Pickup
Rein optisch ganz nett. Müsste man mal probefahren...

Hatte mal den Rexton probegefahren, kam schon qualitativ einem
Mercedes nahe, leider auch preislich :-)

Jan

Im Gegensatz zum Gehirn meldet sich der Magen wenn er leer ist...
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Feb 2020 15:43 #10 von takanata
takanata antwortete auf Ssangyong Musso Pickup
Hallo,
Du meintest wohl 18.000 Euro nicht 1800, dann wäre es ja ein Schnäppchen:

Grüße aus dem Münsterland

Reinhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerSisko
Ladezeit der Seite: 0.054 Sekunden