2025 Kia Midsize Truck als Diesel, Otto und BEV

Mehr
15 Mär 2023 11:33 #1 von bb
Endlich mal was neues, hoffentlich dann auch bald auf dem EU Markt!

www.carscoops.c...-usa/
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2023 13:27 #2 von Goldfield
Sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus....

warum laufen? Hab doch 4 gesunde Reifen...
Ford Ranger 2.2 XL Singlecab 2 WD, EZ 2/19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2023 13:49 - 15 Mär 2023 13:50 #3 von bb
Ja, eher klassisch-kantig statt herstellerseitig ab Werk verbeult ::evil:
Letzte Änderung: 15 Mär 2023 13:50 von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mär 2023 21:18 #4 von Rooster55
Aussehen hin oder her, wäre der erste elektrisch betrieben Truck, bevor Tesla in die Hufe kommt, somit interessant. 2025 passt auch ganz gut. B)

LG Axel
FORD Ranger DoKa 3.2 Automatik Wildtrak Orange Bau 2.11.16 Ezl. 12.16
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mär 2023 21:39 #5 von Scubafat
Mir gefällt das Teil!



LG Roger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mär 2023 23:45 #6 von Goldfield
Ich glaube, bis Tesla seinen Truck bringt, kommen erst noch alle anderen.
Falls der überhaupt noch kommt.
Da ist ja sogar der neue Flughafen schneller fertig...

warum laufen? Hab doch 4 gesunde Reifen...
Ford Ranger 2.2 XL Singlecab 2 WD, EZ 2/19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PIPDblack
  • PIPDblacks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Mathias
Mehr
17 Mär 2023 10:44 #7 von PIPDblack

Rooster55 schrieb: Aussehen hin oder her, wäre der erste elektrisch betrieben Truck, bevor Tesla in die Hufe kommt, somit interessant. 2025 passt auch ganz gut. B)


Nö, wäre er nicht. Da gibt es schon andere.
Der Päsenteste dürfte dieser sein:

www.ford.com/tr...2022/

www.adac.de/run...ning/

Ford Ranger DoubleCab Wildtrak 3,2 Automatik outdoor-orange (bestellt 09.01.17, Baudatum 18.05.17, Ankunft Bremerhaven 12.07.17, Abholung 15.08.17), BE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mär 2023 12:00 #8 von Goldfield
Der Ford wäre auch was für mich.
Mal sehen, ob der auch nach Europa kommt...

warum laufen? Hab doch 4 gesunde Reifen...
Ford Ranger 2.2 XL Singlecab 2 WD, EZ 2/19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dynomike
  • Dynomikes Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Hüter der guten Umgangsformen
Mehr
21 Mär 2023 10:03 - 21 Mär 2023 10:04 #9 von Dynomike
Morsche zusammen!

Falls der hier auf den Markt kommen sollte, wäre ich einer der ersten Kunden. Es fehlen halt noch ein paar technische Einzelheiten.

Gemessen an meinem überwiegenden Fahrprofil, ware ein elektrischer Pickup genau mein Ding. Seit ich meinen Max besitze (2015) werfe ich jeden Morgen einen kalten 2,5 Liter Diesel an, um damit zwei Kilometer in mein Büro zu fahren. Danach steht er größtenteils herum und wartet auf die Heimfahrt. Die paar längeren Fahrten in den Wald, "in die Stadt", zu Treffen, etc. fallen nicht ins Gewicht. Das ist eigentlich komplett unsinnig und ginge mit Sicherheit auch elektrisch.

Aus demselben Grund wird unser Pajero in zwei Monaten einem Mercedes EQB weichen. Unabhängig davon, daß der ziemlich gut abgeht, was mir aber unwichtig ist, hat es schon seinen Reiz, mal etwas wirklich modernes zu fahren und von den vielen Helferlein zu profitieren.

Hinzu kommt, daß ich als Technikbegeisterter auch gerne mal was Neues ausprobiere. Gerade im Gelände stelle ich mir einen elektrisch angetriebenen Wagen ziemlich performant vor. Sperrdifferential? Wozu? Schnorchel, etc.... Wozu? Der Rivian macht's vor.

Ich bin gespannt, wie sich der Pickup-Markt in den nächsten Jahren verändern wird. Gerade mein Lieblingshersteller, als einer der größten Produzenten von Dieselmotoren, steht da vor Herausforderungen. Europa ist für ISUZU zwar nur ein Nebenschauplatz, aber auch in Südostasien drehen sich die Uhren weiter.

In einer Sache bin ich mir allerdings ziemlich sicher. E-Fuels werden dabei keine Rolle spielen.

Man wird sehen. Ich bin da offen.

Meine zwo Pfennich zum Thema.

Viele Grüße
Jörg

いすゞ D-Max, Space Cab Custom Automatik, 200 PS - 530 Nm, Matte Metallic Garnet Red, Bj.06/2015.
Zur Beschreibung...

Wäre ich der Konjunktiv, hätte ich mehr Würde.
Letzte Änderung: 21 Mär 2023 10:04 von Dynomike.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2023 10:57 #10 von bb
Zum Kaltstart:
Mein Navara musste seit 2018 keine Kaltstarts mehr erleiden, da hat er eine 230V Motorvorwärmung mit Wasser-Umwälzpumpe bekommen. Auch bei -10 Grad ist das Kühlwasser nach max 1h auf 85 Grad und damit sind auch Öl, Motorblock und Heizung vorgewärmt, die Frontscheibe ist ganz schnell eisfrei.
www.owlheizer.d...s-85C
Da es mittlerweile leistungsfähige und bezahlbare Powerstations mit 2kWh und 1500 bis 2500W Leistungsabgabe und mehr gibt, könnte das auch Laternenparkern helfen, Kurzstreckenkaltstarts zu vermeiden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerSisko
Ladezeit der Seite: 0.327 Sekunden