Jac T8 Pro

Mehr
25 Mai 2023 20:31 #1 von ranzen
Jac T8 Pro wurde erstellt von ranzen
Moin,

hat schon jemand Erfahrungen mit dem China-Pickup ?

Von der Papierform her (Mitsubishi Motor, gefällige Form, günstiger Preis, wenig elektronische Helferlein) scheint das ja ein Schnapper zu sein ?

Gruß Heiner

Toyota Hilux Revo, Comfort-Ausstattung, Automatik, Ortec Top Cover, Schubladensystem für Ladefläche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2023 22:27 #2 von Goldfield
Goldfield antwortete auf Jac T8 Pro
Vorausgesetzt, die Chinesen sind besser geworden.
Als die damals den Opel Frontera nachgebaut haben, sah der auch gut aus und war günstig. Im Crashtest hättest du aber bessere Überlebenschancen in ner Coladose gehabt...

warum laufen? Hab doch 4 gesunde Reifen...
Ford Ranger 2.2 XL Singlecab 2 WD, EZ 2/19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2023 07:19 #3 von Scubafat
Scubafat antwortete auf Jac T8 Pro
Der Mitsubishi Motor ist ein Benziner! Was ich mal gar nicht schlecht finde. Und als Automatik gibt es ihn leider nicht!
Hat der eigentlich permanent Allrad wie der L200?



LG Roger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2023 13:25 #4 von ranzen
ranzen antwortete auf Jac T8 Pro
Nein, er hat einen Zuschalt-Allrad.

Toyota Hilux Revo, Comfort-Ausstattung, Automatik, Ortec Top Cover, Schubladensystem für Ladefläche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2023 16:27 #5 von Scubafat
Scubafat antwortete auf Jac T8 Pro
Ok Danke für die Info!



LG Roger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jun 2023 07:46 #6 von X_FISH
X_FISH antwortete auf Jac T8 Pro
Ein Händler in Aschaffenburg bietet ihn an. Wer wohnt in der Nähe und schaut mal nach? ;)

www.eu-mayer.de/

Grüße, Martin

Der Ranger - mit der Gesamtsituation unzufrieden
Ford Ranger 2.2 XL Singlecab 4 WD, EZ 9/15 (PD 5/15)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov 2023 03:51 - 23 Nov 2023 03:53 #7 von Pyromixer
Pyromixer antwortete auf Jac T8 Pro
Hi.

Früher hatte ich einen der allerersten Amarok in DE besessen, noch aus argentinischer Produktion. Nun bin ich wieder früh dran und habe einen JAC T8 Pickup gekauft. Obwohl sich das "früh" nur auf Europa bezieht. Denn den T8 gibt es schon seit 2018. Dieser Pickup wird in großen Mengen produziert und verkauft. Die meisten JAC Pickups dürften sich in Südamerika herum treiben. Allein eine Facebookgruppe dort hat über 50000 Mitglieder und es gibt für jedes südamerikanisches Land mind. eine Gruppe. Dort fahren auch viele Dieselmodelle. Den JAC T8 gibt es in Italien als DR gebrandet und anderem Kühlergrill auch als Diesel.

Mein JAC
Außer der Überführungsfahrt von ca. 120 km kam ich noch zu nichts weiter mit dem Auto. Alles rund um den JAC Pickup berichte ich im JAC Forum in dem sich die ersten Pioniere des China Pickup tummeln.
Letzte Änderung: 23 Nov 2023 03:53 von Pyromixer.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Nov 2023 14:16 #8 von Scubafat
Scubafat antwortete auf Jac T8 Pro
Dann viel Spaß mit dem Teil :daumenhoch:



LG Roger
Folgende Benutzer bedankten sich: Pyromixer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2024 19:38 #9 von Owille
Owille antwortete auf Jac T8 Pro
Hallo.
Ich habe mir jetzt auch den JAC T8Pro gekauft.
Eigentlich ein Schnäppchen.
Aber.
Die Schweißnähte sehen billig aus.
Wohl von Hand geschweißt.
Kein ordentlicher Unterbodenschutz.
Ist aber zu empfehlen.
Beim fahren und schalten ruckelt der Wagen.
Denke mal das sich das noch gibt.
Die Bedienung über das riesen Touchscreen ist gewöhnungsbedürftig.
Sonst fährt er ganz gut.
3 Tonnen Anhängerlast.
Lederausstattung aber keine Sitzheizung.
Mal sehen wie der sich in Zukunft anstellt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerSisko
Ladezeit der Seite: 0.067 Sekunden