Die-Studie-Jeep-Crew-Chief-715-Concept

Mehr
02 Nov 2016 02:21 #11 von Jodsalz1
Jodsalz1 antwortete auf Die-Studie-Jeep-Crew-Chief-715-Concept
[/quote]
Die Studie sollte schnellstens gebaut werden! :haben_will: Finde ich absolut geil, die wurde hier auch schon vorgestellt. Jeep hat eine Menge anderer Konzept-Cars, eigentlich wären alle so klasse, daß sie gebaut werden müßten! [/quote]

Ganz deiner Meinung. Das Cockpit ist mir aber irgendwie zu modern. (look)
Btw was haltet ihr von diesem etwas hier: www.auto-motor-...asse/ ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
02 Nov 2016 06:28 #12 von Redneck
Morgen!

Bez. Mercedes kannst hier nachlesen:

www.pickuptruck...lasse

Gruß, Jürgen

Ford Ranger Wildtrak 3.2 (2018)

www.stoapfaelze...s.com
Folgende Benutzer bedankten sich: Jodsalz1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2016 08:15 - 02 Nov 2016 08:16 #13 von OffRoad-Ranger
OffRoad-Ranger antwortete auf Die-Studie-Jeep-Crew-Chief-715-Concept

Jodsalz1 schrieb: ...Jeep...Konzept-Cars...Das Cockpit ist mir aber irgendwie zu modern...
was haltet ihr von mercedes/x-klasse/ ?...


Hej,

ein zu modernes Cockpit im Jeep und dann findest du den Mercedes-Pickup toll?

Gruß

OffRoad-Ranger

1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásailín
5. 2477ccm díosal
Letzte Änderung: 02 Nov 2016 08:16 von OffRoad-Ranger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2016 09:44 #14 von Jodsalz1
Jodsalz1 antwortete auf Die-Studie-Jeep-Crew-Chief-715-Concept
@offroadranger ich finde den Mercedes nicht so toll, sollte das anders rüberkommen sein, entschuldige ich mich dafür!
;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mär 2017 19:59 - 02 Mär 2017 09:55 #15 von N2S3
Ich hatte bis vor kurzem einen echten Kaiser M715 aus 1967. Das ist ein archaischer, wuchtiger Pickup ohne jeden Schnickschnack. 2,7 t leer, keine Servolenkung, keinen Bremskraftverstärker, keine Heizung, keine Helferlein, auch keine Sperren oder so. Aber dank 38er Michelin und guter Untersetzung ganz brauchbar. Ein tolles Auto, aber nix für unsere Gegend. Ich habe ihn dann mit 50% Gewinn in die Schweiz verkauft.

Aber die Studie bietet viel, was auch in Europa Spaß machen würde. Mit dem Original hat er aber nichts mehr gemein.

Naja, mein F150 ist auch großartig!
Grüße
Gerhard

paar Bilder






1977 Ford F 150 5.8L 4x4
Letzte Änderung: 02 Mär 2017 09:55 von OffRoad-Ranger.
Folgende Benutzer bedankten sich: AmStaff, GreymarketsCanada

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
02 Mär 2017 06:04 - 02 Mär 2017 06:05 #16 von Redneck
Servus Gerhard!

Absolut geiles Teil, bin begeistert!!!! Noch dazu mein Baujahr... :haben_will: Von den M715 gibts ja echt nicht mehr so viele, das ist schon echt was besonderes und eine echte Rarität! Klar, nix für den Alltag, aber so ein Schätzchen wenn ich hätte in einem guten Zustand, das wär´ schon was! :daumenhoch:

Ich verbinde die Kaiser immer mit meiner Jugend, als wir als Kinder immer "Daktari" (kennt das noch jemand, die Dschungel-Serie mit dem schielenden Löwen Clarence aus den 60er Jahren?) geschaut haben... Dort waren natürlich Landrover dabei, ein Kaiser-Jeep und eben einer dieser großen Pickups, die mich als Kind schon begeistert haben!

Dürfte man eigentlich gar nicht hergeben, aber gut, wenn Du noch Gewinn dabei gemacht hast... :daumen:

Viele Grüße aus der Oberpfalz, Jürgen

Ford Ranger Wildtrak 3.2 (2018)

www.stoapfaelze...s.com
Letzte Änderung: 02 Mär 2017 06:05 von Redneck.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mär 2017 09:02 #17 von takanata
takanata antwortete auf Die-Studie-Jeep-Crew-Chief-715-Concept
Hallo,
statt Mercedes würde ich dann liebe die Ape fahren, weniger Groß, weniger Verbrauch, besser für die Parklücke, blauer Qualm ausm Auspuff und wahrschein-lich mehr Zuladung als der Benz!!!! :undweg: :lachkrampf:

Grüße aus dem Münsterland

Reinhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mär 2017 16:49 - 02 Mär 2017 16:52 #18 von N2S3
Daktari kenne ich auch aus meiner Jugend noch, den Pickup auch aus der Serie.
In vielen MacGyver Folgen und anderen Serien sieht man ihn ebenfalls.

Extra für Vietnam gebaut, als sog. 5/4 Tonner. Also 1250 KG Zuladung.
Entsprechend hart die Federn auf DANA 60 und DANA 70 Achsen.
Die schiere Leistung von 130 PS und immerhin 268 Nm aus dem relativ kleinen 6-Zylinder liessen sich für die gewollten Zwecke gut brauchen. Mit 180 km/h auf der Autobahn fahren gehörte nicht dazu. Deshalb fuhr das Ding mit den großen Michelin ca. 100 km/h. Der Verbrauch ist herzhaft, 30 L/100Km.

Die 38er passen ohne Lift oder Federn umdrehen oder dergleichen einfach so unter das Auto und stehen dem 715 sehr gut. Um unter dem Auto was machen, konnte ich mit dem Rollbrett unter das Auto rollen. Kein Wagenheber nötig. Ich trauere ihm noch nach, er war tipptopp. Für 5.800 EUR in USA gekauft, dann mit Transport, Zoll in Rotterdam, Umrüstung und Gedöns insgesamt knapp 9.000 EUR. Es gibt noch erstaunlich viele von ca. 30.000 gebauten.
Nun ja, ich habe ihn in gute Hände eines Sammlers abgegeben.

1977 Ford F 150 5.8L 4x4
Letzte Änderung: 02 Mär 2017 16:52 von N2S3.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GreymarketsCanada
  • GreymarketsCanadas Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • pick up fahren-reisen statt rasen-
Mehr
09 Mär 2019 19:47 - 09 Mär 2019 19:49 #19 von GreymarketsCanada
GreymarketsCanada antwortete auf Die-Studie-Jeep-Crew-Chief-715-Concept
Ja nun ist es schon bekannt-der Gladiator auf Basis des Wrangler wird als Pick Up angeboten.
Laut internationalen Pressemeldungen las ich , das Jeep das Teil offiziell in Europa anbieten wird.1. oder 2. Quartal 2020.
Sprach bzgl. des Gladiator auch mit einem meiner international tätigen Grosshändler in Kanada.Er räumt dem Gladiator auch nur kleine Stückzahlen ein.Preislich liegt ein Gladiator nahe an einem Basis Ram Pick Up meinte er. Auf Lager stellt er sich deshalb keine Fahrzeuge.Sondern lässt auf Kundenwunsch Fahrzeuge bauen ( muss man halte einige Monate warten können) oder er sucht Lagerfahrzeuge bei Jeep Händlern ( muss man eben Kompromisse bei Farben und Ausstattung machen).
Interessant ist aber das der Gladiator in Nordamerika mit V6 Benzinmotor angeboten wird.In Europa erst mal nur als Diesel vorgesehen von FCA.

2019 F150 5.0 157 " WB Werksbestellung nach Kundenwunsch
Letzte Änderung: 09 Mär 2019 19:49 von GreymarketsCanada.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneck
Ladezeit der Seite: 0.068 Sekunden