Ford Ranger XLT Limited Baujahr 2011 Elektrik Problem

Mehr
29 Aug 2019 12:44 #1 von Lukas
Hallo zusammen,
ich besitze einen Ford Ranger XLT Limited aus dem Baujahr 2011 mit Automatikgetriebe. Ich habe das Problem dass nach dem Start des Motors die Kontrollleuchte "4L" nicht immer ausgeht. Ebenfalls funktioniert der Tacho wenn dieses Symbol leuchtet nicht richtig. Nach einiger Zeit geht diese wieder aus und alles ist gut. Allerdings kann dies eine Minute, aber auch mal 20 Minuten dauern. Allrad ist dabei auch nicht aktiv.

Ich hoffe hier kann mir geholfen werden.

Gruß und Vielen Dank im vorraus
Lukas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan 2020 21:52 #2 von Jan1980
Das gleiche Problem hatte ich auch. Allerdings nur ganz kurz... 1-2 Min. Generell scheint das Getriebe etwas träge zu reagieren. Ich nutze auch oft beim Bergabfahren den Motor als Bremse. Sprich 3. oder 2. Gang beim Automatikgetriebe. Selten springt er direkt um. Man muss immer nochmal nachtippen beim Schalthebel. Einmal wie gesagt war er auch im 4 L Modus (Drehschalter) und es hat ewig gedauert, bis er umgesprungen ist. Vielleicht eher ein träges Hydraulikproblem? Weiß nicht genau, wie da die Abläufe sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneck
Ladezeit der Seite: 0.032 Sekunden