Umschreibung der nationalen Schlüsselnummer zu N1G nicht möglich?

Mehr
18 Jan 2020 18:15 #11 von OffRoad-Ranger
Hej,
locker oder einfacher, das hat nichts mit Land oder Organisation zu tun. Man kann überall jemanden finden der sowas macht.
Ebenso auch ewig rumsuchen und keinen finden.

Gruß

OffRoad-Ranger

1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásailín
5. 2477ccm díosal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2020 20:20 #12 von harzmazda
Das mag stimmen, dass es nicht von der Region und Organisation abhängig ist. Meine Erfahrungen sind allerdings andere.
Als ich aus meinem Traktor damals einen PKW machen wollte, schienen mir das ohne großen finanziellen und zeitlichen Aufwand unmöglich. Der TÜV im Raum Südniedersachsen macht mir keine Hoffnung. Die DEKRA in Nordhausen reichten meine Angaben Telefon telefonisch , um über ein Ja oder Nein zu entscheiden. Dann habe ich meine Unterlagen hingeschickt und sie haben alles umgeschrieben zwei Wochen später bekam ich eine Rechnung von 50 € aus Stuttgart ich war überglücklich. Ich wollte damit nur sagen, dass die DEKRA im Osten die Stellung wie der TÜV im Westen hat aber möglicherweise den Spielraum besser ausnutzt. Das zeugt auch von einigen Umschreibungen im Eichsfeld ( Thüringen) Anrufen, Problem Schildern kostet nichts. Sollte nur ein Tip sein. Smile

Ford Ranger 2010 XLT
Wohnwagen Bürstner Holiday 1996

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2020 08:30 #13 von -Tobi-
Grüße,

Ich besitze seit 11/19 auch einen Ford Ranger XLT Limited Bj. 2008 mit dem 3.0l Motor.

Ich komme aus dem schönen Brandenburg und habe trotzdem das gleiche Problem.

Die Dekra bei mir im Osten winkt die Umschreibung ab weil mein Fahrzeug ebenfalls eine Nationale Zulassung hat (10/0200). Also so einfach scheint das auch mit der Dekra nicht zu sein.

Hat noch jemand einen Tipp wie ich von National auf Eu-Zulassung mit dem Ranger komme?

Grüße

Tobi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Xell the Fallen Angel
  • Xell the Fallen Angels Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
19 Jan 2020 12:15 #14 von Xell the Fallen Angel

harzmazda schrieb: Sollte nur ein Tip sein. Smile


Find ich auch super. :daumen:
Nun, wenn deinem Prüfer nur ein Telefonat reicht, könnte das vielleicht auch mit meinem Auto passen.

Moin Tobi, dann sitze ich ja nicht alleine in dem Boot.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2020 13:02 #15 von -Tobi-
Nein damit bist du nicht allein ;) Der Dekra Prüfer wollte oder konnte mir aber dazu auch keine Hilfe geben wo und wie ich das ändern kann.

Für ihn war nur entscheidend das in meinen Papieren nicht N1G steht und damit war er fertig.

Grüße

Tobi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Xell the Fallen Angel
  • Xell the Fallen Angels Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
21 Jan 2020 10:37 - 21 Jan 2020 10:38 #16 von Xell the Fallen Angel
So, dann berichte ich mal weiter.
Gestern sagte mir mein Menchaniker,
dass der TÜV mir geraten hatte mit dem Zetten zur Zulassungsstelle zu gehen und zu fragen, ob sie es denn so in Feld 22 anerkennen.

Erschien mir unsinnig, aber da es auf dem Weg liegt bin ich mal hin.
Frau 1 meine Frage geschildert.
"Ähh, keine Ahnung ich frage mal wen".
Frau 2 meine Frage geschildert.
Ähh, ja. Da muss ich mal fragen. Kleinen Moment.

Nachdem dann Frau 2 Frau 3 gefragt hatte, sagte sie, dass sie das so annehmen, wenn es im Feld 22 steht
(In meinem Kopf klang ein kleines "juuhuu" nach Außen)
ABER wir wissen nicht ob der Zoll das anerkennt. :huh:
Wir alle wissen ja, dass er das nicht tut. Also war ich so schlau wie vorher.

Gut, es wird weiter gekämpft.
Auf dem Weg liegt ja noch die DEKRA, also die angefahren.
Der Typ wusste nicht Mal was ich von ihm wollte. BE sagte ihm nichts, er fragte mich nur immer und immer wieder
ob die Ladefläche größer oder kleiner sei als der Fahrraum sei.
Irgendwann war ihm wohl klar, dass er keine Ahnung hat und sagte noch.
Aus dem Kopf wiedergegeben: ".. aber das dürfen wir eh nicht machen, das darf nur der TÜV", fragte ich warum
"ja, das darf nur der TÜV oder ganz besondere Leute mit der Nummer 21, nur die dürfen umschlüsseln"
Ich schließe aus dem Kontext, dass 21 die Bezeichnung für "ich bin besonders wichtig" ist. :lol:
Letzte Änderung: 21 Jan 2020 10:38 von Xell the Fallen Angel.
Folgende Benutzer bedankten sich: -Tobi-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneck
Ladezeit der Seite: 0.066 Sekunden