Umschreibung der nationalen Schlüsselnummer zu N1G nicht möglich?

  • Xell the Fallen Angel
  • Xell the Fallen Angels Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
18 Jan 2020 10:35 #1 von Xell the Fallen Angel
Erst einmal ein freundliches Moin in die Runde.

Ich lese hier schon seit dem Kauf, eigentlich auch davor, meines Ford Ranger 2aw mit.

Nach der Anmeldung habe ich auf meinen Steuerbescheid gewartet und dieser war wie zu erwarten
mit PKW Besteuerung bei knackigen 401€ pro Jahr.
Also habe ich den Wagen zur Umschlüsselung zur Werkstatt gegeben, dass der TÜV Mensch das auf BE umschlüsselt.
Fahrzeug ist als LKW angemeldet und versichert. Ist ein XLT mit 5 Sitzen mit einem Hardtop.
Eigentlich war das Hardtop meine größte Sorge. Nun, unbegründet, denn das Hardtop macht keine Probleme, der Rest schon.

Ich habe heute vom TÜV Mensch diese Zeilen bekommen:

"Fahrzeuge welche mit nationalen Schlüsselnummern beschrieben sind (10 0200, 10 0300) können nicht in die EG-Fahrzeugklasse umgeschlüsselt werden. Hier ist nur ein Vermerk in Feld 22 möglich, welcher die Anfprderung an die Aufbauart PickUp bestätigt
Beispiel: Zu J,4+5: Fzg.entsp. Aufbauart: N1BE, PickUp

Hinweis: Die Umschlüsselung in die Fahrzeugklasse/Aufbauart M! AG bzw. M1G AG (PKW PickUp)
wäre grundsätzlich möglich. Jedoch ist die eine Änderung der Fahrzeugart und damit gelten die für diese fahrzeugart relevanten Leistungs- Änderungsvorschriften"


Bei Bedarf kann ich das ganze Schreiben als Foto einfügen.

Ja, nu. Mein Gesichtausdruck war nach dem Lesen nicht ganz so pralle.
Der Hinweis sollte für mich ja nicht gelten da es ja ein LKW ist.

Also was tun?
So wie ich das verstehe ist mein Ranger laut Schlüsselnummer ein LKW offener Kasten. Aber da er so alt ist, nicht auf BE änderbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2020 10:53 - 18 Jan 2020 10:54 #2 von will bean
Ich bin jetzt nich der Spezialist, aber wenn du den als LKW zugelassen hast und du dich in der Fahrzeugklasse M1 bewegst, gilt das mit der hier beschriebenen Umschlüsselung nicht.
Das gilt nur, wenn du von N1BA nach N1BE, also innerhalb der Fahrzeugklasse N1 umschlüsselst

Will

Limited Bj 09/2012, 3,2ltr, Schalter, Double Cab
Letzte Änderung: 18 Jan 2020 10:54 von will bean.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Xell the Fallen Angel
  • Xell the Fallen Angels Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
18 Jan 2020 11:39 #3 von Xell the Fallen Angel
Erstmal danke für die schnelle Antwort.

Ich versuche mich da immer weiter einzulesen, aber irgendwie ist es wie die Bibel, was vorne steht wird später wiederufen. :lol:

Leider steht bei mir nichts mit N1**, einfach nur die 10 0200.
Also nehme ich an, so wie ich das im Schreiben sehe,
dass mein Ranger zu alt ist und deshalb statt N1 die 10 hat und statt BA? die 0200.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2020 11:58 #4 von will bean
Du redest von der Schlüsselnummer, ich von der Fahrzeugklasse.
Was steht denn in deinen Papieren unter J und unter 4 ?

Limited Bj 09/2012, 3,2ltr, Schalter, Double Cab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Xell the Fallen Angel
  • Xell the Fallen Angels Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
18 Jan 2020 13:28 #5 von Xell the Fallen Angel

will bean schrieb: Du redest von der Schlüsselnummer, ich von der Fahrzeugklasse.
Was steht denn in deinen Papieren unter J und unter 4 ?


Ja genau das. J: 10 4: 0200

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2020 13:47 #6 von OffRoad-Ranger
Hej,
ich hab deine Frage mal in die Rubrik des 2AW verschoben.
Dieses Problem ist nicht neu und wurde auch hier schon mehrmals behandelt.

Gruß

OffRoad-Ranger

1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásailín
5. 2477ccm díosal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Xell the Fallen Angel
  • Xell the Fallen Angels Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
18 Jan 2020 16:05 #7 von Xell the Fallen Angel

OffRoad-Ranger schrieb: Dieses Problem ist nicht neu und wurde auch hier schon mehrmals behandelt.


Ich habe mal durchgeschaut, aber habe dazu nur einen Fred gefunden, in dem hattest du auch geschrieben, aber da ist leider nicht viel drin. Nur, dass es bei einer anderen Stelle geklappt hatte.
Erstaunlich ist, dass bei den meisten der TÜV es umgeschlüsselt hat und die GTÜ zB nicht.
Dann werde ich mal am Monatg bei meiner Stammwerkstatt anfragen, die arbeiten mit GTÜ zusammen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2020 16:14 #8 von harzmazda
Moin woher kommst du? Die DEKRA im Osten ist da kulander und geht Wege die der TÜV Nord zum Beispiel nicht mal wagt zu denken. Wenn es dir hilft rufe Montag Mal die DEKRA in Nordhausen an und trage dein Problem vor. Gruß Reinhard

Ford Ranger 2010 XLT
Wohnwagen Bürstner Holiday 1996

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2020 16:43 #9 von OffRoad-Ranger
Hej,
in der Plauderecke schrieb einer von einer erfolgreichen Umschreibung:
www.pickuptruck...58381

oder hier:
www.pickuptruck...53055

hier im Beitrag #16:
www.pickuptruck...rt=10

Gruß

OffRoad-Ranger

1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásailín
5. 2477ccm díosal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Xell the Fallen Angel
  • Xell the Fallen Angels Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
18 Jan 2020 17:57 #10 von Xell the Fallen Angel
Moin Reinhard, danke für eine Antwort.

Ich lebe in Nordhessen, Kreis Kassel. Ist schon ein gutes Stück von hier aus.
Müsste ich wohl die DEKRA Stellen hier abfahren. Hoffe, dass es da auch so locker gehandhabt wird wie im schönen Osten.
Im dritten Link von Ranger hat es wohl einer bei KÜS geschafft, leider sieht man auf den angehängten Bildern nicht viel.
Die wären hier in Kassel, recht klein. Vielleicht gehts da auch lockerer zu.

Mir scheint, wenn ich es richtig verstanden habe, es nur die Möglichkeit zu geben den Prüfer zu wechseln, bis es einer macht. :S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneck
Ladezeit der Seite: 0.064 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu