AGR Ventil

Mehr
08 Mär 2020 16:07 #1 von Mifo
AGR Ventil wurde erstellt von Mifo
Hallo bin neu hier, aber vielleicht bekomme ich von euch einen guten Rat. Mein Maxe BJ 2010 hat aktuell ein defektes AGR Ventil. Aktuell bei 180000KM vor 2 Jahren bei 140000 schon einmal. Leider bekomm ich aktuell kein Ersatzteil. Autohouse Amrhein bestellt so was nur gegen Vorkasse, schickt bzw mailt trotz mehrfacher Anfrage nicht mal eine Rechnung. Auto Pauli in Buchloe hat zwar die Rechnung geschickt, es wurde auch die Vorkasse geleistet, nur die Lieferung lässt auf sich warten. Ist das noch normal? Service sieht für mich anders aus. Wie ist eure Erfahrung?

Gruss Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2020 12:10 - 21 Mär 2020 12:23 #2 von dirkvader71
dirkvader71 antwortete auf AGR Ventil
Mein AGR war auch defekt.Hab dann ein günstiges (nicht Original) Ersatzteil AGR Ventil vom Opel Astra geordert.Brauche nur den Stellmotor, da ich das Ventil gereinigt hab.Der Stellmotor ist der gleiche wie beim D-max 2.5 und 3.0 8dh.Leider war der georderte für 100€ auch defekt.Hab dann ein Original GM Ersatzteil für den Astra bestellt.Stellmotor gewechselt und läuft.Hat 150€ gekostet.Original Isuzu AGR liegt bei 800€
d-max4x4.aktiv-...-max-
Letzte Änderung: 21 Mär 2020 12:23 von dirkvader71.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sisko, Dynomike, Mifo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2020 08:30 #3 von Mifo
Mifo antwortete auf AGR Ventil
Hallo dirkvader71,

das ist doch mal ein wirklich hilfreicher Tipp. DANKE, werde mich noch heute an meinen Opel-Händler wenden. Wenn das klappt, kann man den offenbar widerkehrenden AGR Fehler, doch irgendwie noch als normalen Verschleiß bewerten. Mein Isuzuhändler verlangt für das komplette AGR Ventil 438,--€, nur kann er aktuell noch nicht liefern. Ich warte seit 3 Wochen, eigentlich länger, aber das kann ich wegen meines Mechanikers nicht 100%ig belegen.

Gruß

Mifo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Mär 2020 14:38 - 27 Mär 2020 14:40 #4 von dirkvader71
dirkvader71 antwortete auf AGR Ventil
Da hast du noch nen Super Preis mit 438,-...lach
Also wie gesagt original GM für den Astra kostet so 150-200€
Du schraubst die 4 Schrauben vom Stellmotor weg und wechselst den aus.
Das Ventil kann man auch selber ausbauen und mit Backofensprey reinigen.
Aber wenn d das Ventil ausbauen willst zieh lieber den Ölmessstab raus.Meiner ist bei der Aktion leicht am Kunststoff angebrochen.Im Link steht ja sehr genau wie du es ausbaust und reinigst.
OE Nr. für das Ersatzteil GM 97376663
Aber kauf nur Original GM / Opel ... keinen Nachbau.
Die Motoren bei den billigen Nachbauten haben fast alle ne Macke
Der hier sollte passen
www.ebay.de/p/6...w_wcB
Letzte Änderung: 27 Mär 2020 14:40 von dirkvader71.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mär 2020 08:51 #5 von Mifo
Mifo antwortete auf AGR Ventil
Hallo

hab am WE das Ventil ausgetauscht, komplett gegen das neue Isuzuventil. Der Austausch ist wirklich lachhaft einfach. Aber ich seh das für mich jetzt als lernkurve, Es war wirklich nur der Motor, das Ventil selbst ist zwar verdreckt, aber nachdem der Motor abgebaut war sofort aufgesprungen und beweglich. Somit werde ich mir jetzt die Opel Variante holen, aufs Lager legen und bei Bedarf einfach den Motor wechseln, weil das sind dann echt nur 4 Schrauben und ein Stecker auf und zu.

Besten DANK nochmal für die Hilfe und auch noch für die Detaillierung des Opel Ersatzteils.

Ganz sicher sieht mich Isuzu für dieses Problem nicht mehr. 438,--€ ist einfach verrückte Abzocke. Da hilft auch nicht, dass Amrhein jetzt wegen Corona eine Aktion mit 15% Rabatt auf Teile fährt, die er vorher gar nicht angeboten hat.

Gruß und Danke

Mifo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Apr 2020 20:23 - 06 Apr 2020 20:30 #6 von dirkvader71
dirkvader71 antwortete auf AGR Ventil
An dem Ventil kann eigentlich mechanisch gesehen auch so gut wie nichts kaputt gehen.Mit Backofenreiniger bekommt man das ganz gut wieder sauber.
Meines war nach 120000 km eigentlich auch nicht sehr verdreckt.
Das AGR Ventil scheint ein Schwachpunkt beim alten Max zu sein weil schon viele damit Probleme hatten. Aber das mit dem Stellmotor bekommt man schon hin.Leider gibt es den nicht einzeln zu kaufen.
Ebenso ging bei mir 1 Woche später die Lima kaputt.
Scheint der 2. Knackpunkt beim alten Max zu sein.
Liest man auch immer wieder mal das bei 100Tsd - 120Tsd die Lima streikt
Auch dafür ruft Isuzu horrende Summen jenseits der 400€ auf .
Ich habe ein adäquates Produkt einer deutschen Firma (Alanko) im Angebot für 80€ inkl. mitgelieferten Messprotokoll eingebaut und sie tut genau das was sie soll....sie lädt die Batterie
Mittlerweile für 110 € zu haben.
da könnte man sich glatt eine auf Vorrat holen


autoteile.check...43802

Aber um ehrlich zu sein,... das sind seit 100 Tsd km die ersten Reparaturen überhaupt.Ich werd ihn fahren bis der TÜV uns scheidet....grins
Letzte Änderung: 06 Apr 2020 20:30 von dirkvader71.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2020 08:30 #7 von Mifo
Mifo antwortete auf AGR Ventil
Hallo

ist ja mein 2. AGR Ventil, erstmal bei 140000km und jetzt bei 180000km. Schaun wir mal wann es sich wieder verabschiedet. Der Lima hat bis jetzt keine Probleme gemacht, aber das kann ja noch kommen, jetzt bin ich auf jeden Fall besser vorbereitet. Danke.

Ist auch mein Plan den D-Max so lange zu fahren, wie ich mit dem TÜV keine Probleme bekomme. In Marokko haben die mir erzählt, ein D-Max unter 1 Mio KM ist ein Montagsauto. Gut die haben weder TÜV noch Rost, aber dazwischen gibts auch noch viel zu erreichen. Bis auf das AGR Ventil läuft mein D-Max auch perfekt und zuverlassig.

Nur die Ersatzteilpreise die Isuzu hier aufruft lassen einen zweifeln. Und wenn schon der Stellmotor das Problem ist, wieso kann man den nicht offiziell einzeln kaufen. Hab den übrigends bei Alibaba - China gefunden, für 50,--€ allerdings muss man dann gleich 5 Stück abnehmen. Vielleicht würde sich eine Sammelbestellung lohnen.

Gruß

Mifo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2020 07:35 #8 von dirkvader71
dirkvader71 antwortete auf AGR Ventil
Ja vielleicht..aber ich hab ja genau bei so einen nachgemachten AGR Ventil das Problem gehabt , das der Stellmotor nicht funktioniert hat.Deswegen der griff zum originalen G M Ersatzteil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckmontyDynomike
Ladezeit der Seite: 0.041 Sekunden