glühkerze defekt

Mehr
16 Feb 2011 14:06 #11 von friedel.c
friedel.c antwortete auf glühkerze defekt
Hallo.

Nun ist mein Max`e dran mit Defekten.
Der Blinkgeber ist bekannt und wurde vom :D gewechselt. Die Antenne ließ
sich nicht mehr einschieben. Ebenfalls Garantie.
Und dann vor ca 2 Wochen, wollte Nachmittags zur Arbeit, sprang er erst nach
gefühlten 2min orgeln an (-7C). Also ab in die Werkstatt. Ja, alle 4 Glühkerzen
defekt! Auf meine Frage warum alle 4 gleichzeitig, kam die Antwort -IS HALT SO- :?: .
Also alle 4 neu vor einer Woche, und was soll ich sagen, heute früh bei -1C :evil: !!!
Ich hoffe es war nur ein Ausrutscher, und er wollte halt nicht richtig. Werde es dann
morgen früh sehen, wenn ich nach Hause will. Der :D ist nicht weit weg und um
7uhr in seiner Wekstatt!

MfG Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2011 15:39 #12 von syberbruno1
syberbruno1 antwortete auf glühkerze defekt
...ging mir auch so...alle 4 gewechselt und 1 woche später auch wieder orgeln

....gecheckt ...wieder 2 kerzen defekt.

antwort von werkstatt: da ist eine ganze serie kerzen defekt....(da gibts auch irgendwo ein internes datenblatt dazu bei isuzu. ) ich hab dann komplett nochmal 4 neue kerzen reinbekommen und nun funzt alles.....(neue geänderte serie)

2,2 Ltd. Extracab Schalter Bj.2015 Verbrauch 8,9 ltr./ 100 km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mär 2013 22:51 #13 von blackpickup
blackpickup antwortete auf glühkerze defekt
Moin seit Freitag ging bei mir auch nix mehr von ein Tag zum anderen und das bei nur -2 C mußte ca. 10 mal vorglühen .
Freitag noch beim Händler angerufen und heute ist schon alles wieder OK :)
Waren alle 4 kerzen defekt ging aber alles auf Garantie .
Noch ein Wort zum Opel/ Isuzu händler Ehlers in Hermannsburg Erste klasse fährt selber ein 3 l Max und baut auch um und ist keine 20 km von mir weg .
Na denn .

gruss blackpickup !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mär 2013 20:19 #14 von ossiossi68
ossiossi68 antwortete auf glühkerze defekt
Hallo zusammen,
und hier noch ein Ratschlag vom Autohaus meines Vertrauens ABV in Gründau (die Werbung sei hier erlaubt):
macht (oder lasst machen) Hochtemperaturpaste oder Neudeutsch Anti-Seize auf die Gewinde der Kerzen. Da ist ab Werk nix drauf. Meine wurden Nov. 11 (bei ca. 50000 km), noch auf Garantie gewechselt. Eine ging gerade noch so raus. Die Jungs von ABV machen bei jedem Neuwagen vor Kundenübergabe die Kerzen raus und Paste drauf.

Gruß
Andreas

Isuzu D-Max Doka 3,0 Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Apr 2013 17:36 #15 von syberbruno1
syberbruno1 antwortete auf glühkerze defekt
Hallo,
mein Max ist bei Minustemperaturen klaglos angesprungen.
Sei die Tempereaturen um die 0C bis+5C sind, hat er morgens immer "Husten"
Daher war ich gestern in der Werkstatt mit Verdacht auf defekte Glühkerzen.Die waren aber alle 4 I.O. Als Fehlerquelle wurde der Glowplug (Temperatursensor für die Kühlwassertemperatur) ermittelt. Dieser funktionierte zwar, aber lieferte falsche Werte an das Motorsteuergerät. Das heisst: Der Sensor war der "Meinung", das ca 3-4C kaltes Kühlwasser keiner Motorvorglühung bedürfen und hat dem MST(Motorsteuergerät) gemeldet :"Wasser ist warm, bitte nicht Vorglühen"
Nachdem der Sensor erneuert war (aus Ermangelung eines Neuen, wurde ein gebrauchter eingebaut) glüht wieder alles so wie es soll.

2,2 Ltd. Extracab Schalter Bj.2015 Verbrauch 8,9 ltr./ 100 km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckmontyDynomike
Ladezeit der Seite: 0.040 Sekunden