ACHTUNG! Änderung der Durchsichten

  • schwarzer Drachen
  • schwarzer Drachens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
30 Dez 2009 11:44 #1 von schwarzer Drachen
ACHTUNG! Änderung der Durchsichten wurde erstellt von schwarzer Drachen
Servus D-Max-Fahrer,

ich hab heute von ISUZU eine Mail bekommen, in der auf 2 verschiedene Wartungspläne hingewiesen wird! Ab 01/09 entfällt wohl die 10000er Durchsicht und die Arbeiten verschieben sich. Somit sind der Durchsichtsumfang von "vor 01/09" und "nach 01/09" unterschiedlich!!!
Ich hab eben bei Isuzu angefragt, ob ich ihre Mail veröffentlichen darf. Bekomme ich eine positve Antwort hänge ich den Text als Kopie hier rein. Falls nicht muß ich ihn halt umformulieren.
Das gilt wohlbemerkt, laut ISUZU Deutschland nur für D- und A-Importe!
Ich hab beide aktuellen Wartungspläne hier.

Gruß Tomax

Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, das ein komplettes Versagen des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tod führt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez 2009 18:56 #2 von jens_ranke
jens_ranke antwortete auf ACHTUNG! Änderung der Durchsichten
Danke für die Info, ich bin mal gespannt..... halt mich auf dem Laufenden
Gruß
Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schwarzer Drachen
  • schwarzer Drachens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
30 Dez 2009 22:54 #3 von schwarzer Drachen
schwarzer Drachen antwortete auf ACHTUNG! Änderung der Durchsichten
so, es ist vollbracht!
der segen von isuzu ist da.
als erstes die erste antwort auf meine anfrage wegen den durchsichten


1. mail von isuzu namen von mitr ausgext!

"Guten Tag Hr. xxxx

in der Tat existieren Unterschiede in den Wartungsplänen der Bedienungsanleitung und denen der Isuzu-Vertragswerkstätten. Dies begründet sich darin, das Isuzu weltweit die gleichen Wartungspläne für die jeweiligen Fahrzeuge verwendet und immer von den Betriebsstoffen mit der "schlechtesten Qualität" sowie den schlechtesten Einsatzbedingungen ausgeht.
Somit ergeben sich nach Werksvorgabe Serviceintervalle von 5000km und Ölwechselintervalle von 10.000km. Diese ist in der Bedienungsanleitung auch so dokumentiert, da diese vom Hersteller Isuzu Japan übersetzt und geliefert wird.

Da diese sehr kurzen Intervalle weder marktgerecht, noch technisch begründbar sind hat Isuzu Sales Deutschland die Serviceintervalle in eigener Verantwortung an die Gegebenheiten in Deutschland und Österreich angepasst.

Somit gelten für alle von Isuzu Sales Deutschland importierten Fahrzeuge die oben angegebene Wartungs- und Serviceintervalle.
Eventuelle andere europäische Importe sind hiervon nicht betroffen, da für diese Fahrzeuge unsererseits keine Garantierückstellungen vorgenommen worden sind.

Die Angaben der beiden Werkstätten sind korrekt, beziehen sich aber auf Fahrzeuge ab dem Modelljahr 2009.
Für Ihr Fahrzeug gilt der obige Wartungsplan (Version 2). Die Werkstätten haben sich auf den aktuellen, neuen Wartungsplan bezogen (Version 3), bei dem die 10.000km Inspektion (aus Erfahrungsgründen) weggefallen ist.

Da Ihr Fahrzeug aber eine 10.000km Wartung erhalten haben sollte gilt hier der Wartungsplan Version 2!
Die Umfänge sind über den Gesamtzeitraum gesehen identisch, jedoch durch den Wegfall der ersten Inspektion etwas anders aufgeteilt.

Zugegebenermaßen ist dies etwas verwirrend, jedoch möchten wir unseren Kunden einen technisch vernünftigen und marktgerechten Service bieten. Dies führt dann aus z.T. mangelnden langjährigen Produkterfahrungen zu solchen Aktualisierungen.

Bitte zögern Sie bei weiteren Fragen nicht uns direkt (am besten per Mail) anzusprechen.


Mit freundlichen Grüßen / Kind Regards/ yoroshiku onegai shimasu /よろしく
xxxxxxx
After Sales Service, Technik

****************************************************************************
ISUZU Sales Deutschland GmbH

ISUZU Sales Österreich
Zweigniederlassung der Isuzu Sales Deutschland GmbH

Schieferstein 11a,
65439 Flörsheim am Main, Germany
Tel :+49xxxxxx
Fax :+49xxxxxxxx
e-mail : xxxxxxx
Place of business: Flörsheim am Main
Commercial registration at District Court of Wiesbaden, No. HRB 22928
Geschäftsführer: Kunihiko Suhara, CEO ; Udo Emmerling, COO
[url]www.isuzu-sales.de;[/url] www.isuzu.at
"



und hier die 2. mail

"Hallo Herr xxxx,



prinzipiell spricht unsrerseits nichts dagegen, ganz im Gegenteil!



Die Wartungspläne habe ich, um Missverständnisse zu vermeiden umbenannt. Mit dem Bezug auf die Erstzulassung sollte es denke ich einfacher sein!



Diese Bezeichnung werden wir, aufgrund Ihrer Rückmeldung, auch für unser Händlerinformationssystem verwenden, um Aussagen, wie Sie Ihnen gegenüber getätigt wurden zu vermeiden.



Die von Ihnen angesprochene Mobilitätsgarantie gilt leider nur für Fahrzeuge ab Erstzulassung 01.01.2009. So ist es unsererseits in den Verträgen mit der Versicherung vereinbart worden.

Alle Hersteller bieten solche Dienste in Zusammenarbeit mit Versicherungen an und kalkulieren die Kosten in Ihre Verkaufsaktivitäten ein. Sorry, das dies für Sie also nicht gilt.





Nachfolgend hätte ich noch ein paar Informationen und Bitten für Ihr Forum die ich Ihnen hier noch kurz mitteilen möchte! Es wäre sehr schön, wenn Sie ein Auge darauf hätten das die Dinge dort dann auch korrekt wiedergegeben werden. Mit unserer kleinen Mannschaft können wir dies leider nicht leisten!





EU-Importe:


Generell unterliegen die EU-Importe anderen Bestimmungen als Fahrzeuge die von uns importiert wurden, da wir für solche Fahrzeuge keine finanziellen Rücklagen bilden können (ein Anteil des günstigeren Preises)!

Natürlich gilt die volle Werksgarantie, aber eben auch nicht mehr.

Bei Isuzu existiert derzeit europaweit kein einheitliches Garantiesystem (der Hersteller bzw. seine europäischen Stückzahlen sind zu klein dafür), jeder Importeur passt die Garantieleistungen seinen Marktgegebenheiten individuell an. Somit existiert auch kein europäisches „Kostenausgleichsystem“ für Garantiekosten und daraus folgend „Einschränkungen“ für EU-Importe.



Es gelten also immer die vom Hersteller Isuzu Motors Japan garantierten Leistungen!



1. Garantiegeber für diese Fahrzeuge ist zunächst der verkaufende Händler.
2. Isuzu Saleds Deutschland und seine Vertragswerkstätten sind Erfüllungsgehilfe in der Abwicklung mit Isuzu Japan und wickeln daher für Isuzu Motors die Sachmängelhaftung, wie auch die Werksgarantie ab.
3. Eventuelle weiterführende Garantien kann ISD nicht abwickeln.
4. Eine Mobilitätsgarantie seitens Isuzu besteht nicht.
5. Es wird kein Ersatzfahrzeug gestellt (freiwillige Leistung des Importeurs)
6. Es gelten die europäischen Garantiebestimmungen von Isuzu Japan.
7. Was Isuzu Japan ablehnt und nicht bezahlt, können wir auch nicht bezahlen, da wir keine Rücklagen bilden konnten
8. Aufgrund Punkt 7 ergibt sich zur Sicherheit des Händlers, der Kunde tritt, bei Abholung des Fahrzeugs in Vorleistung und bekommt nach Vergütung durch Isuzu Japan eine Gutschrift durch den Händler.
9. Kulanzleistungen seitens ISD sind nicht möglich
10. Die Wartungsintervalle entsprechen den Werksvorgaben (5.000km) und nicht denen von ISD (20.000km), daher gelten unsere Servicehefte nicht und sind nicht beziehbar.
11. ISD behält sich vor, eine Aufwandsentschädigung (Bearbeitungsgebühr) von 50€ pro Garantiefall zu erheben.
12. Bedienungsanleitungen in Deutscher Sprache sind für Fahrzeuge ab Modelljahr 2007 über jeden Isuzu Händler beziehbar. Die Kosten können unterschiedlich ausfallen, da wir nur für die aktuellen Fahrzeuge deutsche Bedienungsanleitungen vorrätig haben. Andere müssen in Japan bzw. Thailand bestellt werden.







Andere - Importe:



Seitens Isuzu existiert hier keine Werksgarantie! Garantiegeber ist in vollem Umfang der Verkäufer!







Fahrzeugmodifikationen und –umbauten:



Alle Fahrzeugumbauten, die von Isuzu Deutschland oder Isuzu Motors Japan nicht freigegeben sind, können Garantie und Haftungseinschränkungen nach sich ziehen, da sie die Fahrzeuge gerade im Bezug auf die Dauerfestigkeiten der Bauteile mitunter erheblich mehr belasten. So verursachen z.B. Fahrwerks- und Räderumbauten z.B. höheren Reifen-; Brems- und Kupplungsverschleiß; die Fahrwerkskomponenten, wie auch die Bauteile des Antriebsstrangs verschleißen schneller; ….



1. Viele am Markt angebotenen Zubehörteile sind nicht, oder unzureichend über hohe Laufleistungen getestet, da dies eben auch sehr aufwändig und teuer ist. Viele Zubehörhersteller haben keine detaillierten Daten oder Erfahrungen mit den Fahrzeugen. Dies kann sich natürlich ggfs. auch sehr negativ auswirken.
2. Anhängelasterhöhungen werden von uns abgelehnt, da wir hier ein zweifelhaftes Gespannhandling und eine höhere Fahrzeugbelastung sehen.
3. Auflastungen des z.GG sind über unsere Händler und mit unserer Freigabe bis 3.170kg als „normales Werkszubehör“ erhältlich.
4. Eine Reifenfreigabeliste können Sie dem Anhang ebenso entnehmen; die zugehörigen Gutachten sind über unsere Händler beziehbar.




Im Allgemeinen sollten sich alle Kunden, die massivere Umbauten planen mit einem Isuzu Händler oder uns direkt in Verbindung setzen, um im Vorfeld über Schwierigkeiten und Einschränkungen informiert zu sein. Bitte haben Sie jedoch etwas Geduld mit unseren doch manchmal späten Antworten. Aufgrund der Wirtschaftslage und unseren personellen Möglichkeiten sind wir für die Länder Deutschland, Österreich, Tschechien und die Slowakei „nur“ 2 Ingenieure, für alle Belange im Bereich After Sales, Technik, Homologation, Umweltschutz, Zubehör und Ersatzteile (technischer Bereich).



Vielen Dank für Ihr Verständnis und ein schönes, glückliches 2010!



Mit freundlichen Grüßen / Kind Regards/ yoroshiku onegai shimasu /よろしく

xxxxxxx

After Sales Service, Technik



************************************************************************************

ISUZU Sales Deutschland GmbH



ISUZU Sales Österreich

Zweigniederlassung der Isuzu Sales Deutschland GmbH



Schieferstein 11a,

65439 Flörsheim am Main, Germany

Tel :+49xxxxxxx
Fax :+49xxxxxx

e-mail :xxxxxx

Place of business: Flörsheim am Main

Commercial registration at District Court of Wiesbaden, No. HRB 22928

Geschäftsführer: Kunihiko Suhara, CEO ; Udo Emmerling, COO

[url]www.isuzu-sales.de;[/url] www.isuzu.at

************************************************************************************

salute tomax

Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, das ein komplettes Versagen des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tod führt!
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Dez 2009 12:13 #4 von syberbruno
syberbruno antwortete auf ACHTUNG! Änderung der Durchsichten
danke....

D-Max 2,5 spacecab 7,9ltr/100

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Dez 2009 14:08 #5 von jens_ranke
jens_ranke antwortete auf ACHTUNG! Änderung der Durchsichten
Danke für die Infos, dann muss ich mit meinem "Baltikums -Mäxle" nach 10.000 in die Werkstatt......

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Dez 2009 14:18 #6 von syberbruno
syberbruno antwortete auf ACHTUNG! Änderung der Durchsichten
??? ich denke du hat einen bj 2009??

da musst du doch erst bei 20.000 inspektion machen....

D-Max 2,5 spacecab 7,9ltr/100

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schwarzer Drachen
  • schwarzer Drachens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
31 Dez 2009 16:12 #7 von schwarzer Drachen
schwarzer Drachen antwortete auf ACHTUNG! Änderung der Durchsichten
servus ihr beiden!

beide falsch!!
den blauen text in der kopierten mail lesen!
da steht unter eu-importe:

10. Die Wartungsintervalle entsprechen den Werksvorgaben (5.000km) und nicht denen von ISD (20.000km), daher gelten unsere Servicehefte nicht und sind nicht beziehbar.


gruß tomax

Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, das ein komplettes Versagen des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tod führt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Dez 2009 16:28 #8 von alexm1003
alexm1003 antwortete auf ACHTUNG! Änderung der Durchsichten
Die vom belgischen Importateur verkauften D-Max haben auch Wartungsintervalle von 20.000 km.

Ssangyong Actyon Sports

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schwarzer Drachen
  • schwarzer Drachens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
31 Dez 2009 16:33 #9 von schwarzer Drachen
schwarzer Drachen antwortete auf ACHTUNG! Änderung der Durchsichten
servus alex,

die mail´s sind von isuzu deutschland (isd) und die sprechen nur für sich (deutschland und östreich). wie die intervalle der anderen imorteure ist: :k_green7

aber den serviceplan in der bedienungsanleitung kannst du in den wind schießen, weil das der 1zu1 übersetzte aus japan ist.

guten rutsch wünscht
tomax

Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, das ein komplettes Versagen des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tod führt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jan 2010 09:54 #10 von alexm1003
alexm1003 antwortete auf ACHTUNG! Änderung der Durchsichten
Stimmt, tomax, in der Besdienungsanleitung stehen andere Intervalle als in dem gesondert beiliegendem Garantie- und Serviceheftchen.

Ssangyong Actyon Sports

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckmontyDynomike
Ladezeit der Seite: 0.049 Sekunden