Standheizung mit einbau

  • schrauber1
  • schrauber1s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
22 Jan 2020 11:28 - 22 Jan 2020 11:29 #1 von schrauber1
Standheizung mit einbau wurde erstellt von schrauber1
Moin Moin ich habe meinen L200 eine Standheizung gegönnt die seit gestern in Betrieb ist, sie wärmt das Wasser vor.
Mal schauen ob sich das gelohnt hat die einzubauen...

Derzeit steuere ich das ganze über eine Fernbedienung on/off möchte das aber erweitern über Handy , hat da jemand erfahrung mit einer günstigeren Lösung als mit der orginalen ?

Der Weg ist das Ziel
Letzte Änderung: 22 Jan 2020 11:29 von schrauber1.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2020 13:10 #2 von S/T/G
S/T/G antwortete auf Standheizung mit einbau
Moin,

berichte doch mal von deinen Erfahrungen, sobald dann welche vorhanden sind ;-)
Das Thema Standheizung steht bei meinem L auch noch auf dem Plan. Beim neuen Modell tun sich die Nachrüster allerdings anscheinend noch etwas schwer (zumindest die, die ich angefragt habe), und Mitsubishi selbst will unverschämte Preise dafür haben.
Ich wäre aber eher an einer Gebläse/Warmluft-Heizung interessiert.

Viele Grüße

Viele Grüße,
Dennis
___________________________________________
2019 Mitsubishi L200 2.2DI-D AT Intro Edition

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schrauber1
  • schrauber1s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
22 Jan 2020 22:45 - 22 Jan 2020 22:46 #3 von schrauber1
schrauber1 antwortete auf Standheizung mit einbau
Webasto derzeit Thermo Top Evo 5 699€
Webasto Fernbedienung 299€
Mitsubishi Original Webasto Einbausatz 359€
1357€.
Einbau mit allem drum und dran 8 h

Der Original Einbausatz ist eher ein universal , ich muss Halter zurecht biegen, abschneiden und wieder versiegeln warum man dann auch nicht in 6 h wie angegeben fertig ist , außer man pfuscht rum. Zum ersten Start ist es sinnvoll wenn man einen Webasto Tester hat , da man dann alle Komponenten vorab Test kann und der Kraftstoff schon da ist wenn sie startet ohne groß in den Fehler Modus zu gehen.

Der Weg ist das Ziel
Anhänge:
Letzte Änderung: 22 Jan 2020 22:46 von schrauber1. Begründung: War nicht so wie es sein sollte
Folgende Benutzer bedankten sich: Sisko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: OffRoad-Ranger
Ladezeit der Seite: 0.040 Sekunden