Reifen und Tachoangleichung

  • Bauernseufzer
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
23 Mai 2020 11:43 #1 von Bauernseufzer
Reifen und Tachoangleichung wurde erstellt von Bauernseufzer
Servus Zusammen!

Nach mehjähriger Defender - Erfahrung bin ich nun seit Jan 2019 stolzer Besitzer eines L 200 DoKa silber. Hardtop von Sammitr ist droben, sowie auf den Serienreifen BFG AT mit Spurverbreiterung. Demnächst gibts noch einen Dachträger Marke Eigenbau aufs HT - Dach.

Da das ein Sondermodell war/ist (Diamant Edition oder so) hab ich noch 285/50 R18 Reifen auf einer schwarzen 18 Zoll Felge rumflacken. Gerne würde ich auf diese Felge ein BFG 285/60 R 18 draufmachen.

Der TÜVler war da jetzt net so begeistert und sagte mir, da bräuchts eine Tachoangleichung (oder so). Gleiches auch vom Freundlichen gehört.

So und nun meine Frage: hat jemand Erfahrung(en) damit oder vielleicht schon mal durchgemacht und wer macht solche Angleichungen und wie laufen die ab.

Mein Standort ist zwischen R und CHA - sollte halt irgendwo in der Nähe sein.

Vielen Dank für eure Rückmeldungen und ganz großes Lob an die Macher der Website!! Ich konnte schon öfters interessante Infos lesen!!B) B)

Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mai 2020 09:14 #2 von Rumble Fish
Rumble Fish antwortete auf Reifen und Tachoangleichung
Hallo Bauernseufzer,

Delta ist nicht weit weg (ca. 140 Km von Regensburg, ansonsten bei Taubenreuther oder Andi Hurter nachfragen).

Grüße
Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mai 2020 13:58 #3 von Roy
Roy antwortete auf Reifen und Tachoangleichung
Moin Bauernseufzer,
fahre auch die Diamant Edition und bin vor kurzem auf 265/65R18 umgestiegen, da mußte der Tacho auch angeglichen werden. Von Delta 4x4 eine vorprogrammierte Box, mit ausführlicher Einbauanleitung bekommen. Habe das Ganze beim Freunlichen einbauen und Eintragen lassen.
Du solltest mit dem Tüver mal durchsprechen ob das alle Auflagen sind. Bei deiner gewünschten Reifengröße sagen meine Gutachten das der Wagen auch höher muß.
Beste Grüße aus Schleswig Holstein
Roy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jul 2020 00:52 #4 von Micha.G
Micha.G antwortete auf Reifen und Tachoangleichung
Hallo ich habe das Problem das ich auf meinen l200 aus 12.2018 Diamant Doka
265/75 R16 eintragen lassen will original 245/65 R16,
das Problem bei mir ist das der Tüv mensch sagt er will eine Bestätigung von Mitsubishi das durch den grösseren abrollumpfang das ABS un ESP weiter funktioniert wie es soll ,
wen ich so rum lese habe andere grössere räder mit mehr abrollumpfang sich eintragen lassen ....wie geht das ?????

kann mir da jemand weiterhelfen ? Dekra und Tüv Hessen ,komme aus Hessen,
wollen die Bestätigung aber mitsubishi Deutschland schreibt sowas nicht, hab ich schon geklärt .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: OffRoad-Ranger
Ladezeit der Seite: 0.113 Sekunden