KFZ Steuer : Nach 14 Jahren als LKW soll mein Nissan D22 jetzt ein PKW sein?

Mehr
16 Jan 2020 23:57 #21 von Iron
Um das Thema nochmal aufzugreifen: Hatte auch im letzten Jahr das prob. mit Zoll. Mein Nissan MD21, seit zulassung 1992 als LKW sollte rückwirkend für 1 Jahr nun als PKW versteuert werden. D.h. statt 161euro nun 608 euro p.a. Habe einspruch eingelegt, FZ wurde vom Zoll vermessen und ist wieder ein LKW. Glück gehabt. Mir macht die Umschlüsslung auf Pick Up ein bisschen Gedanken. Wie wir alle wissen ist unser Staat sehr flexibel wenn es drum geht uns das Geld aus der Tasche zu ziehen.Was ist wenn genügend Pick Up -umschlüsselungen vorhanden sind und die dann auf die Idee kommen die extra zu besteuern, natürlich auf unsere Kosten, wie üblich. Ich weiß nicht wann mein neuer kommt, bin aber am überlegen ob ich ihn nicht einfach als LKW lasse.
Mfg Iron

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PIPDblack
  • PIPDblacks Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Mathias
Mehr
17 Jan 2020 08:57 #22 von PIPDblack
Die zuletzt neu konstruierten Pickups (also nicht die, die wie bspw. der Ränger auf ner Jahrzehnte alten Plattform stehen) kommen schon ab Werk mit BE. LKW sind sie dennoch, da Klasse N1.

Ford Ranger DoubleCab Wildtrak 3,2 Automatik outdoor-orange (bestellt 09.01.17, Baudatum 18.05.17, Ankunft Bremerhaven 12.07.17, Abholung 15.08.17), BE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: OffRoad-RangerElkiRedneckmonty
Ladezeit der Seite: 0.034 Sekunden