Rost

Mehr
12 Aug 2017 11:46 #11 von Zwetschge
Zwetschge antwortete auf Rost
Servus, kannste problemlos noch was dagegen tun. Mein Ranger der von Beginn an konserviert wurde, setzt mittlerweile (2. Jahr) an paar schweißnähten auch leicht rost an. Bei mir wurde Mike Sanders in die Hohlräume gepumpt aber leider nur Bitumen am Unterboden (zum Glück wenigstens nur eine Schicht die noch gut kontrollierbar ist) und das rächt sich nun etwas. Also wenn dann arbeite mit Wachs UBS!

Den leichten Rost gehe ich vorerst mit Owatrol Öl an den Kragen. Beraten lassen dazu kannste dich am besten beim Korrosionsschutzdepot.

Wo kommst denn her?

Grüße Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2017 15:03 - 12 Aug 2017 15:03 #12 von schrauber1
schrauber1 antwortete auf Rost
nimmst du seilfett liquid Molly und sprühste selber ein das ist dann schon top ...

Der Weg ist das Ziel
Letzte Änderung: 12 Aug 2017 15:03 von schrauber1.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2017 15:10 #13 von Ralle B.
Ralle B. antwortete auf Rost
Hallo,
Rost ist bei diesem Modell wirklich ein großes Problem.
Hauptuntersuchung letzte Woche hatte zur Folge das folgendes im Bericht steht : Rahmen angerostet.
Aussage vom Prüfer: da wurde wohl mit Farbe gespart.
Danke für das Gespräch.
Also nicht gerade wenig und das nach zwei Jahren.

Werden uns jetzt auch schleunigst an die Arbeit machen und das Übel bekämpfen. Will ihn Eisstrahlen lassen, wenn ich in unsere Gegend jemanden finde und dann ordentlich versiegeln.

Ich möchte alle, die wie ich neu in dieser Fahrzeugklasse unterwegs sind raten, schnellstmöglich zu handeln.
Ich dachte auch das kann ja nicht so schlimm sein. Legt euch einfach mal drunter, ihr werde entsetzt sein.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2017 15:23 #14 von schrauber1
schrauber1 antwortete auf Rost
mit dem rost kann ich so nicht bestätigen und mitsubishi gibt 12 jahre Rostgaraantie , die schwellerrohre fangen schon was an , alleine durch steinschlag der selbt mit konservierung nicht aufgehalten werden kann , aber der rahmen ist i.o.

sofern man nicht über einer güllegrube parkt , da hat der rost aber andere herkunft

Der Weg ist das Ziel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2017 10:27 #15 von L200 SUV-Star
L200 SUV-Star antwortete auf Rost
Danke für die Hinweise !
Da ich mich mittlerweile dazu entschieden habe, in 2 Jahren auf Wrangler Unlimited (falls genug Anhängelast beim neuen Modell) oder Wrangler Pick-Up umzusteigen, werde ich "nur" selbst mal druntersteigen und 'n bisschen was machen.

Falls einer Tipps hat, wo man die Mittelchen vor Ort mit Beratung kaufen kann:
Bin in Ostwestfalen - aber auch Adressen im Ruhrgebiet/Rheinland wären gut erreichbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2017 11:50 #16 von Burner
Burner antwortete auf Rost
Was rost Schutz angeht da streiten sich die Geister...Wenn ich vor hätte meinen in 2 Jahren abzudrucken hätte ich garnicht's gemacht. Wenn nur bißchen was machen willst würde ich die empfehlen den Rost mit Drahtbürste etwas entfernen dann rostumwander drauf u mit Wachs einsehe fertig.
Ich hab meinen Hauptleiterrahmen mit Mike Sanders gemacht geht super.LG aus BW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2017 17:54 #17 von Luxcharlie
Luxcharlie antwortete auf Rost
Amarok = ordentlicher Pickup :lachkrampf: :lachkrampf: :lachkrampf:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dynomike
  • Dynomikes Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Hüter der guten Umgangsformen
Mehr
17 Aug 2017 18:08 #18 von Dynomike
Dynomike antwortete auf Rost

Luxcharlie schrieb: Amarok = ordentlicher Pickup :lachkrampf: :lachkrampf: :lachkrampf:


Was soll das? Wir sind hier in erster Linie eine Gemeinschaft von Pickupfreunden. Die Marke kommt erst an zweiter Stelle. Unterlasse solche "lustigen" Beiträge bitte in Zukunft.

Vielen Dank für die Beachtung,

Dein Moderator, Jörg

いすゞ D-Max, Space Cab Custom Automatik, 200 PS - 530 Nm, Bj.06/2015.
Zur Fahrzeugbeschreibung...
Wäre ich der Konjunktiv, hätte ich mehr Würde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2017 22:26 #19 von Zwetschge
Zwetschge antwortete auf Rost
Weil ich's durch Zufall gerade gesehen habe...

shop.kayser-off...etail

Hab ich noch nie von gehört... Ihr?

Grüße Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Aug 2017 04:18 #20 von PeF
PeF antwortete auf Rost
Hallo,

das System ist bei Vessels durchaus üblich, nennt sich da auch gerne "Opferanode".

Ich denke nur, dass bei KFZ da ein wichtiger Bestandteil der chemisch-physikalischen Arbeitsvoraussetzungen fehlt, die erforderliche dauerhaft und zuverlässig vorhandene Feuchtigkeit. Ob die nicht wegzubringende Luftfeuchtigkeit für das System ausreichend ist: keine Ahnung,

Wenn das System funktioniert - eine tolle Lösung.

Rostbekämpfende Grüße

Peter

A bucket of rust or a brandnew machine - once around the block and you know what I mean

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: OffRoad-RangerRedneckElki
Ladezeit der Seite: 0.067 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu