EURO 6d-Temp auch für den L200 ?

Mehr
08 Apr 2018 02:33 - 08 Apr 2018 03:23 #1 von jackaroo
EURO 6d-Temp auch für den L200 ? wurde erstellt von jackaroo
Hallo! Mmmm, also Mitsubishi stellt wohl alle „Pkw-Modelle“ zum Modelljahr 2019 auf Euro 6d-Temp um. Jetzt ist der L200 ja ein LKW... Werden die auch umgestellt? Müssen die überhaupt bis zum 01.09.2018 bzw. gibts für „Nutzfahrzeuge“ andere Termine? Beim Ranger wird ja wohl der 3.2 umgestellt bzw. es soll dann nur noch nen 2L-Diesel geben... Hat der Mitsubishi 2.4L überhaupt ne Chance auf 6d-Temp? Eigentlich würde ich auf Herbst gerne nen 6d-Temp-L200 bestellen...
Letzte Änderung: 08 Apr 2018 03:23 von jackaroo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2018 10:06 #2 von Mannimaus
Mannimaus antwortete auf EURO 6d-Temp auch für den L200 ?
In der ADAC Liste ist Mitsubishi überhaupt nicht aufgeführt! Die Liste ist vom 04.04.2018 In der Liste sind nur PKWs aufgeführt.

Wer weiterhin in städtische Umweltzonen fahren möchte, in denen neue Fahrverbote drohen, sollte sich für eine Alternative zum Diesel entscheiden oder aber mit dem Kauf eines Diesels noch warten, bis Fahrzeuge mit dem neuen Abgasstandard Euro 6d-TEMP bzw. Euro 6d verfügbar sind. Wer keine Einfahrt in Umweltzonen plant, in denen es zu neuen Fahrverboten kommen könnte, muss keine Einschränkungen befürchten. Für einen Diesel spricht nach wie vor sein im Vergleich zum Benziner geringerer Spritverbrauch und CO2-Ausstoß.

Nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die ersten Pkw-Modelle (Quelle: ADAC Autokatalog). Der ADAC wird diese Positivliste für Euro 6d-TEMP bzw. Euro 6d kontinuierlich erweitern.

Hinweis: In dieser Liste sind keine Vorankündigungen von Modellen der Hersteller enthalten, sondern nur Modelle die bereits bestellbar sind.

Club Cab Mitsubishi L 200 Bj. 2016,MV XPLUS 2 111H MUD Terrain 245/65R17
Überrollbügel Off Road, Frontbügel 4x4 Direkt, Riffelblech v. Mitsubishi, Lift Kit Heckklappe v. 4x4 und Chip.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2018 11:59 #3 von OffRoad-Ranger
OffRoad-Ranger antwortete auf EURO 6d-Temp auch für den L200 ?

jackaroo schrieb: ...Jetzt ist der L200 ja ein LKW... Werden die auch umgestellt? Müssen die überhaupt bis zum 01.09.2018 bzw. gibts für „Nutzfahrzeuge“ andere Termine?...

Hej,
nach meinen Recherchen fallen Pickups unter die Fahrzeugkategorie N1 Gruppe III.
Diese können bis 31.08.2019 nach
Euro 6b oder 6c mit OBD-Norm: Euro 6-1 ,
Euro 6c mit OBD-Norm: Euro 6-2
letztmalig erstzugelassen werden.
Euro 6d-TEMP können bis 31. August 2019 letztmalig erstzugelassen werden.
Euro 6d-TEMP-EVAP können bis 31. Dezember 2021 letztmalig erstzugelassen werden.
Ab 1.9.22 ist Euro 6d Pflicht.

Quellen:
www.adac.de/_mm...2.pdf
www.kfz-auskunf...n.php

Gruß

OffRoad-Ranger

1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásailín
5. 2477ccm díosal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2018 12:46 - 08 Apr 2018 12:49 #4 von bb
Für die reale Nutzung des KFZ ist nur wichtig, ob es in die Fahrverbotszonen (Umweltzonen) einfahren und dort herumfahren darf. Das ist von der Zulassung für den Straßenverkehr völlig unabhängig, seit die ersten Fahrverbotszonen eingerichtet wurden.
Du darfst mit einem KFZ schließlich auch nicht in Fußgängerzonen herumfahren, außer zu den zugelassenen Be- und Entladezeiten oder mit Sondergenehmigung als Handwerker, Mensch mit besonderen Fähigkeiten (frühere Bezeichnung: Behinderter), Paketdienst, .....

Fahrverbot in den Zonen wird aber bei Verschärfung der Bedingungen alle Fahrzeuge treffen, die diese Bedingungen nicht erfüllen. Egal, wann sie zugelassen wurden oder werden.

Daher zitiere ich Mannimaus: " Wer weiterhin in städtische Umweltzonen fahren möchte, in denen neue Fahrverbote drohen, sollte sich für eine Alternative zum Diesel entscheiden oder aber mit dem Kauf eines Diesels noch warten, bis Fahrzeuge mit dem neuen Abgasstandard Euro 6d-TEMP bzw. Euro 6d verfügbar sind. "

Mit zwei Ergänzungen:
1. 6D-TEMP hilft nur temporär, trägt gleich bei der Erstzulassung den "Künftig verboten" Stempel!
2. Da immer mal etwas Unerwartetes passieren kann, was doch die häufigere Ein- und Durchfahrt durch eine Zone erfordert, wäre es nicht verkehrt, wenn bei mehreren Fahrzeugen in einem Haushalt wenigstens eines die Bedingungen für die Zone erfüllt.

Bernhard
Letzte Änderung: 08 Apr 2018 12:49 von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pritschenschinder
  • Pritschenschinders Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
08 Apr 2018 13:02 #5 von Pritschenschinder
Pritschenschinder antwortete auf EURO 6d-Temp auch für den L200 ?
Was wird passieren, wenn wir mit unserem L200 (meiner hat Euro 6y) in so eine Umweltzone fahren? Die Polizei hat ja schon abgewunken, diese Vergehen zu verfolgen. Die Städte werden dies aber auf absehbare Zeit trotzdem überprüfen wollen. Ich vermute somit eine Kameraüberwachung mit Kennzeichenerfassung. Ist so ein System mal installiert können die Städte erstens unsere Abgaseintstufung online überprüfen, sollte ein Fahrzeug dann nicht zugelassen sein in dieser Zone zu fahren könnten die Kommunalen Verkehrsüberwacher (bisher noch Blizterabzocker) den Part übernehmen und für die Halter ein nettes "Knöllchen" auf den Posteweg bringen.

Ich für meinen Teil muß nicht in diese Innenstädte rein zum Arbeiten. Die Wirtschaft läuft zur Zeit zumindest so gut, das
man auch ausserhalb dieser Zonen Aufträge annehmen kann.

Und zuerst sollten die Kommunen mit deren Bauhoffahrzeugen, Busslinien, Feuerwehrfahrzeugen mal zusehen, wie sie baldmöglichst auf eine aktuelle Euronorm kommen.

Alles eine total verlogene Angelegenheit um uns Autofahrer noch gläserner zu machen.

Was hatten wir schon für miese Luft in den 50er bis 80er Jahren in den Innenstädten. Ruß, schlecht verbranntes Benzin, Asbestabrieb von Kupplungen und Bremsen. Wo ist eine vertrauenswürdige Statistik, wieviel Menschen
damals (tatsächlich starker Belastungen ausgesetzt) direkt von diesen Emmisionen gestorben sind?

Ich denke damals haben sich die Leute mehr mit Zigaretten-, Zigarren- oder Alkoholgenuß Schaden zugeführt
und selbst das hat heute doch enorm abgenommen. Gut, heute man wirft sich Drogen ein, aber das soll ja von unserer
Politik sogar legalisiert werden.

Alles ein schlechter Witz, was man uns heute täglich serviert!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pritschenschinder
  • Pritschenschinders Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
08 Apr 2018 13:03 - 08 Apr 2018 13:04 #6 von Pritschenschinder
Pritschenschinder antwortete auf EURO 6d-Temp auch für den L200 ?
Was ich noch fragen wollte, welche Einstufung haben Euer L200, wie gesagt, meiner ist Euro 6y.

Ich glaube, die Thailänder haben sich diese Einstufung beim Kraftfahrtbundesamt mit netten Thai-Mädels
erkauft.

:lachkrampf:
Letzte Änderung: 08 Apr 2018 13:04 von Pritschenschinder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2018 13:28 - 08 Apr 2018 13:29 #7 von bb
Wenn du wegen zu hoher Geschwindigkeit oder wegen eines Rotlichtverstoßes geblitzt wirst, ist deine Anwesenheit in der Zone bewiesen. Der zusätzliche Bußgeldbescheid wird kommen, vielleicht werden auch beide Taten zusammengefasst. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle oder beim Falschparken bist du auch dran, denn zumindest in Essen erfolgt in der Regel ein online Abgleich der Fahrzeugdaten, zumindest bei den hauptberuflichen "Staatsorganen"
Die automatisierte, optische Kennzeichenüberwachung wird kommen, die Technik und die Rechnerkapazitäten werden auch für die PKW Maut benötigt und bei Neufahrzeugen wird irgendwann auch das seit 1.4. vorgeschriebene Notfallsystem genutzt werden, um über Triangulation der Sim Karte mit Hilfe der Mobilfunkprovider deinen Aufenthaltsort zu scannen und bei Gesetzesverstößen zu melden. Ein paar Terroranschläge, die wegen fehlender Überwachung nicht verhindert werden konnten, und die Forderung wird öffentlich diskutiert und dann auch irgendwann zur Realität.
Das ist durch den Datenschutz und das Grundgesetz verboten? Klar, noch! Aber die C Parteien und die Genossen haben noch jedes Grundrecht ignoriert und aufgehoben, dass sie irgendwie gestört hat.
www.zeit.de/ges...ilung
Das neue Polizeirecht in Bayern ist der Anfang. Seehofer wird sich das Innen- und Heimatministerium zügig in eine perfektionierte Variante von "Homeland Security" umbauen.

Bernhard
Letzte Änderung: 08 Apr 2018 13:29 von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2018 20:45 #8 von jackaroo
jackaroo antwortete auf EURO 6d-Temp auch für den L200 ?
Also, dass das mit den Abgasnormen völliger Schwachsinn ist bzw. zumindest was die grad draus machen, ist ja völlig unbestritten.... Es macht bestimmt Sinn, den Herstellern etwas Druck zu machen und nach und nach umweltfreundlichere Motoren zu fordern... aber auf dem Rücken der Autofahrer sollte es eben nicht ausgetragen werden... Jetzt muss ich aber halt regelmäßig nach Stuttgart rein und mit ihren Monate vorher geplanten Feinstaubalarmen, Parkraumzonen welche definitiv die Pendler aus der Stadt vertreiben sollen und stauerzeugenden neuen Radwegen, weiß ich, die sind zu allem fähig und zu allem bereit... Momentan fahr ich noch mit dem guten 3.0-Eur5-Diesel rein aber so in den kommenden 12 Monaten wäre er dann bereit für einen Besitzerwechsel... Ich hab jetzt auch keinen Stress, dass der schnell weg muss aber er hat jetzt auch schon seine 180tkm runter und so darf er langsam gehen. Das mit dem Euro5-Wertverlust hält sich da auch in Grenzen... Und da ich eben jetzt keinen Stress mit dem Verkauf habe, macht es ja Sinn Euro6d-Temp beim L200 abzuwarten... Die Frage ist nur, ob und wann sie denn beim L200 kommt und ob das mit dem 2.4L-Diesel, ohne mega Aufwand, machbar ist... Zum Ranger liest man ja, dass der 3.0-Diesel aus dem Programm genommen wird... Beim Pajero machen sie sich ja auch nicht mehr die Mühe... Nun also die Frage, was mit dem L200 passiert... Wobei sie ja den Fiat Fullback noch nicht lange aufgelegt haben und man sich ja wohl eine steigende Nachfrage für L200, Fullback bzw. Pickups allgemein erhofft. Jo, vermutlich muss ich es aussitzen und abwarten bis sich Mitsubishi mal regt... Und auch klar ist, dass nach 6d-Temp wieder was anders kommen wird... Aber irgendwo müssen sie jetzt auch erstmal nen Schnitt für Fahrverbote und Messwerte machen und da sind die Realzyklusmessungen zur 6d-Temp mit erstmaligen "real"-Messungen ja nicht so verkehrt... Ja und wie das alles kontrolliert werden soll.... Die Polizei wird es mit Kontrollen nicht schaffen und die haben auch was besseres zu tun... Aber in Stuttgart werden wohl die Zettelschreiber bei der Überwachung des ruhenden Verkehrs mit der Dieselaustreibung beauftragt.... Denen trau ich auch zu, dass sie in öffentliche Parkhäuser reinlaufen... Die sind zu allem fähig... Da wird man auch schonmal angepappt, weil man seine grüne Plakette, nach dem Kauf des Gebrauchten, nicht sofort mit dem eigenen/neuen Kennzeichen hinter die Scheibe geklebt hat... Als ob mit dem Besitzerwechsel Gefahr bestünde, dass sich auch die Abgasnorm eines Fahrzeuges verändert... Nun ja, jetzt wart ich mal bis Sommer/Herbst und hoffe auf ne Ansage zu Euro6d-Temp beim L200... Sonst muss halt ein anderer her... Ob das mit meiner Stuttgart-fahrerei Sinn macht oder nicht - mit zehn Jahren wollte ich "später" nen Pickup haben ( den Hilux von Marty McFly ;-) ) - JETZT IST SPÄTER...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2018 13:18 #9 von bb
Interessante Info im Spiegel:
www.spiegel.de/....html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2018 22:54 - 10 Apr 2018 22:58 #10 von jackaroo
jackaroo antwortete auf EURO 6d-Temp auch für den L200 ?
So, heute nochmal mit der Hotline telefoniert: Alle Mitsu-Pkw werden zu MJ 2019 auf 6d-Temp umgestellt. Kann aber auch erst nach dem 01.09. sein und Neuzulassungen werden dann mit Ausnahmegenehmigungen zugelassen... (Das müsste Mitsubishi dann ja aber bei Bestellung garantieren bzw. Für den Kunden managen, was ja kaum Sinn macht... Denke mal die werden rechtzeitig vorher umstellen...) Der Eclipse Cross wird ab 05/2018 auf 6d-Temp umgestellt. Die LKW und so der L200 werden „wohl“ auch umgestellt, haben ja aber andere Fristen und die Umstellung wird „erfahrungsgemäß“ etwas später erfolgen. Zum ob, wie und wann dann tatsächlich, wären aber bei der deutschen Hotline noch keine Informationen vorliegend... Jo, also nix wirklich neues...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Letzte Änderung: 10 Apr 2018 22:58 von jackaroo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: OffRoad-RangerRedneckElki
Ladezeit der Seite: 0.068 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu