LDW Spurhalteassistent und Start Stop Automatik

Mehr
27 Apr 2019 18:35 #1 von Micha.G
Hallo hat jemand die beiden Funktionen umprogrammieren können, damit sie beim starten aus sind und bei bedarf zugeschaltet werden können..????

war schon beim Mitsubishi Händler und der war mit seinen laptop im System aber er hat nichts gefunden wo man das einstellen kann,

es kann doch nicht sein das ich 4 dinge machen muss damit ich losfahren kann ohne von sonnen Mist genervt zu werden.

anschnallen ok das ist halt so, aber das Radio muss ich auch jedesmal nach dem Start betätigen damit ich es benutzen kann....das ist zum irre werden,

einsteigen ,anschnallen, starten,LDW aus,Startstop aus,radio freigeben.....
und dann soll man entspannt an die Arbeit fahren?!
also ich bin da jedesmal völligst unentspannt und lasse das auto meistens laufen wen ich in laden oder so gehe...wenns schnell geht.

bitte ist da jemand der da eine die hat oder das Geschäft hat was Mitsubishi nicht konnte?

Mit freundlichen Grüßen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Apr 2019 10:23 #2 von Fullback@911
hallo, gib uns doch bitte ein paar infos zu deinem fahrzeug, damit wir dir besser helfen können.

ich selber fahre ein fiat fullback 153ps, schalter, 4x4, doppelkabine, basis fahrzeug mit hinterach sperre


laut handbuch gibt es eine risige liste von aktionen, die dafür sorgen das die start/stop nicht läuft

mein radio schaltet sich selbstständig ein beim starten, und aus beim ausschalten des motors

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Apr 2019 14:51 #3 von Micha.G
L200 EZ 12.2018 181PS Diamant Edition glaube ich ...
doppelkabine

ja das Radio geht natürlich an beim starten aber ich muss immer bestätigen das ich den Mist gelesen habe bevor ich das normale Bild sehen kann

und ja die startstop hängt von vielen Parametern ab aber das ist nicht entscheidend für mich, ich will das sie beim Start des Fahrzeugs generell erstmal aus ist ,und LDW auch
davon abgesehen ist LDW in dem l200 so wie es ist quatsch da bei 100 kmh und Radio an das piepsen nicht wirklich gut wahrnehmbar ist ....kann man auch nicht lauter machen .
Gruss .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mai 2019 18:38 #4 von flowerstones
Hallo Micha,

LDW kannst du selbst deaktivieren (immer aus, bei Bedarf an), dafür gibt es eine Prozedur, Schalter lange drücken usw. Habe ich gerade nicht parat, müsste aber im Handbuch stehen. Das habe ich bei meinem auch selbst gemacht.
Und die Start-/Stop-Automatik geht sowieso nicht an, solange der Motor kalt ist.

Gruß Franko

L200 DOKA TOP Bj. 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mai 2019 21:00 #5 von Micha.G
:freuen:
Hi und danke für den Tip ....ist jetzt beim Start aus das LDW.

Auto anlassen,LDW ausdrücken,dan LDW lange gedrückt halten ...ich habe 20-30 sec gedrückt...,Ldw loslassen dann macht es piep und LDW leuchtet wieder,LDW ausschalten und beim Nächsten Autoatlassen ist es aus von Anfang an ...:daumenhoch:

und SSA ,da habe ich eine Seite gefunden die einen Chip für sowas verkauft ,der das irgendwie umstellen kann ,der Chip kommt von hinten an den Schalter der Star stop Automatik.
www.carelectron...a-17/

besten dank nochmal
Folgende Benutzer bedankten sich: Samu23

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mai 2019 19:54 #6 von Samu23

Micha.G schrieb: :freuen:

und SSA ,da habe ich eine Seite gefunden die einen Chip für sowas verkauft ,der das irgendwie umstellen kann ,der Chip kommt von hinten an den Schalter der Star stop Automatik.


Diese verdammte SSA ....super vielen Dank für den Tipp :freuen:

In der Beschreibung steht:
"Nicht kompatibel zu Fahrzeugen, bei denen die das Schalterelement über das BUS System angeschlossen ist."

Weiss jemand ob das zutrifft??

Grüße Jami

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: OffRoad-RangerRedneckElki
Ladezeit der Seite: 0.054 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu