"Diesel-Skandal" beim Mitsubishi 2.2 Diesel

Mehr
22 Jan 2020 12:18 #1 von S/T/G
Ob da wohl auch der neue L200 betroffen ist....?

www.n-tv.de/wir....html

"Betroffen sind Dieselfahrzeuge mit 1,6 Litern Hubraum ab September 2015 und mit 2,2-Liter-Maschinen ab November 2012. Bei einem erhärteten Verdacht drohen den Kunden laut Justiz Fahrverbote und sogar die Stilllegung ihrer Fahrzeuge."

Viele Grüße
Dennis

Viele Grüße,
Dennis
___________________________________________
2019 Mitsubishi L200 2.2DI-D AT Intro Edition

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2020 16:53 #2 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf "Diesel-Skandal" beim Mitsubishi 2.2 Diesel
...das KBA weiss doch wie es läuft. Gegbenenfalls entzug der ABE. Dann ist halt Stillstand. Bei VW war es genauso. T6, Amarok...

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2020 19:40 #3 von S/T/G

S t e f a n schrieb: ...das KBA weiss doch wie es läuft. Gegbenenfalls entzug der ABE. Dann ist halt Stillstand. Bei VW war es genauso. T6, Amarok...


Ich bin mir nicht sicher, ob ich verstehe, was du mir damit sagen willst....? ^^

Viele Grüße,
Dennis
___________________________________________
2019 Mitsubishi L200 2.2DI-D AT Intro Edition

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2020 21:16 #4 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf "Diesel-Skandal" beim Mitsubishi 2.2 Diesel
Oh, gleich zwei Tippfehler reingehauen...

Ich möchte sagen das es passieren kann, dass Halter vom KBA angeschrieben werden ein update aufzuspielen - sofern es dieses denn gibt. Bei Verweigerung keine Zulassung mehr. Dann steht man da. Bei VW lief es ja so ab.

Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2020 21:59 #5 von S/T/G
Joa, wär halt nich so toll, ne? :ka:

Mal schauen was bei rauskommt. Muss mir mal in einer ruhigen Minute überlegen, ob und in wie weit da prophylaktische Korrespondenz mit dem Vertragspartner (Autohaus) erforderlich ist.

....da kaffste extra kan VW :lachkrampf:

Viele Grüße,
Dennis
___________________________________________
2019 Mitsubishi L200 2.2DI-D AT Intro Edition

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan 2020 07:18 #6 von idealist
Ich hatte gestern meinen Händler angerufen und der sagte mir, dass es ein internes Schreiben gibt, wo es heißt, es betrifft nur den ASX und den Outlander bis Bj. 2019. Vom L200 Bj. 2020 steht nichts drin.

Gruß, René

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2020 22:32 #7 von schrauber1
Diese Antwort hatte ich auch bekommen , sollen wohl nur PSA Motoren betroffen sein

Der Weg ist das Ziel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jan 2020 12:01 - 28 Jan 2020 12:01 #8 von S/T/G
Interessant. Mein Händler sagte mir, dass es zu diesem Sachverhalt noch gar keine wirklichen/offiziellen Erkenntnisse gibt.....

Viele Grüße,
Dennis
___________________________________________
2019 Mitsubishi L200 2.2DI-D AT Intro Edition
Letzte Änderung: 28 Jan 2020 12:01 von S/T/G.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: OffRoad-RangerRedneckElki
Ladezeit der Seite: 0.074 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu