Bremsenupdate Ranger 3.2 BJ,2019

  • Markus1975
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
01 Jul 2022 14:37 #1 von Markus1975
Bremsenupdate Ranger 3.2 BJ,2019 wurde erstellt von Markus1975
Hallo zusammen,

ich bin mit der Bremleistung des Rangers nicht wirklich zufrieden...
Leider habe ich nirgends etwas zu dem Thema Bremsenupgrade gefunden, in den einschlägigen Shops gibt es alles mögliche, nur eben nichts zum Thema Bremsen...

Hat jemand von euch sich mal mit dem Thema beschäftigt und eine Lösung gefunden eine größere / bessere Bremsanlage in den Ranger zu verpflanzen?

Ich freue mich auf eure Anregungen.

Beste Grüße
Markus

Ford Ranger Wildtrack 3,2TDCi Autom. (mit Wohnkabine)
265/65 18 AT
265/75 16 Winterräder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2022 15:22 - 01 Jul 2022 15:47 #2 von p.rauch
p.rauch antwortete auf Bremsenupdate Ranger 3.2 BJ,2019
Bei 16er Winterrädern geht eh nichts mit größerer Bremse, ich habe mir angewöhnt richtig reinzutreten, dann bremst´s auch ordentlich.
Aber ich glaube im Prinzip stimmen Dir hier alle zu, die Bremsen könnten besser sein.

Umrüstkit´s für mehr Bremskraft für vorne und für hinten ob es das wert ist muß jeder selbst entscheiden.

Ich werde die nächsten Wochen auf Stahlflexbremsleitungen umrüsten, an meinen Motorrädern hat es immer was gebracht.

Grüße Peter
2012er Limited 3,2 Schalter
4 Zylinder sind übrigens nur ein 2/3 Motorrad
Letzte Änderung: 01 Jul 2022 15:47 von p.rauch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2022 17:08 #3 von Goldfield
Goldfield antwortete auf Bremsenupdate Ranger 3.2 BJ,2019
Hinten arbeiten Trommeln.
Wenn man heutige PKW gewohnt ist, alle mit Scheiben hinten, ist das schon ein Unterschied...

warum laufen? Hab doch 4 gesunde Reifen...
Ford Ranger 2.2 XL Singlecab 2 WD, EZ 2/19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2022 00:41 #4 von MAB
Hi,

du hast keinen Formel-Boliden gekauft!!

Das ist ein LKW!!

Die "eierlegende Wolfsmischsau" ist nun mal eine Legende!!

Bei artgerechter Bewegung passt das schon!!!

(bei 3,2 to Gesamtgewicht ist vieles anders!!)

MAB

Ein Leben ohne Ranger ist möglich, aber unsinnig!

Ford Ranger Limited ExtraCab 2.2 l, 4x4, 150PS, Schalter, 2014 vFL, Sync (1), Yokohama Geolandar G015 265/65 R17

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2022 10:24 #5 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Bremsenupdate Ranger 3.2 BJ,2019
Moin.
Sind die Bremsen echt so schwach? Ist mir gar nicht aufgefallen. Ich dachte immer die kleine Bremse von N25 sei schwach - was sie auch ist.

Gruß Stefan

Fort fahren ist meine Leidenschaft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Willis Ranger 2.0l Biturbo Canyon Orange
  • Willis Ranger 2.0l Biturbo Canyon Oranges Avatar
  • Abwesend
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
02 Jul 2022 18:17 #6 von Willis Ranger 2.0l Biturbo Canyon Orange
Willis Ranger 2.0l Biturbo Canyon Orange antwortete auf Bremsenupdate Ranger 3.2 BJ,2019
Vielleicht solltest du auf Lambo, Ferrari oder Porsche umstellen,
können nicht viel Transportieren, aber haben excellente und teure Bremssysteme. :ironie:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2022 19:00 #7 von Goldfield
Goldfield antwortete auf Bremsenupdate Ranger 3.2 BJ,2019
Wenn du von Lambo den LM 002 findest, bleibst du sogar offroadtauflich :)

warum laufen? Hab doch 4 gesunde Reifen...
Ford Ranger 2.2 XL Singlecab 2 WD, EZ 2/19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2022 11:14 #8 von Feldjäger
Feldjäger antwortete auf Bremsenupdate Ranger 3.2 BJ,2019
Naja, wenn jemand Spaß daran hat, das nötige Spielgeld herum liegt würde ich das vielleicht auch machen.
Aber vermutlich würde ich mir dann doch einen V8-Pickup kaufen, irgendwas amerikanisches, altes und böses.
:haben_will:

Dicker Motor und wirklich gute Bremsen schaden nie, sind aber manchmal halt unverhältnismäßig teuer,.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2022 12:34 #9 von Goldfield
Goldfield antwortete auf Bremsenupdate Ranger 3.2 BJ,2019
Da kommt mir doch spontan ein schöner K30 oder so in den Sinn, z.B mit 6,2 Diesel :)

warum laufen? Hab doch 4 gesunde Reifen...
Ford Ranger 2.2 XL Singlecab 2 WD, EZ 2/19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2022 22:17 #10 von Hallimasch
Hallimasch antwortete auf Bremsenupdate Ranger 3.2 BJ,2019
Mit einer Wohnkabine hinten drauf ist das ja auch keinen Wunder....

Überprüfe doch mal die Bremsen vorne und hinten, vielleicht taugen die Beläge nichts.
Ist der Kolben bei der Scheibenbremse vorne leichtgängig, sind die Beläge in Ordnung ... oder hart ... wie sehen die Beläge hinten aus .... u. U. Bremskolben leicht undicht ... Beläge verölt.

Meiner hat ordentlich gebremst ....

Gruß aus der Eifel

Ford Ranger 2,2 XLT Extracab 2013

Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerAmStaffBigPitmonty
Ladezeit der Seite: 0.047 Sekunden