1977 Ford F150

Mehr
07 Jun 2017 17:31 #11 von N2S3
N2S3 antwortete auf 1977 Ford F150
5. Dann Vollabnahme und H-Gutachten
Das wurde durch die Werkstatt gemanaged, alles prima erledigt. Die großen Räder sind eingetragen und auch das H-Gutachten war kein Problem.

Die Werkstatt glaubt auch, dass der Motor geringfügig getunt wurde, also etwas mehr als die serienmäßigen 120 KW hat. Wie auch immer, etwas Biss ist ja nie verkehrt.

Schließlich habe ich vor der Zulassung per mail Kontakt mit der Zulassungsstelle aufgenommen und nach den Rahmenbedingungen gefragt, unter denen zwei kleine Kennzeichen vergeben werden. Ich hatte als Begründung u.a. die baulichen Vorbereitung des Autos mit kleinen Einbuchtungen für kleine Kennzeichen genannt. Es wurde mir dann schriftlich die Ausnahmegenehmigung für beide Kennzeichen zugesichert und das hat dann vor Ort auch prima geklappt. Da ich vom Jeep auch noch mein altes Kennzeichen reserviert hatte, habe ich die schon vorher prägen lassen und alles war in 5 Minuten auf dem Amt erledigt.

1977 Ford F 150 5.8L 4x4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2017 17:48 - 07 Jun 2017 17:49 #12 von N2S3
N2S3 antwortete auf 1977 Ford F150
Noch ein paar Daten zum Auto:

Länge ungefähr 4,90m, Breite ca. 2m ohne die Spiegel, Höhe auch ca. 2m.
3-Gang-Automatik, zuschaltbarer Allrad und Freilaufnaben vorne, Sperre hinten zuschaltbar.
Vorne Schraubenfedern und hinten Blattfedern.

Selbstredend keinerlei Helferlein wie ABS, ESP oder sonstiges Zeug, keine Anfahrhilfen oder selektive Bremsen. Zuschaltbarer Allrad und fertig. Allerdings werde ich mich vermutlich nur sehr vorsichtig ins Gelände wagen. Erstens aus Schiss, zweitens noch mal aus Schiss und drittens dann auch, weil es ein Oldtimer ist, wo man nicht einfach so alles verbogene Metall einfach so austauschen kann.

Aber probieren werde ich es natürlich doch, das ist ja klar. Mit den großen Rädern und wenigstens einer Sperre sind die Voraussetzungen gar nicht so schlecht, wenn man mal davon absieht, dass alle Pickups ja hinten zu leicht sind. Der V8 hat auch den nötigen Wumms, um mit einer Automatik ein anständiges Drehmoment zu liefern, das ich irgendwo bei 350-400Nm sehe. Hab ich grad nicht im Kopf.

Und der Alte wiegt leer nur ca. 1850KG.

1977 Ford F 150 5.8L 4x4
Letzte Änderung: 07 Jun 2017 17:49 von N2S3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Redneck, Musher, HST-Ranger, manfredsen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2017 09:44 #13 von Musher
Musher antwortete auf 1977 Ford F150
Vielen Dank für den ausführlichen Bericht! Ist schön zu lesen und auch spannend wenn man selbst schon Erfahrungen mit dem Eigenimport gesammelt hat ...
Und die "kleine" Mopednummer ist ein riesen Privileg :respekt:
Bei uns ist da gar nichts mehr zu machen, nicht mit Geld und warmen Worten; ich hab zumindest dann ein einzeiliges mit einer Zahl, einem Buchstaben und das ganze in Schmalschrift bekommen ...

Cheers

don`t be afraid bo give up the good to go for the great

2014 Jeep Wrangler 6.4 HEMI
2013 Jeep Wrangler Rubicon
2016 Pössl Summit 640
Imperator 6,2 4X4²
2009 KTM X-Bow R

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneck
Ladezeit der Seite: 0.034 Sekunden