Modifikation Fahrzeugelektronik F150 f. Europa

  • GreymarketsCanada
  • GreymarketsCanadas Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • pick up fahren-reisen statt rasen-
Mehr
29 Jul 2017 21:43 - 29 Jul 2017 21:45 #1 von GreymarketsCanada
Modifikation Fahrzeugelektronik F150 f. Europa wurde erstellt von GreymarketsCanada
wie mir bewusst ist gibt es im Forum hier sehr erfahrene Kollegen.Welche Fakten anhand von Fotos auch gut beurteilen können.Neulingen im US Truck Sektor ist es oft nicht bewusst, das an den Fahrzeugen in nicht unerheblichem Umfang in die Fahrzeugelektronik eingegriffen werden muss um die Fahrzeuge TÜV konform zu haben für die deutsche bzw. europäische Zulassung.
Meine Erfahrungen sammle ich über viele Monate bzw. Jahre und man findet nicht schnell zuverlässige und kompetente Experten in diesem Bereich.
Die nachfolgenden Bilder zeigen jeweils die Umrüstung der Fahrzeugelektronik samt AHK Elektronik am aktuellen F150.




Bild 1 zeigt die Arbeit eines kleinen aber sehr erfahrenen F Serie Spezialisten.
Bild 2 zeigt die Arbeit eines Umrüstbetriebes in Bremerhaven welcher damit wirbt alle Fahrzeuge qualitativ hochwertig umzurüsten.
Bildet euch eure Meinung dazu bitte einmal selbst.

Nette Grüsse, euer Jürgen

2019 F150 5.0 157 " WB Werksbestellung nach Kundenwunsch
Anhänge:
Letzte Änderung: 29 Jul 2017 21:45 von GreymarketsCanada.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jul 2017 12:10 #2 von Rumble Fish
Menge des Software-Codes im Kampfflugzeug F-35 Lightning 2 von Lockhead Martin in Millionen Programmierzeilen: 8
Menge des Software-Codes im aktuellen Betriebssystem Android von Google in Programmierzeilen: 13
Menge des Software-Codes im aktuellen Ford F-150 von Ford in Millionen Programmierzeilen: 150

:respekt:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jul 2017 16:23 #3 von S t e f a n
...die Kollegen in Bremerhaven haben einen Kasten mit geprägter CE Kennung benutzt. Da fällt der Aufkleber weg!



Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2017 12:47 #4 von McNab1975
Hallo Jürgen, ich interessiere mich auch sehr für einen US-Truck. Von einem Kollegen habe ich nun gehört, man soll die Fahrzeuge in Kanada kaufen, da die dortigen Trucks qualitativ besser seien als die, die man in den USA kaufen kann. Gibt es da deiner Erfahrung nach tatsächlich qualitative Unterschiede.

Gruß
Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GreymarketsCanada
  • GreymarketsCanadas Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • pick up fahren-reisen statt rasen-
Mehr
31 Jul 2017 16:15 - 31 Jul 2017 16:15 #5 von GreymarketsCanada
GreymarketsCanada antwortete auf Modifikation Fahrzeugelektronik F150 f. Europa
Hallo Marcel,

für den amerikanischen Markt ( USA; Kanada, Mexico) generell werden die Trucks nach den gleichen Standards produziert.Die Kanada Modelle weisen teilweise Unterschiede bei Ausstattungsdetails auf.Derzeit der Umtauschkurs viel günstiger in Kanada.Auch haben die Modelle dort die grosse KM/H Skala auf dem Tacho.Ich habe derzeit 2 aktuelle F150 wieder aus Kanada im Vorlauf.

2019 F150 5.0 157 " WB Werksbestellung nach Kundenwunsch
Letzte Änderung: 31 Jul 2017 16:15 von GreymarketsCanada. Begründung: Schreibfehler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2017 16:19 #6 von McNab1975
Hallo Jürgen,

danke vorab für die Infos. Der F150 Lariat wäre mein Wunschmodell. Hier noch mit einer Gasanlage ausstatten und fertig. Im Internet habe ich gesehen, dass es beim V8 Motor sogar eine Zusatzoption für Käufer gibt, die das Fahrzeug noch mit Gas ausrüsten möchten.

Gruß
Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2017 11:49 #7 von RooferMaster
Richtig. Wenn man ihn neu bestellt, kann man das extra "CNG/LPG prep" oder so ähnlich mit bestellen. Wenn ich mich richtig erinnere betrifft das die Zylinderköpfe und kostet ca 300-400$.
Ist aber schon ein gutes halbes Jahr her, das ich das letzte mal im Konfigurator war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2017 15:36 #8 von McNab1975
Ja, aktuell 400 Dollar (Konfiguration in Kanada, Vancouver).

Gruß
Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GreymarketsCanada
  • GreymarketsCanadas Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • pick up fahren-reisen statt rasen-
Mehr
02 Aug 2017 12:02 - 02 Aug 2017 12:03 #9 von GreymarketsCanada
GreymarketsCanada antwortete auf Modifikation Fahrzeugelektronik F150 f. Europa
Liebe Kollegen,

das Thema dieses Threads droht zu entgleisen.Frage and die Moderatoren, was tun?

Das CNG prep package hat in der Regel kein Lagerfahrzeug bei einem Händler.Und muss bestellt werden wenn man den Truck im Herstellerwerk fertigen lässt.Durch die verschärften Restriktionen in Nordamerika ( viele Automobilhersteller wenden das inzw. an) muss ein so bestellter Neuwagen mind. 6 Monate im Land verbleiben.Bevor er exportiert werden kann.
Es gibt Möglichkeiten dies zu umgehen, kostet dann aber Extra Geld.

2019 F150 5.0 157 " WB Werksbestellung nach Kundenwunsch
Letzte Änderung: 02 Aug 2017 12:03 von GreymarketsCanada.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
02 Aug 2017 12:24 - 02 Aug 2017 12:24 #10 von Redneck
Servus Leute!

Ja, das mit dem entgleisen geschieht halt manchmal allzu schnell! Manchmal, ohne daß es beabsichtigt ist... Trotzdem doof und für den Themenersteller nicht schön.

Ich kann nur appellieren: Bitte wieder zurück zum Thema! Dankeschön... :daumenhoch:

Gruß, Jürgen

Ford Ranger Wildtrak 3.2 (2018)

www.stoapfaelze...s.com
Letzte Änderung: 02 Aug 2017 12:24 von Redneck.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneck
Ladezeit der Seite: 0.058 Sekunden