Zweimassenschwungrad defekt - Getriebe selber ausbauen ohne Hebebühne

Mehr
12 Nov 2019 16:11 #1 von Markes
Hallo zusammen,

nach gefühlter Ewigkeit wollte ich auch mal wieder etwas schreiben:

Ich hatte jetzt nach dem Urlaub (Senegal und zurück) mal wieder Probleme mit dem Pickup. Der KM Zähler zeigt 177.000km an.
Ich hatte beim Drücken der Kupplung üble Kratzgeräusche und das Auto ruckelte beim Anfahren oft. Zudem war die Kupplung gefühlt nicht mehr so "griffig". Ich vermutete irgendwas mit dem Schwungrad / Kupplung (logisch ;)).
Ich habe mich dazu entschieden das Getriebe selber auszubauen. Mit 2 Leuten und etwas Ausrüstung (Drapper Getriebeheber von Amazon + 2 Auffahrrampen 30cm) ging das.

Ende vom Lied: Das Zweimassenschwungrad war total am arsch! Es war so überdreht und fest das man an die Schrauben nicht dran gekommen ist. Ich musste dafür den Krantz aufflexen (kein großes Ding, aber man braucht bei dem dicken Eisen bestimmt 2-3Trennscheiben) und konnte dann die Schrauben und den Rest abschrauben.

Der Ein und Ausbau hat je 1 Tag gebraucht, da ich in diesem Zuge auch noch meine vergammelten Schrauben von der Stellklappe im Auspuff mal neu gemacht habe. Zudem musste ich den Getriebehalter etwas anpassen (die Höhe der Neigung war nicht genug).
Wer ein Auto mit "Lift" hat braucht auch noch unbedingt eine Unterlage (ich hatte zum Glück einen Hubwagen) und konnte so die max. Höhe vom Heber erweitern.

Falls also mal jemand Infos zum Ausbau braucht, einfach melden ;)

Bis dahin gute Fahrt
Euer Markes

p.s. mein geschweißter Rahmen hält noch immer ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Sisko, harzmazda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2019 16:28 #2 von suzali
Habe (leider) die gleichen Erfahrungen gemacht. :(
Bei 190 TKm war Kupplung komplett runter, Zweimassenschwungrad dito.
Musste alles neu bei Mazda (zum Glück in Rußland) ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2019 17:19 #3 von Kawi
Respekt wer selber macht.
Feldmäßiges (wie beim Bund) arbeiten.

:daumen:

Gruß Wilfried

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2019 19:20 #4 von Tobi78
Alle Achtung, ein echter Steel Buddy halt :respekt:

Gruß Tobi

Dateianhang:
2019er Limited Doka 3.2 Automatik (Facelift 2016)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2019 10:20 #5 von Markes
;) Ist halt einfach auch ein Verschleißteil.... im Ausland ist das ganze echt kein Problem, die Kosten für die Zeit sind einfach 0 ;).

Ich habe übrigens für das OEM Packet von Luk 550€ bezahlt. Das beinhaltet
Zweimassenschwungrad
Schrauben fürs ZMS
Kupplung
Druckplatte
Ausrücklager

Die Schrauben von der Kupplung muss man weiter verwenden.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2019 10:48 #6 von Markes
Anbei noch das Video vom kaputten ZMS:

Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: harzmazda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2019 14:50 #7 von harzmazda
Das ist ein guter Preis. Bei KFZ Teile 24 habe ich 650 bezahlt.

Ford Ranger 2010 XLT
Wohnwagen Bürstner Holiday 1996

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2019 14:55 #8 von harzmazda
Und weißt du was die Ursache war warum das so beschädigt ist? Mit deinem spanngurt sieht sehr abenteuerlich aus. Aber Hauptsache es hat funktioniert. Kann es sein dass das Getriebe ca 150 kg wiegt?

Ford Ranger 2010 XLT
Wohnwagen Bürstner Holiday 1996

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2019 15:17 #9 von Markes
@harzmazda: Ich würde sagen einfach die Belastung (Hitze!! und KM). Ich nutze das Auto ja nur als Reisemobil. Waren dieses Jahr April-Juli in Westafrika (Marokko, Mauretanien, Senegal, Gambia) unterwegs. Es war wirklich sehr heiß und wir haben viele 1000 KM im Sand zurück gelegt. Ich hatte damals - bei ca. 112 tkm - das ZMS nicht mit getauscht. War vermutlich ein Fehler ;)

Der Spanngurt soll verhindern das es nach vorne kippen könnte. Das liegt aber 100% auf dem Träger oben auf - da kann nix passieren, vorher kippt der ganze Halter (ich würde beim nächsten mal die Rollen auch noch weiter "verlängern".

Würde sagen das Getriebe hat so 80kg ?!

Grüße
Markes
Folgende Benutzer bedankten sich: harzmazda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2019 21:12 #10 von harzmazda
Ich habe mal Bilder raus gesucht, wie mein Zweimassenschwungrad damals aussah. Die Folge war, dass die Kupplung durchzurutschen begann.

Ford Ranger 2010 XLT
Wohnwagen Bürstner Holiday 1996
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneck
Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu