Turbo verliert Öl

  • Elki
  • Elkis Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • L200 Club rocks!
Mehr
07 Dez 2015 10:02 - 07 Dez 2015 10:33 #1 von Elki
Turbo verliert Öl wurde erstellt von Elki
Hallo Zusammen,
wir hatten gestern den Ladeluftkühler runter, um die Glühkerzen zu checken.
Dabei fiel auf, dass die Lufteinlassklappe auf der Eingangsseite verölt ist -- und dass am Turbo außen auch einiges Ölgesabbere ist... :/
Am Ölstand ist nix zu bemerken.

Für wie bedenklich haltet Ihr das??? Km-Stand 47500 km....EZ 12/2010, 2,5l-Motor, Schalter

Gruß
Elke







life is a rollercoaster - gotta ride it -- in a pickuptruck :D
Anhänge:
Letzte Änderung: 07 Dez 2015 10:33 von Elki.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Dez 2015 20:12 #2 von SaaD
SaaD antwortete auf Turbo verliert Öl
Servus Elke,

Also mein 3L sah an der Drosselklappe genauso zugesifft aus. Da sehe ich kein Problem, denke da geht ein teil auch wieder auf die kappe des AG Ventils, dass sich die Drosselklappe zu setzt.


Die turbo seite hatte auch einen leichten Film. Da muss ich mal Bilder raus suchen und schauen.

Würde mal alles sauber machen und im Auge behalten :pinch:

Gruß Dennis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Elki
  • Elkis Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • L200 Club rocks!
Mehr
07 Dez 2015 22:50 #3 von Elki
Elki antwortete auf Turbo verliert Öl
Danke, Dennis!
Aber das ist der Lufteinlass, nicht die Drosselklappe, oder??!

Gruß
Elke

life is a rollercoaster - gotta ride it -- in a pickuptruck :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Dez 2015 08:55 #4 von SaaD
SaaD antwortete auf Turbo verliert Öl
Hallo Elke,

Ja die rechte Seite ist der lufteinlass zum Motor.
Aber des teil mit der klappe ist die Drosselklappe. Schau mal die untere Seite der klappe an. Die ist schwarz zugeharzt. Das kommt vom AGR ventil, durch die abgasrückfuhrung. Bekommt man aber wieder sauber mit bremsenreiniger.
Ausbauen und reinigen wenn du/ihr schon dabei seit.

Offtopic: Dachträger schon verbaut? :)

Gruß Dennis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Dez 2015 10:07 #5 von BigPit
BigPit antwortete auf Turbo verliert Öl
Da sehe ich noch kein Problem. Ansaugbereich reinigen und alles wieder brav und ohne weiteres zu lösen, zusammenbauen.
Solange er nicht bläut, solange er sein Revier nicht markiert, fahr weiter.

Man sollte nix ohne Not und Bedarf auseinandernehmen was dicht ist und funktioniert. So sehe ich es. Tuning und einige Sonderfälle mal ausgenommen.

Wozu übrigens Glühkerzen kontrollieren ?
Wenns Auto bei Kälte anspringt und gleich auf allen Pötten läuft, Finger weg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Elki
  • Elkis Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • L200 Club rocks!
Mehr
08 Dez 2015 11:24 #6 von Elki
Elki antwortete auf Turbo verliert Öl
Hi Leut,
ich werds also beobachten - ich hab ja im Prinzip bis April Zeit... dann ist die Garantie rum- und wenn was gemacht werden muss, möcht ich einen Turbo net unbedingt selber zahlen!

@Pit
er ging ja eben nicht an, sobald man sich der 0°Grenze nähert....
Sonst hätten wir das auch in Ruhe gelassen

@Dennis
Von unten ist die Klappe sauberer, als von oben!

und ja- der Dachträger war schon im Einsatz, aber nur als Provisorium, vorm Urlaub hatte unser Schweißer keine Zeit mehr für eine vernünftige Reling, und so haben wir mit den vorhadenen Teilen was (zumindest im Straßeneinsatz) funktionierendes gebastelt, kam aber viel zu hoch, und sah Sch... aus, davon abgesehen, dass die Dachzeltleiter fast zu kurz war. Aber Urlaub gerettet. Nächster Versuch nach Weihnachten. Ich mach mal bei Gelegnheit einen "Bastelfaden" auf, ist ja doch schon ein bisserl was passiert... ;)

Gruß
Elke

life is a rollercoaster - gotta ride it -- in a pickuptruck :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Dez 2015 12:31 #7 von SaaD
SaaD antwortete auf Turbo verliert Öl
Na wenn das so ist, sauber machen und weiter fahren.
Zurücklegen und wenn nix passiert okay.
Falls nicht auf garantiert machen lassen.

Gruß Dennis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Dez 2015 14:17 - 08 Dez 2015 14:19 #8 von OffRoad-Ranger
OffRoad-Ranger antwortete auf Turbo verliert Öl
Hej Elke,

die Ursache für den ganzen Ölfilm wird wohl die Kurbelgehäuseentlüftung sein, welche in einen der Turboladerschläuche rein geht. Das ist der dünne Schlauch auf dem zweiten Bild im rechten Bereich der vom Ventildeckel raus geht.

Gruß

OffRoad-Ranger

1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásailín
5. 2477ccm díosal
Letzte Änderung: 08 Dez 2015 14:19 von OffRoad-Ranger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Elki
  • Elkis Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • L200 Club rocks!
Mehr
08 Dez 2015 21:14 - 08 Dez 2015 21:36 #9 von Elki
Elki antwortete auf Turbo verliert Öl
Hallo Werner,
das wär jetzt ja mal ne plausible Erklärung..... :daumenhoch: danke.

Mit jedem Blick in die Innereien des Max lern ich meinen eL mehr schätzen.... wie simpel der doch eigentlich ist... hier würd ich den Ventildeckel erst mal net selber aufmachen.... :pinch: :S :(

Gruß
Elke

life is a rollercoaster - gotta ride it -- in a pickuptruck :D
Letzte Änderung: 08 Dez 2015 21:36 von Elki.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Dez 2015 21:59 #10 von OffRoad-Ranger
OffRoad-Ranger antwortete auf Turbo verliert Öl
Hej,

auf´m Bild ist es nicht genau erkennbar ob der dünne Schlauch vom Ventildeckel direkt in den Ansaugschlauch geht, so wie ich vermute.
Bei meinem eL ist´s auch so mit der Ölsauerei, natürlich erheblich mehr Laufleistung.

Gruß

OffRoad-Ranger

1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásailín
5. 2477ccm díosal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckmontyDynomike
Ladezeit der Seite: 0.054 Sekunden