Schaltzeitpunkte/Drehzahlen Navara Automatik 2019

  • Olli und Maus
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
29 Mär 2020 13:26 #11 von Olli und Maus
Danke Dir Klaus:) :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chris81
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Falls fallend du vom Dach verschwandest, so brems - bevor du unten landest! (Heinz Erhardt)
Mehr
31 Mär 2020 13:01 #12 von Chris81
Kann ich mit dem 2018er Konzernbruder auch bestätigen..
ich hab die Schaltmetrik des AT-Grtriebes noch nicht verstanden, nun knapp 42tkm drauf und er benimmt sich ziemlich genau so wie ihr hier schreibt, allrdings sind meine Verbräuche ein bisschen besser, aber das kann ja an vielem liegen...
Reifen und -Druck, Beladung, Hänger ode rnicht, Gasfuß usw.
Ich wunder mich immer darüber dass er den Diesel im Kaltlauf so hochdrehen lässt, man sollte meinen das tut dem nicht gut... aber nuja.

Grüße,
Chris

2018er Alaskan Intens dci190 in Phönix Blau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mär 2020 19:36 #13 von Lucky

Chris81 schrieb: Ich wunder mich immer darüber dass er den Diesel im Kaltlauf so hochdrehen lässt, man sollte meinen das tut dem nicht gut... aber nuja.

Grüße,
Chris


Tja,
ich tröste mich immer damit, dass ich 5 Jahre Garantie habe und dass der vergleichbare Motor im Konzerntransporter tendenziell härter gefordert wird und dabei nicht übermäßig auffällig zu sein scheint.

Ob es hilft :ka:

Glück Auf,
Lucky

Np300 N-Guard 10/2019
General Grabber AT3
Aeroklas HT

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chris81
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Falls fallend du vom Dach verschwandest, so brems - bevor du unten landest! (Heinz Erhardt)
Mehr
01 Apr 2020 12:28 #14 von Chris81
Ist der da auch als Biturbo mit 190 PS unterwegs? :ka:

Die M9T sind ja nun nicht gerade dafür bekannt zu sterben ie die Fliegen, aber die Bedingungen sind nicht 100%ig vergleichbar.
Aber was solls.
Mal schauen wann er die Flügel streckt...

2018er Alaskan Intens dci190 in Phönix Blau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Apr 2020 17:32 #15 von D23
Heute nochmal speziell getestet:

Einfach nur einen leichten Druck auf das Gaspedal und dann die Pedalstellung nur festhalten.
Dann schaltet das Getriebe bei 2500 1/min, Tendenz fallend je höher die nächste Getriebestufe.
Allerdings ist dann die Beschleunigung auch sehr übersichtlich.

Ähnlich der "Handgasvariante" durch den Tempomat.

Kann man machen, spart enorm Diesel.

Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Apr 2020 18:07 #16 von Lucky
Handgasvariante Tempomat ist gut... ... hab meinen Volvo vorher außerorts nur mit dem (f) linken Daumen gefahren B)

Wenn ich im Nav den Tempomat drin habe und so schön bei 110 km/h auf der rechten Spur rumtuckere, dann aber kurz mal links auf 120 will und das mittels Tempomat mache, schaltet die Autobox erstmal in den 5ten Gang und dreht auf > 3000 Touren hoch :woohoo:

Das Handgas hab ich mir daher als erstes abgewöhnt. Ist zwar schade, dass die Box das nicht souveräner macht, war mir aber aus Berichten im englischen Navaraforum vorher bekannt.

Hab ihn trotzdem lieb, den Nav :whistle:

Glück Auf
Lucky

Np300 N-Guard 10/2019
General Grabber AT3
Aeroklas HT

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Apr 2020 20:55 #17 von D23

Lucky schrieb: Handgasvariante Tempomat ist gut... ... hab meinen Volvo vorher außerorts nur mit dem (f) linken Daumen gefahren B)

Wenn ich im Nav den Tempomat drin habe und so schön bei 110 km/h auf der rechten Spur rumtuckere, dann aber kurz mal links auf 120 will und das mittels Tempomat mache, schaltet die Autobox erstmal in den 5ten Gang und dreht auf > 3000 Touren hoch :woohoo:
.....
Glück Auf
Lucky


Das kann ich jetzt nicht bestätigten.
Aber ich teste die angesprochene Situation konkret nochmal.
Bisher hat sich die Handgasvariante genau bei derartigen Situationen gut bewährt.

Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chris81
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Falls fallend du vom Dach verschwandest, so brems - bevor du unten landest! (Heinz Erhardt)
Mehr
03 Apr 2020 12:56 #18 von Chris81
Schade im Übrigen, dass es keine Anzeige des gerade eingelegten Gangs gibt.
Die "Intelligenz" der Schaltbox würde ich aber nun auch nicht überbewerten...
Die Hellste Birne ist das Dingens wohl nicht - aber für den Alltag langts.

2018er Alaskan Intens dci190 in Phönix Blau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2020 11:25 #19 von D23

D23 schrieb:

Lucky schrieb: Handgasvariante Tempomat ist gut... ... hab meinen Volvo vorher außerorts nur mit dem (f) linken Daumen gefahren B)

Wenn ich im Nav den Tempomat drin habe und so schön bei 110 km/h auf der rechten Spur rumtuckere, dann aber kurz mal links auf 120 will und das mittels Tempomat mache, schaltet die Autobox erstmal in den 5ten Gang und dreht auf > 3000 Touren hoch :woohoo:
.....
Glück Auf
Lucky


Das kann ich jetzt nicht bestätigten.
Aber ich teste die angesprochene Situation konkret nochmal.
Bisher hat sich die Handgasvariante genau bei derartigen Situationen gut bewährt.


Heute die Situation nochmals getestet.
Handgas per Tempomatwippe.
Von 100 km/h auf 120 km/h.
Zwei Varianten: Schnell in Einzelstufen hoch tippen oder Wippe nach oben festhalten.
Gleiches Verhalten des Tempomaten: Langsames Beschleunigen, ohne Zurückschalten.
Der Tempomathochzähler stoppt immer wieder, bis der Tacho praktisch mitkommt - egal wie man die Wippe bedient.

Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2020 11:30 #20 von Lucky
Hallo Klaus,

danke für die Tests, das werde ich bei nächster Gelegenheit versuchen nachzuvollziehen und melde mich dann zurück :daumenhoch:

Glück Auf,
Lucky

Np300 N-Guard 10/2019
General Grabber AT3
Aeroklas HT

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: OffRoad-Ranger
Ladezeit der Seite: 0.045 Sekunden