Pick up als Daily Driver

Mehr
26 Jun 2023 15:16 #21 von Goldfield
Goldfield antwortete auf Pick up als Daily Driver
Ich hatte vorher nen Vectra C. Der war vielleicht komfortabler und auch schneller aber auch langweiliger.
Ich wollte schon ewig nen PU. Das schneller brauch ich nicht mehr und der Komfort ist völlig ausreichend.
Es ist eben ein Lkw aber damit komm ich absolut klar...

warum laufen? Hab doch 4 gesunde Reifen...
Ford Ranger 2.2 XL Singlecab 2 WD, EZ 2/19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jun 2023 16:38 #22 von PLS22
PLS22 antwortete auf Pick up als Daily Driver
Was ich am Ranger am besten fand, ist dass er in Sache Preis-Leistung was Ausstattung und Komfort und Fahrzeuggröße unschlagbar ist.
Ein vergleichbarer SUV kostet locker das doppelte. Selbst Mitbewerber von Discount-Marken (Hyundai etc.) sind teuerer.

Ich habe für meinen Dicken mit allen erdenklichen Extras grade mal 36k ausgegeben. Und dann ist er noch eines der besten Geländewagen auf der Welt und kann auch noch 3,5 Tonnen ziehen. Ich würde immer wieder einen PU kaufen. Ob die Hinterachse nun kleine Unebenheiten ausbügelt oder nicht, ist mir in dem Fall total egal.

Vielleicht bin ich ja doof, aber durch die langen Federwegen und 285/75 R16 ist er so komfortabel wie kein anderes Auto (...und ich fahre viele verschiedene). Da wird auf der Straße und auch im Gelände alles weggebügelt. Die Straßenlage ist natürlich diskutierbar :) .


Äh, nein. Die langen Federwege bügeln tiefe Schlaglöcher aus und sind fürs Offroading gut. Aber auf guten Straßen tun sie relativ wenig. Wenn du über einen heftigen Feldweg mit 50 kmh fährst, dann ist der PU komfortabler als jeder andere.

Ford Ranger Limited | 2.2 l | 160 PS | 6-Gang Automatik | Doppelkabine | MY2019
Ford Ranger Limited | 2.0 l | 170 PS | 10-Gang Automatik | Doppelkabine | MY2022

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jun 2023 20:06 #23 von Iron
Iron antwortete auf Pick up als Daily Driver
Hallo zusammen, aber ich weiss doch das ich mir einen LKW , wenn auch in kleinstformat , gekauft habe. Da ist es wohl an der Regel das er unbeladen etwas härter unterwegs ist. Lade mal min. 500kg hinten drauf, wirst dich wundern wie " Weich" er sich fährt. Ist halt so. Man könnte jetzt über Fahrwerksabstimmungen eine endlose Grundsatzdiskusion anfangen, aber warum??
Mfg Iron

Ford Ranger Limited, Extracab, 3,2 TDCI, Bj 2020 vermutlich einer der Letzten mit 3,2- Motor, Ironman 4x4 Performance-fahrwerk + 45mm, 265/70 R16 auf Dotz-Dakar, HardTop von Beltop,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jun 2023 20:25 #24 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Pick up als Daily Driver
...ich würde ja auch gern den besten Geländewagen der Welt fahren. Hab mich lieber für den zuverlässigsten entschieden.

Fort fahren ist meine Leidenschaft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jun 2023 21:24 #25 von JN75
JN75 antwortete auf Pick up als Daily Driver
Zuverlässig …..aber total emotionslos und innen wie vor 15 Jahren.
Nee…


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Ford Ranger DoKa XLT in Indianapolis Blau, 285/75R16 Delta WP Felgen, Michaelis Höherlegung 40mm, Bodylift 30mm, Bushwacker Fender Flares, Carryboy Hardtop, 60mm Spurverbreiterung, Schnorkel, ASFIR...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2023 06:56 #26 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Pick up als Daily Driver
Ja, genau :lachkrampf:

Fort fahren ist meine Leidenschaft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2023 07:01 #27 von PLS22
PLS22 antwortete auf Pick up als Daily Driver

S t e f a n schrieb: ...ich würde ja auch gern den besten Geländewagen der Welt fahren. Hab mich lieber für den zuverlässigsten entschieden.


Einer der besten. Nicht DER Beste. Bei Weitem nicht. Aber das Gesamtpaket ist sehr überzeugend. Und was die Zuverlässigkeit angeht... naja. das scheint heutzutage wohl eher ein Glücksspiel zu sein. Immerhin gehen in aller Regel die Einzelteile kaputt, Und die sind bei allen Herstellern die gleichen. Die Bosch Lichtmaschine geht bei mir auch nicht schneller kaputt als bei dir.

Ford Ranger Limited | 2.2 l | 160 PS | 6-Gang Automatik | Doppelkabine | MY2019
Ford Ranger Limited | 2.0 l | 170 PS | 10-Gang Automatik | Doppelkabine | MY2022

Folgende Benutzer bedankten sich: JN75

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bauernsfuenfer
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
27 Jun 2023 08:09 #28 von Bauernsfuenfer
Bauernsfuenfer antwortete auf Pick up als Daily Driver

S t e f a n schrieb:

Ja, Flugrost habe ich nach 14 Jahren auch am Rahmen. Aber nicht wirklich schlimm oder besorgniserregend. Es gab auch keine extra Rostschutzbehandlung.
[...]
Meinen zweiten Hilux habe ich aber mit MS einjauchen lassen. Eine gute Wahl. Nach 4 Jahren 0,0 an Flugrost!


Die Frage ist: wäre das auch in Österreich so? Spätestens wenn man dort in einem der Skigebiete wohnt ist das ne ganz andere Hausnummer. Reicht ja hier in Bayern schon.

Und jeder soll fahren was er will. Der eine einen der "Besten" der andere den "Zuverlässigsten". Wenn die Werkstatt nix taugt und du über ein halbes Jahr in Sole-Gatsch fahren musst hilft beides nix. Dann ist das ein Verbrauchsartikel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2023 08:16 #29 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Pick up als Daily Driver
Da ich nicht in Österreich wohne, brauche ich mir auch keine Gedanken dazu machen. Sicher ist es in Salzgebieten wie Österrreich oder Dänemark eine ganz andere Geschichte.
Über Probleme mit Ford und dem Ranger muss man sich hier ja nicht auslassen - dazu gibt es ja die dementsprechende Sparten hier.

Fort fahren ist meine Leidenschaft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2023 08:18 #30 von PLS22
PLS22 antwortete auf Pick up als Daily Driver

Sole-Gatsch


Was ist das denn?



Unterbodenschutz lohnt sich immer, außer man wohnt in der Wüste. Völlig egal ob Skigebiet oder nicht. Alle Straßen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind aufgrund des häufigen Regens ein Stresstest für den Unterbodens eines jeden Pickups.

Einmal machen lassen und bei jeder Wartung auffrischen lassen. Das kostet über die Jahre einige Tausend, aber dafür hat man ein Auto mit minimalem Rost. Am Ende wird es sich lohnen.

Ford Ranger Limited | 2.2 l | 160 PS | 6-Gang Automatik | Doppelkabine | MY2019
Ford Ranger Limited | 2.0 l | 170 PS | 10-Gang Automatik | Doppelkabine | MY2022

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerSiskomontyBigPit
Ladezeit der Seite: 0.053 Sekunden