Anfrage Autohaus, ein Erfahrungsbericht

  • RooferMaster
  • Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
14 Feb 2017 11:44 - 21 Mär 2017 11:52 #1 von RooferMaster
Anfrage Autohaus, ein Erfahrungsbericht wurde erstellt von RooferMaster
Mahlzeit zusammen.
Ich bin am Samstag auf ein zuerst interessant aussehendes Inserat gestoßen.
Angeboten wurde ein 2016er F150 (Bild folgt).
Der Preis schien mir ungewöhnlich niedrig, also schrieb ich eine Mail.
Ich wurde gefragt wie man mir weiter helfen kann und so fragte ich welches trim der Wagen hat und weshalb der Tankdeckel auf der Pritsche liegt. Als mich der Verkäufer dann fragte was ein Trim sei und das er noch nie etwas davon gehört hat, musst ich nochmal nachfragen ob der Händler tatsächlich Erfahrung mit US-Fahrzeugen hat. Dies bejate er und betonte das sie fast ausschließlich US-Fahrzeuge vertreiben. Stark verwundert fragte ich ihn, wie er es geschafft hat dem "trim" in seiner langjährigen Laufbahn aus dem Weg zu gehen, worauf er keine richtige Antwort hatte. Als ich dann nach der Ausstattungsvariante fragte und sagte das der Wagen wahrscheinlich ein XLT ist, da die Lederausstattung erst (weis ich von Greymarkets ;) ) ab dem Lariat verfügbar ist, sagte er das ich mich ja scheinbar gut auskennen würde und das es dann VERMUTLICH ein XLT ist.
Ich habe selten etwas inkompetenteres gesehen... Aber na gut.. kann ja sein das es ein absolut unerfahrener, tollpatschiger Azubi ist :bash:
Schließlich fragte ich nach der VIN, ob der Wagen hier zugelassen war und wie er hier her gekommen ist.
Dann der Hammer "Eine VIN kann ich Ihnen nicht geben, erlaubt mein Arbeitgeber nicht." ... den Rest der Nachricht kann ich euch ersparen :lachkrampf:
Da der Wagen Beschichtet ist, er gebraucht hier her gekommen ist und der Verkäufer keine Details dazu rausgegeben hat WIE genau der Wagen hier her kam, gehe ich davon aus das es ein salvage ist? Das Lustigste kommt noch... das Inserat wurde heute rausgenommen :lachkrampf: :lachkrampf:

Kennt jemand dieses Autohaus und/oder hat sogar irgendwelche Erfahrungen mit denen?

Da ich so ein "Browser-Tab-Messi" bin, hatte ich das Inserat glücklicherweise noch geöffnet und konnte ein Bild für euch machen.
Anhänge:
Letzte Änderung: 21 Mär 2017 11:52 von Redneck. Begründung: Thema geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfredsen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Feb 2017 13:19 #2 von TheBeast
TheBeast antwortete auf Anfrage Autohaus, ein Erfahrungsbericht
Ich kenne das Autohaus nicht, aber you made my day .... :lachkrampf:

2013 Ford F150 Raptor SVT
2017 Ford Edge Titanium

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Feb 2017 17:54 #3 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Anfrage Autohaus, ein Erfahrungsbericht
...was ist den ein Trim bei einem Auto?


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2017 17:37 #4 von TheBeast
TheBeast antwortete auf Anfrage Autohaus, ein Erfahrungsbericht
www.brandonford...vels/

Trim levels (or grades, as they're sometimes called) are simply different versions of the same model with different features and equipment. For models that use several trim choices, automakers usually offer three or four versions. For example, the 2013 Toyota RAV4 comes in three versions: LE, XLE and Limited.

Gruß,
Rene

2013 Ford F150 Raptor SVT
2017 Ford Edge Titanium

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dynomike
  • Dynomikes Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Hüter der guten Umgangsformen
Mehr
15 Feb 2017 18:08 #5 von Dynomike
Dynomike antwortete auf Anfrage Autohaus, ein Erfahrungsbericht
Man könnte es einfach auch Ausstattungslinie nennen. Evtl. war der Händler ja nicht der englischen Sprache mächtig. :rolleyes:


Gruß
Jörg

いすゞ D-Max, Space Cab Custom Automatik, 200 PS - 530 Nm, Bj.06/2015.
Zur Fahrzeugbeschreibung...
Wäre ich der Konjunktiv, hätte ich mehr Würde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2017 18:46 #6 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Anfrage Autohaus, ein Erfahrungsbericht
Danke.
In Deutschland deutsch reden. Meist klappt die Verständigung.


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.
Folgende Benutzer bedankten sich: Black Pepper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2017 07:23 #7 von idealist
idealist antwortete auf Anfrage Autohaus, ein Erfahrungsbericht
ICh traue mir zu behaupten, dass mehr als 90% der Autoverkäufer nicht wissen, was mit Trim gemeint ist. Ich hätte es vorher auch nicht gewußt.

Gruß, René

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2017 09:06 #8 von takanata
takanata antwortete auf Anfrage Autohaus, ein Erfahrungsbericht
Hallo,
hat Trim nichts mit Trimpacks zu tun, ich hätte es auch nicht gewußt!

Grüße aus dem Münsterland

Reinhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dynomike
  • Dynomikes Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Hüter der guten Umgangsformen
Mehr
16 Feb 2017 09:30 - 16 Feb 2017 09:54 #9 von Dynomike
Dynomike antwortete auf Anfrage Autohaus, ein Erfahrungsbericht
Guten Morgen zusammen!

Hallo ...."Roofermaster".. Auch hier wäre ein Name nett.

Der F-150 ist nach wie vor im Angebot der Firma MIG zu finden und die 119 Bewertungen des Händlers sind durchweg positiv. Ich kann nicht nachvollziehen, was dieser versuchte Rufmord soll. :huh:

Jeder kann mal einen schlechten Tag haben. Ich weiß aber auch nicht, wie ich reagieren würde, wenn ein Kunde zu mir käme und mit Fachbegriffen von einem anderen Kontinent um sich würfe. Hier in Deutschland heißt das halt mal Ausstattung und man sollte auch so danach fragen und nicht den Verkäufer dumm dastehen lassen. Nur weil man auch mit US-Fahrzeugen handelt, muß man da nicht allwissend sein. Evtl. hat der Verkäufer ja auch einfach nur "dicht gemacht". Merke: Wie es reinschallt, schallt es raus.


Verwunderter Gruß, Jörg

PS.: Ich bin weder verwandt noch verschwägert mit dem Autohaus MIG, möchte aber das Forum vor Schaden bewahren. Öffentliches Anprangern mit Namensnennung geht garnicht!

:gelbe_karte

いすゞ D-Max, Space Cab Custom Automatik, 200 PS - 530 Nm, Bj.06/2015.
Zur Fahrzeugbeschreibung...
Wäre ich der Konjunktiv, hätte ich mehr Würde.
Letzte Änderung: 16 Feb 2017 09:54 von Dynomike.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daimler Small, takanata, Ranger OD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2017 13:04 #10 von Musher
Das einzige was mich an dem Fahrzeug bedenklich stimmen würde ist der viel zu kleine Motor :cry:

Ansonsten schließe ich mich Jörg an!

Grüße Martin

Safety Engineering Consultant located in the most beautyful Country ever :daumen:

Eagles don`t take flight lessions from chicken

2014 Jeep Wrangler 6.4 HEMI
2016 Pössl Summit 640
2017 RZR TURBO XP
2009 KTM X-Bow R

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneck
Ladezeit der Seite: 0.075 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu