Wohnkabinen Selbstbauprojekt

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
27 Aug 2016 18:14 #41 von Thorvald
Thorvald antwortete auf Wohnkabinen Selbstbauprojekt
Es wird weitere Informationen gegen.

War jetzt 2 Wochen im Urlaub.

Nun muss erst mal Liegengebliebenes aufgearbeitet werden

Denke im Laufe der nächsten oder übernächsten Woche geht's weiter.


Grüße aus dem Norden

Nemo me impune lacessit

Mein Dieselverbrauch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
06 Sep 2016 18:55 #42 von Thorvald
Thorvald antwortete auf Wohnkabinen Selbstbauprojekt
Urlaub beendet und alles was so aufgelaufen war abgearbeitet. :cheer:

ICH KANN WEITERBAUEN :freuen:

Heute habe ich Verstärkungen für die achteren Sicherungsösen eingeklebt.

200 x 200 x 30 Multiplex flächig verleimt.





Morgen werden wird das Umliegende Feld mit XPS gefüllt und bekommt die Deckelschalung.

Grüße aus dem Norden

Nemo me impune lacessit

Mein Dieselverbrauch
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
10 Sep 2016 16:32 #43 von Thorvald
Thorvald antwortete auf Wohnkabinen Selbstbauprojekt
Bin wieder ein Stück weitergekommen,

Die Bodensektion hat ein Glaslaminat über die Sperrholzteile bekommen.





Nach einen Zwischenschlifft kommt noch eine letzte Schicht Epoxi und wenn die Kabine fertig ist, kommen noch zwei Schichten 2k Pu Bootslack.

In den beim Laminieren leider notwendigen Arbeitspausen hab ich an den achteren Halterungen gearbeitet.





Grüße aus dem Norden

Nemo me impune lacessit

Mein Dieselverbrauch
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
24 Sep 2016 15:38 #44 von Thorvald
Thorvald antwortete auf Wohnkabinen Selbstbauprojekt
Nicht das wieder einer denkt ich hätte das Bauen dann doch eingestellt.

Ich habe nun mit dem Bau der Wände begonnen. Leider habe ich vergessen die Zwischenschritte zu fotografieren, das werde ich bei der nächsten nachholen.


Das ist die vordere Wand


Die linke Seitenwand

Beide Wände sind mit einer Lage Glasgewebe belegt und zweimal mit Epoxid behandelt. Innen wird es bis zum Innenausbau roh bleiben.

Grüße aus dem Norden

Nemo me impune lacessit

Mein Dieselverbrauch
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • AmStaff
  • AmStaffs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • RAM 1500 Sport 5.7 HEMI
Mehr
29 Sep 2016 09:26 #45 von AmStaff
AmStaff antwortete auf Wohnkabinen Selbstbauprojekt
Schaut wirklich sehr interressant aus was Du da baust :daumenhoch:

Bin mega gespannt auf die fertige Kabine :prost:

Gruß Torsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
29 Sep 2016 11:22 #46 von Thorvald
Thorvald antwortete auf Wohnkabinen Selbstbauprojekt
Und weiter geht's,

mit Details zum Werdegang eine Seitenwand.


zunächst Rahmenlatten zuschneiden


Teilrahmen leimen (Weißleim D4) Winkelkontrolle wichtig und Planheit durch Gewichte


Restlichen Rahmen leimen und geduldig warten bis der Leim Fest ist


der fertige Rahmen


Speerholzschnitt mit der "Plattensäge"


Weißleim satt auftragen


Speerholz auflegen 2 punkt fixieren und dann Planheit herstellen


abschließend die Platte an den Rahmen tackern


Grüße aus dem Norden

Nemo me impune lacessit

Mein Dieselverbrauch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
29 Sep 2016 13:30 #47 von Thorvald
Thorvald antwortete auf Wohnkabinen Selbstbauprojekt
Jetzt geht es weiter mit der Einlage der XPS Platten.

Hier gibt es zwei Varianten die druckfesten und die sehr druckfesten.
Die ersten haben bessere Isolationswerte, ich hab die genommen.




Zuschneiden der XPS Platten


Wieder vollflächig mit D4 Leim einstreichen. Der Leimverbrach ist enorm.
Pinseln geht für kleine Flächen ganz gut. Für große muss man mit der Rolle arbeiten da man nur wenig (hier 6min) offene Zeit hat.


Abschließend für eine Flächen Pressung die schon bekannten Sandsäcke auflegen.
Die hohen Drücke die oft für die Kleber gefordert werden gehen mit XPS eh nicht. Deshalb denke ich kann man auch eine Profipresse verzichten.
Meine Probeklebungen waren zumindest sehr stabil.
Nach diesem Schritt für ca 3h die Arbeit ruhen lassen, dann kann die zweite Speerholzplatte geklebt werden

Grüße aus dem Norden

Nemo me impune lacessit

Mein Dieselverbrauch
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
12 Okt 2016 15:35 - 12 Okt 2016 15:37 #48 von Thorvald
Thorvald antwortete auf Wohnkabinen Selbstbauprojekt
hier noch die restlichen Bilder zur Dokumentation der Bauweise der Wände












Drei wände sind nun fertig

Nemo me impune lacessit

Mein Dieselverbrauch
Anhänge:
Letzte Änderung: 12 Okt 2016 15:37 von Thorvald.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
12 Okt 2016 15:39 #49 von Thorvald
Thorvald antwortete auf Wohnkabinen Selbstbauprojekt
Und heute habe ich dann Zeit gefunden die 3 Wände auf der Unterschale zu Montieren.






Zwischenzeitlich hab ich auf den Seitenwänden jeweils 2 2m Airliner verbaut.
Geklebt mit PU Keber und jedes zweite Loch geschraubt. (ca. 40x)

Grüße aus dem Norden

Nemo me impune lacessit

Mein Dieselverbrauch
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Okt 2016 16:01 - 12 Okt 2016 16:03 #50 von chris65
chris65 antwortete auf Wohnkabinen Selbstbauprojekt
Nur mal eine kritikfreie zwischenfrage- das ganze sieht ziemlich schwer aus- wie sieht es mit dem zwischenzeitlichen gewicht aus?
waehren aluwaende nicht irgendwie praxisnaeher gewesen? ich Weiss nicht, ob es das in Deutschland auch gibt- aber hier wird eine isoliermasse aufgeschaeumt- hat irgendwie dann die konstistenz und das gewicht von styropor aber wird aufgesprueht- expandiert dann und trocknet fast Steinhart. mit einer alu-innen und aussenwand kombiniert wuerde das warscheinlich nichtmal die haelfte wiegen, wie die waende aus holz.
Oder waehre das preislich ausserhalb des rahmens? hast du zwischen die aussenhuellen isoiermaterial mit eingebaut? und was ist mit fenstern?

Guts- Glory- RAM
2014 RAM 1500 5.7L Hemi SLT Crew Cab 4x4 6'4 bed
Tow Package, 8-speed Automatic
Camper: Forrest River Vibe 268rks 34ft
und n Charger hab ich auch noch.
Letzte Änderung: 12 Okt 2016 16:03 von chris65.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerSiskomontyBigPit
Ladezeit der Seite: 0.132 Sekunden