Eure Erfahrungen mit dem Ford Ranger/Mazda B2500

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
15 Dez 2015 19:36 #71 von Redneck
Hey Namensvetter!

Ja, genau... Stell mal ein paar Bilder ein, 33er sehen bestimmt geil aus auf dem Ranger! :haben_will:

Gruß aus der Oberpfalz, Jürgen

Ford Ranger Wildtrak 3.2 (2018)

www.stoapfaelze...s.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mär 2016 11:53 - 08 Mär 2016 11:54 #72 von PassatKombi
Hallo zusammen,

obwohl ich z. Z. PU-los bin, möchte ich euch meine Erfahrungen mit dem Ford Ranger 2.5 4x4 Doka von 2007 nicht vorenthalten. Unsere Liebesgeschichte begann im Sept. 2011.Mein "Auserwählter" war eigentlich für den Export bestimmt, aber nach 2 Wochen Verkäufer belabern durfte ich ihn dann doch kaufen. Damals hatte er 156000km auf der Uhr. Inspektion war komplett neu (sämtliche Öle,Zahnriemen, 2 neue Heckleuchten bekamm er auch noch). Tja was soll ich sagen, heute hat er 206000km drauf und schnurrt wie ein Kätzchen ! Reparaturen (bis auf Öl und Bremsbeläge) keine ! Allerdings hatten wir einige nicht selbstverschuldete Probleme, denn meinen Mann mag der Ranger wohl gar nicht. Zuerst vertauschte mein Mann 2 Unterdruckschläuche, woraufhin der Allrad nicht mehr funzte, dann versenkte er ihn in einem Graben (ohne Allrad musste ihn unser Passat rausziehen),danach meinte mein GöGa in warmlaufen lassen zu müssen, was mich eine Frontscheibe kostete (nein, man (oder sollte ich besser schreiben Mann) muss den Schnee nicht von der Scheibe machen), aber jetzt hat er ihn gegen eine Wand gefahren ! Leider ist das wohl sein Ende (was ich so noch nicht hinnehmen kann)!
In den 4,5 Jahren, die wir zusammen hatten, hatten wir NIE Probleme, selbst bei -18 Grad Celsius nicht. Ich liebe dieses Auto und werde auch jetzt wieder für ihn kämpfen. Kein anderes Auto bin ich je so lange gefahren ohne mir insgeheim nicht ein anderes gewünscht zu haben. Seine Arbeiteten verrichtete mein Ranger immer zuverlässig. Obwohl oft Hänger gezogen wurden, war bis heute keine Kupplung fällig! Tja, was soll ich sagen, mein Ranger war IMMER für mich da (ach Mensch, mir kommen die Tränen)

Traurige Grüße
Rea
Letzte Änderung: 08 Mär 2016 11:54 von PassatKombi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jul 2016 15:56 - 13 Jul 2016 15:58 #73 von josefus
Hallo PassatKombi, der Ranger scheint wohl ein Frauenauto zu sein, bei uns, wollte ihn und fährt ihn auch die Dame des Hauses...... lg joe ;) ;) ;)



Letzte Änderung: 13 Jul 2016 15:58 von josefus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2017 11:55 #74 von ourewäller
Ich hab einen der letzten dieser Ranger ergattert! Eineinhalb-Kabiner Bj. 11/11.

Leider hatte ich bei 47.000 km schon einen Motorschaden! Zylinderkopfdichtung intern undicht, das Kühlwasser hat sich einen Tunnel "gegraben". Motorblock und -kopf betroffen, und das im Urlaub, hatte eigentlich bis Norwegen gewollt!

Sch... neue Autos, mein alter Taro hat schon 25 Jahre durchgehalten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneck
Ladezeit der Seite: 0.041 Sekunden