Probleme mit großem Anhänger

Mehr
18 Nov 2017 12:33 #21 von Ralph
Ralph antwortete auf Probleme mit großem Anhänger
Hallo,

Zum Thema Stützlast hatte ich mal ein Video bei Youtube gefunden und hier im Forum schon mal gepostet.
Stützlast

Gruß,
Ralph

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pritschenschinder
  • Pritschenschinders Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
12 Mär 2018 18:52 #22 von Pritschenschinder
Pritschenschinder antwortete auf Probleme mit großem Anhänger
Grüß Euch

Bin heute 100 km mit leerem Tandemanhänger 3to 180x330 Ladefläche gefahren, dann mit 1100 kg Zuladung wieder zurück.

Bei Leerfahrt "stößt" der Anhänger das Fahrzeugheck gnadenlos rauf und runter, das sind ganz derbe kleine Stöße. Scheint auch seitlich zu stoßen.

Bei beladenen Zustand wird das etwas besser.

Gefühlt ist der L200 hinten um 500 kg zu leicht. Beim Fahren hat man das Gefühl, das
an der Anhängerkupplung immer jemand mit voller Gewalt in alle möglichen Richtungen
hin und her reißt.

Wenn ich in diesem Zustand weitere Strecken fahren müßte würde ich die Kiste irgendwo an Seitenstreifen abstellen und abfackeln.

Der L200 ist übelster Bandscheibenmörder.

Schon ohne Anhänger ist das Fahrzeugheck nur noch nervös, prügelhart gefedert und
ohne jeglichem Federungs- oder Dämpfungskomfort.

Wo könnte man am L200-Arsch Gewicht unaufflällig unterbringen und wieviel wären sinnvoll, um dem L200 diese Nervosität mit dem Anhänger zu nehmen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2018 18:58 #23 von schrauber1
schrauber1 antwortete auf Probleme mit großem Anhänger
Pritschenschinder , auch wenn ich schon sehr viel mit der neuen Serie erlebt habe, das was du hier treibst ist Firmenbusching , das ist nämlich das einzige was der L200 als Doka richtig gut kann und das ist auch der einzige Grund warum ich immer noch einen habe. Du solltest einfach mal dein Anhänger überprüfen lassen, oder deine Anhängerkupplung ist nicht richtig untergebaut, ich fahre den 3,5 t Anhänger 3 Seiten Kipper der läuft ohne Problem. Adria Wohnwagen 2 t ohne Probleme selbst bei Seitenwind sehr gut zu fahren.

Mach doch mal ein Bild von deinen Anhänger.

Der Weg ist das Ziel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pritschenschinder
  • Pritschenschinders Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
12 Mär 2018 19:17 - 12 Mär 2018 19:20 #24 von Pritschenschinder
Pritschenschinder antwortete auf Probleme mit großem Anhänger
www.anssems.com...5x178

Das ist der eher kleine Anhänger. Das sollte für den L200 null Problem sein, den hinten vernünftig zu ziehen.

Die Zugkupplung ist neu.

Der Anhänger läuft hinter vielen Firmenfahrzeugen, Ford Transit, Iveco Daily usw. ohne Probleme.

Entweder ich bekomme das Problem in Griff oder der L200 wird bei mir nicht alt.
Wenn ich Probleme anspreche, dann zieh ich mir das nicht aus den Fingernägeln und
es ist nicht meine Absicht den L200 irgendwie schlecht zu machen. Sieh dir mal meine anderen Beiträge an, in denen ich die Vorteile des L200 herausstelle.

Nur, wenn man sich ehrlich ist gibt es für Verbesserungen schon viel Luft nach oben. Ob andere Marken besser sind, kann ich nicht beurteilen, das der alten L200 von 2004 in Sachen Fahrkomfort nicht schlechter war kann ich aber zweifelsfrei sagen.

Eine Alternative ist einen neuen L200 mal probeweise mit meinen Hänger zu probieren. Ein Fullback stünde auch bei einem Händler parat. Auf einen anderen
PickUp umzusteigen ist nicht rentabel, da ich schon einige Dinge wie Ladeflächenabeckung, Schubladensystem, Alu mit Winterräder zugekauft habe.
Letzte Änderung: 12 Mär 2018 19:20 von Pritschenschinder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PIPDblack
  • PIPDblacks Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Mathias
Mehr
12 Mär 2018 21:47 #25 von PIPDblack
PIPDblack antwortete auf Probleme mit großem Anhänger
Als ich im November mit dem leeren Autotrailer Richtung Lübeck auf der A20 unterwegs war, vibrierte es bei mir auch ganz schön heftig. Das war kaum auszuhalten. Mit Beladung war das Geschichte. Auch später die leere Heimfahrt verlief besser. Das Rütteln war zwar noch ab und an mal da, aber nicht so schlimm wie auf der A20.

Ich denke, es ist ein Problem des leeren Tandemachsers und seinem Stand/Neigung hinter dem Zugfahrzeug. Dazu dann noch evtl. zu höher Luftdruck in den Reifen.

Ford Ranger DoubleCab Wildtrak 3,2 Automatik outdoor-orange (bestellt 09.01.17, Baudatum 18.05.17, Ankunft Bremerhaven 12.07.17, Abholung 15.08.17), BE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • L200 SUV-Star
  • L200 SUV-Stars Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
13 Mär 2018 11:42 #26 von L200 SUV-Star
L200 SUV-Star antwortete auf Probleme mit großem Anhänger
Bei mir hat Mitsubishi 1 volles Jahr gebraucht, um die Anhängerkupplung auf passende Höhe zu bringen. Wie schon beschrieben hatte ich das gleiche, bevor ich die Anhängerkupplung um 8cm nach unten versetzt habe. Wenn der Anhänger hinten schräg steht, fährt sich's natürlich sch&%§&.

Der Fahrkomfort ist mit leerem Anhänger, der naturgemäß hoppelt (erst recht ohne Radstoßdämpfer, die nur für 100er-Zulassung nötig ist), natürlich niemals wirklich prickelnd. Tatsache ist, dass ich den Anhängerbetrieb aber (jetzt) deutlich besser und komfortabler erlebe als vorher mit Touareg, ML und X6.

Gruß,
Fabian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pritschenschinder
  • Pritschenschinders Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
03 Apr 2018 23:23 #27 von Pritschenschinder
Pritschenschinder antwortete auf Probleme mit großem Anhänger
Der L200 ist im Prinzip ein geiles Fahrzeug, nur bei schlechten Teerstraßen ist das Fahrverhalten eine Qual. Wenn dann auch noch ein leerer Anhänger hinten dran hängt wird das zum Vollgenuß.

Hat jemand von euch hinten bessere Stoßdämpfer nachgerüstet, z.B. von Bilstein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Apr 2018 13:00 #28 von schrauber1
schrauber1 antwortete auf Probleme mit großem Anhänger
Der Anhänger muss natürlich richtig dran hängen und sollte nach möglichkeit immer die volle stützlast ausschöpfen.

ich fahre nur Autos mit Blattfedern und da ich mir das noch nicht so aufgefallen das der L 200 nicht gut auf der strasse liegt. am fahrwerk wurde nix geändert, da es so meinen ansprüchen genügt.

Für die höhenverstellung gibts eine Platte die man einfach dazwischen Schrauben kann, da brauch man kein Jahr für

Der Weg ist das Ziel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • L200 SUV-Star
  • L200 SUV-Stars Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
07 Apr 2018 10:57 #29 von L200 SUV-Star
L200 SUV-Star antwortete auf Probleme mit großem Anhänger
Mitsubishi brauchte 1 Jahr ;-)
Ich wollte nix selbst basteln/verbauen, da Firmen-Fahrzeug...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pritschenschinder
  • Pritschenschinders Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
08 Apr 2018 13:06 - 08 Apr 2018 13:07 #30 von Pritschenschinder
Pritschenschinder antwortete auf Probleme mit großem Anhänger
Für die höhenverstellung gibts eine Platte die man einfach dazwischen Schrauben kann, da brauch man kein Jahr für


Warum soll ich eine Adapterplatte dazwischenschrauben, wenn mein Anhänger waagerecht dranhängt???
Letzte Änderung: 08 Apr 2018 13:07 von Pritschenschinder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: OffRoad-RangerRedneckElki
Ladezeit der Seite: 0.081 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu