Erfahrungen mit dem D-Max

  • Richard
  • Richards Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Einmal ist man Hund, ein anderes Mal Baum!
Mehr
18 Feb 2009 20:28 #1 von Richard
Erfahrungen mit dem D-Max wurde erstellt von Richard
Hei D-Max Fahrerinnen/Fahrer!

Ihr solltet hier auch Eure Erfahrungen mitteilen. Wie bei den anderen Herstellern soll es hier auch bitte laufen. Nur Fakten, keine Diskussionen.
Vielleicht erwähnt Ihr
Baujahr
KM-Stand
was findet Ihr positiv
was negativ

Danke für Eure Teilnahme! :D

Gruß
Richard :wink:

http://www.L200.net
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titeln und...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Feb 2009 21:21 #2 von rammjo
rammjo antwortete auf Erfahrungen mit dem D-Max
sollte ich der 1. sein?

Also, D/MAX Bj. 2008, 2,5l, 1,5 Cab, 25000 km.
Bislang eigentlich voll zufrieden,
AUSSER: in der Waschanlage loesste sich die Farbe von den Bremstrommeln, und das Blinkrelais hat den Dienst quittiert.
Gruss Jo. der mit der Tastatur kaempft...

D-MAX 2,5L SPACE-CAB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Feb 2009 23:03 #3 von silver
silver antwortete auf Erfahrungen mit dem D-Max
Hi.Dmax EZ 1/2008 KM14500.Ist ein 2.5l.Bin mit dem maxe sehr zufrieden.Probleme hab ich bis jetzt keine.Durchschnittsverbrauch 10l tendenz sinkend.Gutes Anhängerfahzeug und für einen Pickup sehr guter Federungskomfort.Hoffe es bleibt so.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Feb 2009 15:25 - 21 Feb 2009 13:46 #4 von syberbruno
syberbruno antwortete auf Erfahrungen mit dem D-Max
D-max 2,5 Schalter,27.000 km, keine probleme, verbrauch ca 8 ltr

D-Max 2,5 spacecab 7,9ltr/100
Letzte Änderung: 21 Feb 2009 13:46 von syberbruno.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Feb 2009 21:27 #5 von Hartmut Bös
Hartmut Bös antwortete auf Erfahrungen mit dem D-Max
Hallo D-MAX ler & Friends

- DoKa
- 3,0 l Automatik
- Saphier Schwarz Metallic
- EZ: 15. März 2007
- km: 46.200
- Verbrauch: 10,46 l/100km (Schnitt ges Distanz)
- Vmax lt Tacho 195 km/h

Positiv:
+ schöne Form (Aussage v Passanten)
+ Viel Platz vorne & hinten
+ Federungskomfort sehr gut
+ Fahrleistung sehr gut
+ Innen-Ausstattung gut
+ Ersatzrad- "LIFT"- Gut zu bedienen

Negativ:
- Bedienung Bordcomputer
- Original Bereifung Lebensgefährlich
- muss leider in de Garage stehen

Gruß
Hartmut

Bad Brückenau-Quelle f. Lebenskraft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb 2009 15:30 #6 von alexm1003
alexm1003 antwortete auf Erfahrungen mit dem D-Max
Hmmm, 100% sehr zufrieden, ist ja fast schon verdächtig.

Andererseits hat meiner (DoKa, 3l, Automatik, 2 Jahre, 90.000km) ausser einer defekten Batterie (auf Garantie getauscht), 2 kaputten Glühbirnen, einmal zuviel Wasser im Dieselfilter und einem lockeren Keilriemen noch keine Panne gehabt. Der Verbrauch liegt so bei 9,5 aber der Kilometerzähler ist recht grosszügig und zählt locker 5-10% zuviel, mit den errechneten 9,5l fahre ich also keine 100 sondern nur 90-95km.

Ssangyong Actyon Sports

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mär 2009 19:47 #7 von MB-Mobil
MB-Mobil antwortete auf Erfahrungen mit dem D-Max
Meiner ist ein 3l Automat der ersten Stunde mit 163PS (vielleicht sogar der erste in Deutschland zugelassene) und hat gestern die 50000km überschritten.
Habe auch SEHR zufrieden angekreuzt. Wirkliche Probleme hat es nie gegeben. Momentan tut der Blinker im Spiegel der Fahrertür das, was er ja eigentlich machen soll - mal geht er und mal nicht. Leider nicht im gewünschten Takt ;-)
Das werte ich aber nicht als Defekt, der meine Zufriedenheit mit dem Auto beeinträchtigt.

Besten Gruß - Hans-Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mär 2009 18:55 #8 von Fourwheelandy
Fourwheelandy antwortete auf Erfahrungen mit dem D-Max
Mein DMax, 3.0L, Spacecab, Automat, ca. 9,5L auf 100. Viel unterwegs mit einer Tischer 260S. Also doch auch mit max. zulässiger Last. Km 20'000. ICH WERDE WIEDER EIN MÄXCHEN KAUFEN. Das Dings ist einfach grossartig, hatte noch nie was zu erstetzen.

Gruss Fourwheelandy

Isuzu Spacecab 3.0, Carryboy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jul 2009 08:33 #9 von woischi
woischi antwortete auf Erfahrungen mit dem D-Max
also bis jetzt sehr zufrieden

doka, 2,5, schalter, :-) ) 1150km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2009 09:19 #10 von Explorer II
Explorer II antwortete auf Erfahrungen mit dem D-Max
Hallo,

habe gestern eine Probefahrt gemacht.
War ein `07er-Modell als Doppelkabiner mit 38.000 Km und mit dem 3.0l als Schalter.
Hat mir gut gefallen :D , nix hat geklappert oder geknartzt. Ich bin extra über eine total üble Straße gefahren - toll! :) Federungskomfort ausnehmend gut, echt überraschend. Besser als beim Hilux!
Jetzt warte ich noch bis ein neuer 3.0l Automatik kommt - in ein paar Wochen, und den probier ich dann auch nochmal. Muss sagen, da freu ich mich schon drauf :k_s_joy

Gruss - Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckmontyDynomike
Ladezeit der Seite: 0.048 Sekunden