Raptor Grill in Modell 2016 einsetzen - wie gehts?

  • Schnaik
  • Schnaiks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
15 Apr 2016 14:59 #11 von Schnaik
Krasser Preis. Ich habe für meinen Grilleinsatz 130 Australische Doller inkl. Versand bezahlt. Das sind 89 Euro. Dazu kamen 4 Euro Zoll und auf alles natürlich die MWSt. Kosten gesamt 110,67 Euro. Zeit von Bestellung bis Zollbenachrichtigung waren ca. drei Wochen.

Ich habe die Ware vorm Zoll auspacken müssen. Der Meister hat nur kurz geschaut, ob das drin ist, was drauf steht, und gut wars. Keinerlei Debatten wegen CE-Kennzeichnung oder Ähnlichem.

Beste Grüße,
Maik

[3,2 Wildtrak (2016)]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Schnaik
  • Schnaiks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
15 Apr 2016 15:39 - 15 Apr 2016 15:54 #12 von Schnaik
So. Der Grill ist eingebaut. Alles kein Teufelswerk, wenn man weiss, worauf man achten muss.

Als erstes wurde der originale Grilleinsatz komplett ausgebaut. Das wurde bereits super hier beschrieben:

www.pickuptruck...ieren

Jetzt müsste man den ganzen Grill gar nicht weiter demontieren. Ich habe es trotzdem gemacht, weil ich es zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste. :P

Als erstes schraubt man von hinten die Zierleiste mit dem originalen Ford Logo ab. Dann sieht das ganze so aus:



Dummerweise ist der Mittelsteg unter dem Ford Logo recht breit und die Form des Logos trägt ziemlich auf. Das ganze kann man auch nur dauerhaft durch raustrennen entfernen. Da der Mittelsteg aber auch zwei Querversteifungen für den Grill enthält und ich befürchte, dass das ganze dann etwas instabil wird, kam rausflexen des gesamten Mittelteils für mich nicht infrage.

Wenn man nun den neuen Grilleinsatz von außen auflegt (der wird auch nur von außen angebracht), sieht man das Oval des Ursprungslogos schon deutlich hinter dem Grill. Der Rest des Stegs verschwindet aber ganz gut hinter den FORD Buchstaben.



Mir hat es so jedenfalls nicht gefallen. Also habe ich das Oval bündig mit dem Rest der Leiste oben und unten abgeschnitten und entgratet.



Im Vergleich zum ersten Bild sieht man den Unterschied. Jetzt schaute das ganze mit Grill schon viel besser aus.



Nun wird der neue Grilleinsatz von vorn anständig zentriert und das ganze Konstrukt umgedreht. Es sind vier Schrauben und Unterlegscheiben im Lieferumfang dabei und auf der Rückseite des Grilleinsatzes sind die dazugehörigen Muttern eingeschrumpft. Die kleineren Schrauben werden durch eine originale Öffnung des Trägers gesteckt und mit dem neuen Einsatz verschraubt. Die beiden längeren Schrauben dienen der Fixierung durch die serienmäßigen Luftgitter an den Seiten des Grills. Das passt alles super und ist in einer Minute erledigt.



Beim Zusammenbau habe ich allerdings bemerkt, dass an der Oberkante des neuen Einsatzes zum Rest des Grills ein komischer Spalt entstanden ist. Das liegt daran, dass der Einsatz mittig ab Werk nicht mit einer Fixiermöglichkeit versehen ist. Mit der Hand konnte man den Grilleinsatz andrücken und der Spalt war weg.



Ich habe von innen zwei kleine selbstschneidende Schrauben eingesetzt und mit M3 vorgebohrt. Problem gelöst und die Schrauben sind von außen unsichtbar.



Jetzt alles wieder einbauen und das wars.

Wenn ich es jetzt nochmal machen müsste, würde das keine halbe Stunde dauern. Der Grilleinsatz ist anständig verarbeitet und alles passte super. Auch sind die sich ergebenen Spaltmaße rund um den Einsatz gleichmäßig, was bei Fernost ja nicht selbstverständlich ist.

Fazit: Für einen wirklich guten Preis im Vergleich zu heimischen Anbietern habe ich eine tolle neue Optik der Front. Mir gefällt es.

So - und nun viel Spaß beim Selbermachen.



Beste Grüße,
Maik

[3,2 Wildtrak (2016)]
Letzte Änderung: 15 Apr 2016 15:54 von Schnaik.
Folgende Benutzer bedankten sich: REFO, skyfox, AmStaff, modian, Trucker23

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Schnaik
  • Schnaiks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
15 Apr 2016 15:57 #13 von Schnaik
Eins hab ich noch vergessen. An der Unterseite des Grilleinsatzes befindet sich eine kleine ausklappbare Arretierung, die man hinter den Träger Haken muss. Dadurch ist der Grilleinsatz unten mittig fixiert. Davon hab ich leider kein Foto gemacht.

Beste Grüße,
Maik

[3,2 Wildtrak (2016)]
Folgende Benutzer bedankten sich: modian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2016 16:14 #14 von REFO
Suuper gemacht... :daumenhoch:

Gefällt mir auch sehr gut...hast du mal nen Link von dem Australischen Anbieter..Wie lange hat der Versand gedauert...

Obwohl...hab ja noch etwas Zeit bis meiner kommt... :prost:

Beste Grüße
GERHARD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Schnaik
  • Schnaiks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
15 Apr 2016 17:24 #15 von Schnaik
Ich habe grad kein entsprechendes Angebot des Anbieters bei ebay gefunden. Gib mal die Artikelnummer bei ebay ein. Das ist meiner gewesen. Dann einfach mal suchen.


252043838645 (Artikelnummer)

Beste Grüße,
Maik

[3,2 Wildtrak (2016)]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2016 17:34 #16 von REFO
Danke...mach ich.. B)

Beste Grüße
GERHARD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2016 21:38 #17 von modian
Der kostet aber 190 Australische Dollar. Aber immer noch ein Schnäppchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2016 21:49 #18 von Cip
Ich favorisiere eher den Grill...

Der wirkt durch das dickere Gitter etwas hochwertiger...







Lieben Gruß
Matthias



2017er Wildtrak 3.2 Automatik
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: REFO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2016 21:51 #19 von MScholz
Hab meinen hier gekauft : :

Gruß
Michael

______________________________________
2016 Wildtrak 3.2 Schalter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2016 21:52 #20 von REFO
:bahnhof:

Beste Grüße
GERHARD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: OffRoad-RangerRedneckElkiBigPitDynomikeAmStaffSiskomonty
Ladezeit der Seite: 0.090 Sekunden