Fahreindruck Ranger 2020 mit 2.0 SiTurbo 170PS

  • Johannes_82
  • Johannes_82s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
11 Feb 2020 11:51 #1 von Johannes_82
Fahreindruck Ranger 2020 mit 2.0 SiTurbo 170PS wurde erstellt von Johannes_82
Hi,
ist schon jemand von euch den neuen 170 PS Ranger mit Handschalter oder 10-Gang Automatik gefahren? Wie ist er im vergleich zum 3.2er oder dem 2.0 BiTurbo?

2020er Ford Ranger XLT 2.0 4x4 in frostweiß mit AHK, XLT4-Paket und gespühter Ladefläche
Mods:
- Dotz Dakar 7x16ET24 mit 265/75R16 BF Goodrich T/A KO2
- Hifi in process

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Feb 2020 12:56 #2 von S t e f a n
Guten Tag.

Wer bist du? Ist das tatsächlich dein erster Beitrag? Toll!

Welches Auto fährst du momentan? Das ist wichtig. Vielleicht kannst du dich ja mal vorstellen.
Eigentlich ist das hier so üblich.


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johannes_82
  • Johannes_82s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
12 Feb 2020 15:05 #3 von Johannes_82
Hallo,
in der Tat handelt es sich um meinen ersten Beitrag!

Bin Johannes, 37 Jahre alt und fahre aktuell das komplette Kontrastprogramm in Form eines Cupra 280 - schwarz, tief und schnell.

Mir ist klar, dass der Ranger ein Nutzfahrzeug ist. Mit drei Kindern und Haus ist das mittlerweile aber auch nötig!

ich möchte einen recht neuen (maximal Jahreswagen) Ranger kaufen und tendiere zu einem XLT, da ich einiges umbauen möchte. leider gibst diesen nicht als BiTurbo. Und der Aufpreis zum Limited ist nun doch recht hoch, wenn man auf die zusätzlichen Extras kaum Wert legt!
Leider kann ich nicht alle Kombinationen Probefahren und habe leider hier auch keinen Vergleichsbericht gefunden!

Ich hoffe, das reicht als Hintergrund und ihr seid alle mit mir zufrieden!?

2020er Ford Ranger XLT 2.0 4x4 in frostweiß mit AHK, XLT4-Paket und gespühter Ladefläche
Mods:
- Dotz Dakar 7x16ET24 mit 265/75R16 BF Goodrich T/A KO2
- Hifi in process

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PIPDblack
  • PIPDblacks Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Mathias
Mehr
12 Feb 2020 15:07 #4 von PIPDblack
Ich weiß nicht recht.
Auf Neuwagen gibt es recht hohe Nachlässe.
IdR waren die Jahreswagen , die mir so vor die Flinte liefen, immer teurer oder gleich teuer.

Ford Ranger DoubleCab Wildtrak 3,2 Automatik outdoor-orange (bestellt 09.01.17, Baudatum 18.05.17, Ankunft Bremerhaven 12.07.17, Abholung 15.08.17), BE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johannes_82
  • Johannes_82s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
12 Feb 2020 15:14 - 12 Feb 2020 15:22 #5 von Johannes_82
Das stimmt. Habe einen XLT Tageszulassung aus August 2019 (neues Modell) mit gut 30% Rabatt im Auge. Aber eben mit dem 170PS Handschalter, von dem ich keinerlei Infos im Netz finde. Nur etliches über den BiTurbo.

2020er Ford Ranger XLT 2.0 4x4 in frostweiß mit AHK, XLT4-Paket und gespühter Ladefläche
Mods:
- Dotz Dakar 7x16ET24 mit 265/75R16 BF Goodrich T/A KO2
- Hifi in process
Letzte Änderung: 12 Feb 2020 15:22 von Johannes_82.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Feb 2020 15:49 #6 von S t e f a n
Danke für deine Vorstellung.
Da wird sich bestimmt noch jemand finden.
Oder mal ne Wochenend Probefahrt vereinbaren....


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Feb 2020 21:10 #7 von Rooster55
Hallo Johannes,
ich bin mal einen mit 160 PS mit Handschaltung Probe gefahren. Der Unterschied zum 3.2 l ist minimal.
Aber der Motor drehte mehr und so ganz untenrum, mit Last am Haken, wird er sich etwas schwerer tun.
Aber ich bin alt. Für mich zählt noch: "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum."
Hatte mal einen 2.0 Granada mit 90 PS. Den Motor musste man totschlagen, von alleine gab der nicht auf. OK, das Auto selbst war nach 12 Jahren durch.
Ich halte nichts (wenig) von diesen Luftpumpenmotoren. Wie es mit der Haltbarkeit aussieht? Es wird sich zeigen.

LG Axel
FORD Ranger DoKa 3.2 Automatik Wildtrak Orange Ezl. 12.16
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2020 06:59 #8 von S t e f a n
Hat die 160 PS Version 10 Gänge?

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johannes_82
  • Johannes_82s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
13 Feb 2020 07:15 #9 von Johannes_82
Soweit ich weiß hat der 2.2/160PS 6-Gang sowohl Handschalter als auch Automatik!

Ich werde in erster Linie 750Kg Hänger ziehen. Dafür sollte es reichen. Muss ich aktuell mit dem Renault Grand Scenic meiner Frau machen (1.2 Turbo mit 132PS) und das geht auch einigermaßen.

2020er Ford Ranger XLT 2.0 4x4 in frostweiß mit AHK, XLT4-Paket und gespühter Ladefläche
Mods:
- Dotz Dakar 7x16ET24 mit 265/75R16 BF Goodrich T/A KO2
- Hifi in process

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johannes_82
  • Johannes_82s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
13 Feb 2020 10:45 #10 von Johannes_82
Hab jetzt dieses Thread gefunden und werde mich erstmal durcharbeiten:

www.pickuptruck...chine

Keine Ahnung, warum ich den davor nicht gefunden hatte! Sorry!

2020er Ford Ranger XLT 2.0 4x4 in frostweiß mit AHK, XLT4-Paket und gespühter Ladefläche
Mods:
- Dotz Dakar 7x16ET24 mit 265/75R16 BF Goodrich T/A KO2
- Hifi in process

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckAmStaffBigPitmonty
Ladezeit der Seite: 0.047 Sekunden