Temperatur Kühlwasser

Mehr
07 Feb 2021 08:58 #1 von Wanderer
Temperatur Kühlwasser wurde erstellt von Wanderer
Moin zusammen,
ich habe schon länger den Eindruck, daß mein Ranger lange braucht, um Betriebstemperatur zu erreichen. Außerdem steigt der Verbrauch bei Temperaturen unter ca. 5°C gefühlt stark an.
Gestern bei ca. 0°C Außentemperatur bin ich nach ca. 30km BAB mit 120 km/h im Auto bei laufendem Motor sitzengeblieben und habe die Temperaturanzeige beobachtet. Nach wenigen Minuten begann die Anzeige sichtbar zu fallen.
Bei Schleichfahrt im 1./2. Gang erreicht der Motor auch nach einer Stunde nicht die Betriebstemperatur. Zumindest, wenn man der Anzeige Glauben schenken darf. Die Temperatur erreicht dann gerade mal den ersten Strich ganz unten, aber nicht mehr.
Der Verbrauch liegt derzeit im gemischten Betrieb bei 11 Liter, im Sommer bei 10 Liter auf 100km.

Ist ein Thermostat defekt oder verhalten sich eure Autos genauso?

Das Bild habe ich nach der BAB-Fahrt aufgenommen, nach 5 Minuten mit laufendem Motor auf dem Parkplatz.
Die Anzeigen sind doch heute alle "geschönt" bzw. "geglättet", um den Fahrer zu beruhigen. Der soll doch kleinere, normale Schwankungen gar nicht mitbekommen.

2,2 ltr. Schalter WT 2017 Doka
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2021 09:34 - 07 Feb 2021 09:36 #2 von Bauernsfuenfer
Bauernsfuenfer antwortete auf Temperatur Kühlwasser
Schaut nach Thermostat aus. Bei mir dauert es zwar auch etwas, aber die Anzeige steigt bis der Strich/Balken am Fuß des Kühlwasser-Symbols ist. Wieviel Grad das genau sind kann ich dir nicht sagen und ja, das ist bestimmt geglättet.

Das Thermostat solltest du auch recht zeitnah reparieren lassen, denn die meisten Fahrzeuge brauchen mindestens 80°C Kühlwassertemperatur um die Regeneration des Rußpartikelfilters anzustoßen. Ich bin mir da aber beim Ranger nicht sicher, denn der scheint auch recht feste Intervalle zu haben - ich meine bei mir immer so um die 600-700 km beobachtet zu haben.
Letzte Änderung: 07 Feb 2021 09:36 von Bauernsfuenfer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2021 15:20 #3 von hecl
hecl antwortete auf Temperatur Kühlwasser
Das hatte ich auch. Bei mir wurde der Thermostat auf Garantie gewechselt.
Alles wieder gut

3.2 Liter Wildtrak === Baujahr 2016 --- nicht mehr ganz Original ---- denn Normal gibts schon

Ich fahre meinen Diesel einfach weiter :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2021 07:44 - 08 Feb 2021 07:46 #4 von raili
raili antwortete auf Temperatur Kühlwasser
...wenn du während deines Stillstandes die Heizung und das Gebläse recht stark eingeschaltet haben solltest, wird er im Stand bei Standgas wieder kälter, macht zumindest meiner ab Gebläsestufe 3.
..und ja, die Anzeige ist geglättet, ich hab ne OBD- Anzeige, dort ist 102 Grad tatsächlich noch immer normal auf der Anzeige...
liebe Grüße
Raimund

Toyota Hilux 2,8 D Aut. Bj.2021
Letzte Änderung: 08 Feb 2021 07:46 von raili.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2021 14:11 #5 von Wanderer
Wanderer antwortete auf Temperatur Kühlwasser
Morgen abend geht das Auto zur Prüfung in die Werkstatt.
Lt. telefonischer Auskunft ist das aber bei einigen Modellen nicht ungewöhnlich im Hause Ford.
Danke euch.

2,2 ltr. Schalter WT 2017 Doka

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Feb 2021 17:20 #6 von Wanderer
Wanderer antwortete auf Temperatur Kühlwasser
Auto ist wieder da, ohne Befund.
Alles normal.
Mir war das bisher nie aufgefallen mit der abfallenden Temperaturanzeige.
Ich fahre erstmal damit weiter.

2,2 ltr. Schalter WT 2017 Doka

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Mär 2021 19:53 #7 von unfor
unfor antwortete auf Temperatur Kühlwasser
War bei mir auch! 20 Kilometer Fahrstrecke und bei kalten Aussentemperaturen kam die Anzeige auch kaum an den Mitte der Anzeige. Eine Überprüfung in der Werkstatt brachte keinen Fehler ans Licht. Scheint bei einigen Modellen wohl so zu sein

Am Ar... vorbei, ist auch ein Weg!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Mär 2021 22:38 #8 von Range-Rider
Range-Rider antwortete auf Temperatur Kühlwasser
Mein Ranger verbraucht bei kalten Temperaturen locker 1,5Liter mehr als im Sommer.

2017er Ranger Limited 3.2
2012er GMC Sierra 1500 5.3 V8

Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jan 2022 13:41 - 03 Jan 2022 13:41 #9 von Wanderer
Wanderer antwortete auf Temperatur Kühlwasser
Letzte Woche war ich wieder um Null Grad C unterwegs, BAB und Landstraße.
Die Temperatur des Kühlwassers schwankte von 73 - 79 °C . Die Anzeige reagiert mit fallendem Balken recht empfindlich bei Änderungen von 1-2 Grad. Will heißen, die Anzeige auf meinen Bildern oben entspricht etwa 75°C.
Im Checksystem im Mäusekino kann man sich die tatsächlich gemessene Wassertemperatur anzeigen lassen.
Ich hätte stabile 80 Grad erwartet.
Nebenbei geht der Tacho auf der BAB um 5 km/h vor gegenüber internen, gemessen Geschwindigkeit.

Nur so als update...
Der Thermostat wurde ja im letzten Jahr überprüft...

2,2 ltr. Schalter WT 2017 Doka
Letzte Änderung: 03 Jan 2022 13:41 von Wanderer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2022 08:29 #10 von linuxstevie
linuxstevie antwortete auf Temperatur Kühlwasser
Hallo zusammen,

na etwas seltsam ist das schon. Das Kühlwasserthermostat geht langsam ab etwa 97°C auf und ist vollständig offen ab etwa 102 °C.
Der Kühllüfter läuft dann in der ersten Stufe das bedeutet Viscokupplung hat noch etwas Schlupf.
Jetzt kommt es zu folgendem Effekt wenn sich das Thermostat im Öffnungstemperaturbereich bewegt wird durch das kälter werdende Kühlwasser es wieder geschlossen. Wasser erwärmt sich wieder Thermostat geht wieder auf usw.
Jetzt kommt der zweite Effekt dazu kalter Fahrtwind und bei 120 km/h ist das schon jede Menge Luft die da durch den Kühler und Motor rauscht was bedeutet das das Fahrzeug natürlich gekühlt wird und eigentlich sollte das Thermostat hier jetzt zu sein.
Zur Anzeige ist zu sagen da kann man auch einen Würfel nehmen diese hat fest Intervalle und spiegelt nur in etwa der Temperatur wieder.
Besser ist man schaut sich den Sensor direkt über Forscan an

Gruß

linuxstevie

Ford Ranger Wildtrak 2021 2.0l 213PS Automatik Getriebe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerAmStaffBigPitmonty
Ladezeit der Seite: 0.055 Sekunden