Vorstellung Ranger Raptor 2018

Mehr
09 Apr 2019 14:59 - 09 Apr 2019 14:59 #341 von LuKl
LuKl antwortete auf Vorstellung Ranger Raptor 2018

S t e f a n schrieb: ...die Zeiten sind leider vorbei, wo es einen RAM für 45k neu gab. Dank Trump liegt der Kurs jetzt bei rund 60k.
Egal - mal gucken wer zuerst mit solch 2 Liter Auto aufschlägt ;-)


Gruß Stefan


Also wenn es dann gleich ein RAM sein soll, der geht noch immer unter 60.000€, da gibst bei mobile ein ab Baujahr 2018, bis 60.000€ und bis 5000 km, dann bekommst 240 RAM angezeigt und die meisten haben zwischen 0 und 1500 km auf der Uhr, okay nicht das neuste Modell ( die gehen so ab 50.000€) und nicht unbedingt die absolute Vollausstattung, aber im Vergleich zum Ranger. Muss ja nicht immer das absolut neuste und die volle Hütte sein. Und wenn es Midsize bleiben soll, da haben wir ja noch etwas mehr Auswahl in der Preisliga, weil was ist der Listenpreis vom Raptor, 66.000€:lachkrampf:
Aber wie du schon sagt, mal schauen wieviel damit aufschlagen.
Letzte Änderung: 09 Apr 2019 14:59 von LuKl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
09 Apr 2019 15:02 #342 von Redneck
Redneck antwortete auf Vorstellung Ranger Raptor 2018
Servus!

Im Midsize-Segment z.B. einen sehr geilen Toyota Tacoma, oder den Chevrolet Colorado, vielleicht in der Z71-Version... Oder den GMC Canyon, sieht auch klasse aus! Liegen alle so um die 50 mit dem 3.5 bzw. 3.6 Liter - Aggregat! Billiger als der 2.0 Liter Ranger Raptor! ;)

Gruß, Jürgen

Ford Ranger Wildtrak 3.2 (2018)

www.stoapfaelze...s.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2019 20:42 #343 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Vorstellung Ranger Raptor 2018
...die Summe von 60.000 für den RAM kamen von meinem Kollegen, der seinen RAM Laremy oder wie man das schreibt vor 6 Jahren neu für 45.000 gekauft hat und nun für 38.000 verkauft hat...
Trump wollte er nicht unterstützten, dann gab es für das Geld ´nen X350.
Nicht ganz dran an den 400 PS - aber läuft auch gut sagt er ;-)

Zurück zum Ranga Raptor :daumen:

Toyotas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bigbär
  • Bigbärs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Gott sei Dank bin ich Atheist
Mehr
10 Apr 2019 01:22 #344 von Bigbär
Bigbär antwortete auf Vorstellung Ranger Raptor 2018
"...Trump wollte er nicht unterstützen..."

...wie steil ist der den drauf?:anbeten: :lachkrampf:

WT 05/2018 3.2 Automatik DK Hardtop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PIPDblack
  • PIPDblacks Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Mathias
Mehr
10 Apr 2019 11:30 #345 von PIPDblack
PIPDblack antwortete auf Vorstellung Ranger Raptor 2018
Ich hatte bei den 36 k€ (BLP 50 k€) für meinen WT schon arge Bauchschmerzen. Mehr Geld werde ich definitiv für kein Auto mehr ausgeben. Das ist doch Wahnsinn. Ich kenne ja noch Ost- und D-Mark. Für 100.000 DM hat man doch schonmal was richtig Anständiges und kein Dritte-Welt-Auto bekommen.

Ford Ranger DoubleCab Wildtrak 3,2 Automatik outdoor-orange (bestellt 09.01.17, Baudatum 18.05.17, Ankunft Bremerhaven 12.07.17, Abholung 15.08.17), BE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2019 17:10 - 10 Apr 2019 17:44 #346 von Tanki
Tanki antwortete auf Vorstellung Ranger Raptor 2018

PIPDblack schrieb: Ich hatte bei den 36 k€ (BLP 50 k€) für meinen WT schon arge Bauchschmerzen. Mehr Geld werde ich definitiv für kein Auto mehr ausgeben. Das ist doch Wahnsinn. Ich kenne ja noch Ost- und D-Mark. Für 100.000 DM hat man doch schonmal was richtig Anständiges und kein Dritte-Welt-Auto bekommen.


...dann müsste man ja auch seinen Caddy weiterfahren ...oder eine einfachere Ausstattung nehmen können. Dann wäre so ein Ranger bestimmt auch für 6-10.000€ weniger zu haben gewesen.

Bei mir war der Hilux sogar günstiger als der Caddy. Beide in Comfort-Ausstattung. Bei knapp 30.000€. Und da habe ich beim Pickup deutlich mehr Fahrzeug bekommen als bei allen anderen Fahrzeugtypen.

Ein "nacktes" brauchbares Auto, so denke ich soll man schon ab 25.000 € bekommen. Alles was da deutlich drüber ist, ist dem gewünschten Luxus geschuldet...

Beim RR ist ja auch schon viel Luxus und Exklusivität mit dabei..
Letzte Änderung: 10 Apr 2019 17:44 von Tanki.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PIPDblack
  • PIPDblacks Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Mathias
Mehr
11 Apr 2019 08:43 #347 von PIPDblack
PIPDblack antwortete auf Vorstellung Ranger Raptor 2018
Richtig. Nen fahrbaren PU gäbe es auch günstiger. Aber dem Wohlstandsspeck konnte ich dann doch nicht entsagen.

Caddy (von VW) möchte ich nie wieder fahren (müssen). Dann wird es eher ein richtiger Caddy in Form eines Escalades. Dieser dann aber definitiv nicht neu.

Ford Ranger DoubleCab Wildtrak 3,2 Automatik outdoor-orange (bestellt 09.01.17, Baudatum 18.05.17, Ankunft Bremerhaven 12.07.17, Abholung 15.08.17), BE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckAmStaffBigPitmonty
Ladezeit der Seite: 0.116 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu