Tata Xenon im Test

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
30 Mär 2011 06:16 #11 von Redneck
Redneck antwortete auf Tata Xenon im Test
Hey Alex!

Mutige Entscheidung. Aber nur so werden sich die Teile etwas etablieren, wenn es Leute gibt, die sich so was kaufen trauen! Wir haben und den Tata auf der Messe in Bad Kisssingen angeschaut und uns lange mit dem Importeur unterhalten. Der schwärmte ja von diesen Fahrzeugen... Ob das stimmt, wird man ja sehen.

Der schwarze Single-Cab auf dem Bild sieht auf jeden Fall nicht schlecht aus! Und der Preis ist schon der Hammer!

Letztes Jahr in Bad Kissingen:


Gruß, Jürgen

Toyota Hilux 2.8

www.stoapfaelze...s.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mär 2011 15:01 #12 von der dedde
der dedde antwortete auf Tata Xenon im Test
also wenn der alex einen hohlen sollte und das fahrzeug bewährt sich dann kann er nicht schlecht sein.alex wenns ein tata wird dann bin auf die erfahrungen gespannt. gruß daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mär 2011 20:01 #13 von 4Wühler
4Wühler antwortete auf Tata Xenon im Test
Huhu zusammen,

also der Doka gefällt mir überhaupt nicht, aber als Einzelkab. sieht er nicht schlecht aus.
Da ist auf jeden Fall was draus zu machen.

Gruß Frank

Garderobe für das Grobe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mär 2011 20:58 #14 von Heavychevy
Heavychevy antwortete auf Tata Xenon im Test
Mal wieder typisch Deutsch.
TATA ist ein wirklich großer PKW und LKW Hersteller und verkauft eigentlich weltweit Autos.
Nur Deutschland ist, im Bezug auf Autos aus Indien, noch ein Entwicklungsland. Grund dafür ist die hiesige Überheblichkeit (nur Autos aus Deutschland sind gut) und der hiesige Technikwahn und Spaltmaßfetischismus. Und "sportlich" müssen Autos hierzulande sein. Rasant sportlich im Stau stehen.
Wenn also mehr Leute "sich trauen" einen TATA zu kaufen, dann wird es irgendwann mehr Händler und mehr Autos geben - vor allem Autos die nicht so permanent dreist überteuert sind wie die anderen "deutschen" Plastikmobile und so elektronikverseucht.
Ich hoffe also, daß TATA hier auch durchhält und langfristig mit vernünftigem Händlernetz zu haben sein wird.
Ein nagelneuer Pickup zum Preis einer gebrauchten Harley .... 8) man darf nur keine "Haptik" erwarten , aber wer grabbelt schon den ganzen Tag am Armaturenbrett rum nur um zu fühlen wie Lederartig und kuschelweich der Weichmacherverseuchte Kunststoffschwamm so ist.
Das atmet man dann alles nach und nach ein...diese "Haptik" .
Ich persönlich würde ein Auto aus Indien einem, Produkt aus China vorziehen, schon weil die Inder so ein sympathisches Völkchen sind das wirklich gaaanz anders tickt als der Rest der Welt. Also: keine Perfektion erwarten, sondern ein solides Auto das was durchhält - auch in der "dritten Welt".

http://www.greenrent.de/TATA_Xenon

Two Liters are a Softdrink, not a Motor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mär 2011 16:22 #15 von ZooChef
ZooChef antwortete auf Tata Xenon im Test
Hi Folks -

DER Preis ist aber nicht die UVP, da sind schon einige Tausend runter. Das rechnet sich ja fast schon als Zweitwagen... :mrgreen:

Ciao, der ZooChef 8)

4x4 only - but not the valves!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Percy
  • Percys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • 5 Topf Ross
Mehr
31 Mär 2011 16:53 #16 von Percy
Percy antwortete auf Tata Xenon im Test
Moin,

der Typ in dem Video lügt, DOKA als LKW zugelassen mit günstiger Steuer und Versicherung! :roll:

Gruß, Percy

Gruß, Percy

<<<<[ Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig! ]>>>>

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Apr 2011 18:57 #17 von ZooChef
ZooChef antwortete auf Tata Xenon im Test
Gelogen :?: JAIN :!:

Mein D-MAX Doka war vorher auch als LKW zugelassen von ISUZU direkt. Ich wollte aber unbedingt PKW, wegen der Sonntagsfahrt mit Anhänger. Ging Dank Händler auch problemlos. Leider -oder zum Glück- gibt es da seitens der Behörden keine einheitliche Linie. Wenn Du an einen echten Vogonen gerätst, hast Du natürlich Pech.

Ciao, der ZooChef 8)

4x4 only - but not the valves!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schwarzer Drachen
  • schwarzer Drachens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
01 Apr 2011 19:37 #18 von schwarzer Drachen
schwarzer Drachen antwortete auf Tata Xenon im Test
servus zoochef,

gelogen? JA! oder zumindestens absolut keine ahnung!
er sagt: "....als lkw zugelassen, das heißt weniger steuern, weniger versicherung...." eigentlich sollte hier nunmehr bekannt sein, das die zulassung als lkw nicht unbedingt (eigentlich nahezu nie mehr beim doppelkabiener!) eine steuerliche einstufung für die gewichtsbesteuerung nach sich zieht! zum 2. wo bitte ist die lkw versicherung billiger als die für pkw??? (bei vergleichbaren voraussetzungen!) da hat er schon mal käse erzählt, aber es geht weiter:
"...als einzelkabiner, mit riesengroßer ladefläche zusätzlich..."
soso! der einzelkabiner hat also noch eine zusätzliche ladefläche!? ich dachte immer die haben nur ingo und werner :mrgreen:

gruß tomax

Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, das ein komplettes Versagen des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tod führt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Apr 2011 19:54 #19 von ZooChef
ZooChef antwortete auf Tata Xenon im Test
Hi Tomax -

So ausführlich wollte ich nicht werden, klar hast Du da recht. PS: ich hatte mir das Video auch gar nicht angeschaut. ooops!
Den einzigen wirklichen Vorteil den ich in einer LKW-Zulassung sehe ist die volle steuerliche Absetzbarkeit für Gewerbetreibende, also keine 1%-Regel. Aber Nachteile hat man dadurch auch. Deswegen fahre ich meinen PKW (PickupKraftWagen) privat und schreibe fein die Geschäftskilometer auf. Bei mir rechnet sich das unterm Strich so am besten. Und ich kann jedem nur empfehlen, beide Varianten durchzurechnen.

Ciao, der ZooChef 8)

4x4 only - but not the valves!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Apr 2011 22:05 #20 von Tordi
Tordi antwortete auf Tata Xenon im Test

ZooChef schrieb: Den einzigen wirklichen Vorteil den ich in einer LKW-Zulassung sehe ist die volle steuerliche Absetzbarkeit für Gewerbetreibende, also keine 1%-Regel.


Das ist seit 2008 per Finanzgerichtsurteil Geschichte. Auch für als Lkw typisierte Pickups gilt die 1%-Regel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerSisko
Ladezeit der Seite: 0.086 Sekunden