Ranger rostet wie kein anderer!

Mehr
18 Jul 2013 18:01 #11 von bb
Mit einer Zulassung in 12/2012 und ohne direkte Unterboden- und Hohlraum Behandlung vor dem Start in den Alltag hast du die A....-Karte, weil es danach ein paar richtig salzige Wochen gab. Und wo sich einmal Salzkristalle festgesetzt haben, wirken sie immer weiter, sobald die Luftfeuchtigkeit hoch genug ist. Ich habe nach dem Winter den Unterboden und alle Ecken mit dem Dampfstrahler reinigen lassen und anschließend wurde neues Fett aufgebracht.
Die Rostvorsorge des Herstellers besteht aus einer einfachen Lackierung. Ein guter Händler hätte dir das gesagt. Der Ford Durchschnittshändler weiß das nicht und interessiert sich auch nicht dafür. Gewerbliche Leasing Fahrzeuge müssen 4 Jahre halten und dann gehen sie weg. Der Händler sieht sie dann eher selten wieder.
Aber mach dir nichts draus, auch VW kann das auch, obwohl sie eigentlich ihr Premium Image pflegen wollen. Ich habe extreme Schwierigkeiten mit den Bremsscheiben, Sätteln und dem ganzen Rest der Bremsanlage bei meinem VW Caddy von 2009. Das rottet einfach so weg. VW nimmt sich auch nichts von meinen Beschwerden an, denn das sind Verschleißteile!

Gruß, Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2013 07:49 #12 von JanR
JanR antwortete auf Ranger rostet wie kein anderer!

U Corsu schrieb:




Stephan


Moin Stefan!
Fährst Du auch mit dem Auto? Der sieht ja immer noch aus wie neu! :daumenhoch: :respekt:
Saubere Arbeit!

//JanR

_____________________________________
Ford Ranger Wildtrak 2017, 3,2 automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2013 09:08 #13 von U Corsu
U Corsu antwortete auf Ranger rostet wie kein anderer!
Moin,

16.000 KM bislang, zweimal in OR Geländen zt. auch durch Schlamm gerödelt und einige KM Schotterpiste in den Alpen und auf Corsika...

Was bei mir auch rostet sind die Bremstrommeln und ein Teil vorne am Aktuator sowie diese rohen Teile an der Kardanwelle.

Wenn ich meinen Septemberurlaub hinter mir habe gehe ich da mal ran.

Stephan

Fährt nun VW T3 Syncro, the best Campervan ever made...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Elki
  • Elkis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • L200 Club rocks!
Mehr
19 Jul 2013 09:35 #14 von Elki
Elki antwortete auf Ranger rostet wie kein anderer!
Hi,
meine 2 Kisten sind ja schon etwas älter --- aber der Ranger isr vom Rostbefall eine Katastrophe!!!! Sieht mit 10 Jahren schlimmer aus, als der L200 mit 15. Und was komisch ist --- was beim eL hilft zur Eindämmung, scheint am Ranger nahezu wirkungslos abzuprallen. Letzten Herbst bei beiden eine Fluid-Film Behandlung gemacht - beim eL zieht noch nahezu nix durch, beim Ranger blühts schon wieder.
Auch unter den Innenkotflügeln und natürlich sonst auch, gibts kaum eine Blechkante, die nicht Rostansatz hat. Der Lack ist einfach zu sparsam drauf, und außerdem kein guter... :rote_karte:

Scheint ein Ford-Problem zu sein- bei einem 6 Wochen alten Transit hab ich schon an den Schweißraupen Rost gesichtet :rote_karte:

Persönlich --- ich würd nich 1,5 Jahre warten, bis ich was unternehme!!! Je früher desto besser. Was einmal da ist, kriegt man nimmer los. Prävention ist besser, als vorhandenen Rost bekämpfen!!!
Und den Freundlichen zwecks Garantie und so fein säuberlich mit eingebunden!!!!

Und von wegen Nutzfahrzeug: War bis jetzt bei keinem Auto, das wir hatten wesentlich besser, Pickup oder nicht. Ganz im Gegenteil, der eL hat sich sehr lang sehr wacker gehalten.

Gruß
Elke

life is a rollercoaster - gotta ride it -- in a pickuptruck :D
Folgende Benutzer bedankten sich: cmowse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2013 17:27 #15 von pavel
pavel antwortete auf Ranger rostet wie kein anderer!
JanR :

Hallo,
Bitte, kannst du hier schreiben, was hast du und womit Chassis behandelt und machst du es selbst oder in Service?

Vielen dank

Pavel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2013 22:06 #16 von U Corsu
U Corsu antwortete auf Ranger rostet wie kein anderer!
Moin,

kann es sein das Du mich meintest?

Falls ja hier eine kurze Auflistung:

www.korrosionss....html
Damit den gesamten Unterboden aber nicht die Achs- und Fahrwerksteile sondern für diese:
www.korrosionss....html

In alle Hohlräume habe ich mit einer Saugbecherpistole Fluidfilm eingebracht.

Gibt es übrigens auch beim KSD.

Und ich habe das selber gemacht, dann weiß ich das es so gemacht wurde wie ich es haben wil...

Für die Hohlräume kann man auch Mike Sanders Fett nehmen, das kann man aber nicht so einfach verarbeiten und es ist eine ziemliche Sauerei.

Stephan

Fährt nun VW T3 Syncro, the best Campervan ever made...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2013 22:35 #17 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Ranger rostet wie kein anderer!
Moin.

Der Rost kann auch an minderwertiger Stahlqualität liegen. Siehe Auspuffendtopf Golf I, der hielt nur ein Jahr. Schuld war minderwertiger Stahl. Lange ist es her - hat sich aber eingebrannt...

Gruß Stefan

Fort fahren ist meine Leidenschaft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jul 2013 07:25 #18 von pavel
pavel antwortete auf Ranger rostet wie kein anderer!
U Corsu: Ja, vielen dank. B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jul 2013 09:53 #19 von BigPit
BigPit antwortete auf Ranger rostet wie kein anderer!
Das KSD ist klasse :daumenhoch:

Die machen ggf. sogar eine telefonische Beratung. Mit deren Hilfe habe ich schon vor vielen Jahren mein damaliges Expeditions LKWchen konzerviert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Elki
  • Elkis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • L200 Club rocks!
Mehr
22 Jul 2013 11:18 #20 von Elki
Elki antwortete auf Ranger rostet wie kein anderer!
Hey,
jawoll.... kauf meinen Kram auch beim KSD.
Nach einigen Experimenten bin ich bei Fluidfilm in verschiedenen Viskositäten gelandet, bzw. Ovatrol, für Teile die sichtbar sind und evtl. ne Lackschicht brauchen, oder man sich nicht ständig dran einschmieren will..... ;)

Gruß
Elke

life is a rollercoaster - gotta ride it -- in a pickuptruck :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerAmStaffBigPitmonty
Ladezeit der Seite: 0.055 Sekunden