Forumsmüdigkeit

  • takanata
  • takanatas Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
27 Jul 2019 12:40 #1 von takanata
Forumsmüdigkeit wurde erstellt von takanata
Hallo zusammen,
da ich ja seit ersten April Rentner bin, habe ich noch andere Hobbys aus Pu-fahren.
Campen so oft wir können und wollen.

Und ja Offroad fahren im Maßstab 1:10 etc.
Da bin ich im www.Rockcrawlerforum . Ich kann Euch sagen, daß Forum l e b t !!!!!!!!!!!!!!!
Da macht es Spaß Beiträge zu lesen und zu schreiben!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber hier ist fast nur tote Hose, mag ja vielleicht auch an den Sommerferien liegen, aber es war hier schon mal anders.
Als ich vor 16 Jahren noch den Mitzubischi l200 Magnum gefahren hatte, und ich dann auch zum Treffen Südheide
gefahren war, dachte ich mir, daß ist ein tolles Forum, da ist was los!!!!!!!!

Und jetzt maximal 10 Beiträge am Tag , meistens Ford , das ist echt öde.

Grüße aus dem Münsterland

Reinhard
Folgende Benutzer bedankten sich: Sisko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ranger OD
  • Besucher
  • Besucher
27 Jul 2019 14:56 #2 von Ranger OD
Ranger OD antwortete auf Forumsmüdigkeit
Stimmt, ist echt tot hier!

War aber mit der Gründung der Facebook Gruppe abzusehen. Da zählt nur die Masse der Beiträge und nicht mehr die Klasse. Was sich leider auch hier im Forum widerspiegelt.

Eigentlich schade.

Gruß Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2019 15:05 #3 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Forumsmüdigkeit

takanata schrieb:
Und jetzt maximal 10 Beiträge am Tag , meistens Ford , das ist echt öde.




....da ist was dran. Am besten in Ranger Forum umbenennen, dann passt es wieder und jeder weiss woran er hier zur Zeit jetzt ist.


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.
Folgende Benutzer bedankten sich: takanata

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ranger OD
  • Besucher
  • Besucher
27 Jul 2019 15:10 #4 von Ranger OD
Ranger OD antwortete auf Forumsmüdigkeit

S t e f a n schrieb: Am besten in Ranger Forum umbenennen, dann passt es wieder und jeder weiss woran er hier zur Zeit jetzt ist.


Stimmt Stefan,

solche Texte tragen auch dazu bei, hatte ich ganz vergessen zu erwähnen. :whistle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2019 16:30 #5 von Schrömi
Schrömi antwortete auf Forumsmüdigkeit

Ranger OD schrieb:
War aber mit der Gründung der Facebook Gruppe abzusehen. Da zählt nur die Masse der Beiträge und nicht mehr die Klasse. Was sich leider auch hier im Forum widerspiegelt.


Das ist leider so. Das Problem haben wohl die meisten Foren das die jüngere Generation lieber auf Facebook schreibt.

S t e f a n schrieb: ....da ist was dran. Am besten in Ranger Forum umbenennen, dann passt es wieder und jeder weiss woran er hier zur Zeit jetzt ist.

Hallo Stefan,
ich kenne dich nicht und ich weiß auch nicht warum du immer gegen die Rangerfahrer schießt aber wenigstens tragen wir dazu bei das es nicht ganz tot ist in diesem Forum. Da solltest du dich eigentlich drüber freuen anstatt immer deinen Sarkasmus einfließen zu lassen. :angry:

Gruß Helmut

Ranger Bj.18 Wildtrak 3.2 Automatik Extracab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2019 17:14 #6 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Forumsmüdigkeit
Siehe es einfach mal realistisch.

Ich nehme da kein Blatt mehr vor den Mund.
Vor allem nicht nach der Attacke mit dem Nachtreten einiger Herren, die im Übrigen seit langem nichts sinnvolles mehr beigetragen haben oder gar verschwunden sind.

Super, wo kommt da noch Freude auf, Tourenbilder oder ähnliches zu zeigen.

Der Höhepunkt war dann das Belächeln und und die Kraftausdrücke über meine Signatur mit den 41 bereisten Ländern und 3 Kontinenten im Hilux.
Echt nett.


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.
Folgende Benutzer bedankten sich: takanata

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
28 Jul 2019 17:10 - 28 Jul 2019 17:13 #7 von Redneck
Redneck antwortete auf Forumsmüdigkeit
Hallo zusammen!

Ein Thread hier, der ja gut zum "Auf Achse"-Thread paßt! Kann man ruhig mal hinterfragen, wieso und weshalb....

Ich stimme da Mario zu. Als parallel zum Forum die FB von Pickuptrucks.de aufgemacht wurde, war es auch für mich abzusehen, daß die Aktivitäten hier stark zurückgehen würden! Es hieß immer: "Die FB-Gruppe ist eine Ergänzung zum Forum"! War sie meiner Meinung nach von Anfang an nicht, es war eindeutig Konkurrenz und keine Ergänzung! Dort ist Leben, dort wird geschrieben, aber dort ist halt FB und FB ist anders. Schnelllebiger, kürzere Texte, man findet eigentlich nur mit Glück wieder, was mal vor einem Monat geschrieben wurde usw.... Trotzdem wuchs die Gruppe rasant an und da ich dort auch Mod bin, kann ich sagen, sie tut es immer noch! Leider hat FB den Foren den Rang abgelaufen, ist aber auch bei anderen Foren so. Das Offroad-Forum z.B., das ja wirklich sehr groß ist, ist auch ein gutes Beispiel! Viel tut sich da nicht mehr, in der FB-Gruppe natürlich mehr!

Trotzdem hat es im Nachhinein schon Sinn gemacht, die FB-Gruppe zu eröffnen! Man muß einfach mit der Zeit gehen, ich denke, auch wenns den FB-Auftritt von Pickuptrucks nicht gäbe, wäre das Forenleben hier gewaltig zurückgegangen!

Wir betreiben ja auch unser Forum unserer Stoapfälzer, haben keinen FB-Auftritt unseres 4x4-Clubs. Und vor einiger Zeit haben wir das Forum umgesiedelt auf eine neuere, jetzt kostenpflichtige Version - einfach, weil das alte nicht mehr zeitgemäß war und vor allem unsere jüngeren User ja nur noch fast ausschließlich mit dem Smartphone einchecken. Das klappt jetzt leichter, auch Bilder kann man nun direkt uploaden. Da fragte ich natürlich vor der Umstellung auf die kostenpflichtige Version, ob es überhaupt Sinn macht, sich die ganze Arbeit anzutun! Das Ergebnis unserer User hat mich doch sehr überrascht: FB ist ein anderes Medium, aber es kann niemals ein Forum ersetzen, war die eigentlich einheitliche Meinung! Sie alle wollten auf jeden Fall, daß das Forum erhalten bleibt, damit die Gemeinschaft erhalten bleibt! Also haben wir das gemacht, sind nun wieder up to date und es läuft gut! Liegt aber wahrscheinlich auch daran, daß sich die meisten User persönlich kennen.

Zeigt jedenfalls, daß es nicht ausschließlich an FB liegen kann! Zu einem Teil bestimmt, aber nicht alles. Die Zeiten haben sich geändert, man soll denen zwar nicht hinterhertrauern, aber wenn ich mal kurz nostalgisch werden darf: In den Anfangszeiten nach den ersten Treffen war das eine wirklich geniale Gemeinschaft, viele sind mehr als nur Bekannte gewesen und man traf sich immer wieder, war eine wunderbare Zeit, die ich und einige andere durch Ingo´s Idee von Pickuptrucks.de erleben durfte!

Dann stieg die Userzahl, viele alte Bekannte verschwanden. Zum Teil sind sie aus dem Hobby ausgestiegen, zum Teil halt jetzt in anderen Gruppen unterwegs. Die Idee von Pickuptrucks war ja immer eine völlige Markenoffenheit, dafür haben wir immer gekämpft - und irgendwie letztlich doch verloren. Denn viele Marken wie Ford oder VW machten nur noch ihr Ding, machten eigene Foren auf und sind in FB mit Gruppen und Stammtischen vertreten, die es fast in jeder Gegend gibt! Auf der einen Seite eine tolle Sache, so GLeichgesinnten den Einstieg zu erleichtern, auf der anderen Seite aber jede Marke für sich, der Gemeinschaftssinn ist nicht mehr so ausgeprägt. Das finde ich sehr schade, weil ich von Pickuptrucks.de und der Idee, die dahintersteckt, viele Jahre absolut überzeugt war und echt viel Herzblut in Treffen und ins Forum gesteckt habe! Vielleicht ist es normal, daß die Zeiten sich ändern, zwingen kann man keinen, über den Markentellerrand rauszuschauen...

Was die oben beschriebene Forumsmüdigkeit betrifft: Man kann alles schönreden, mit Sommerloch, Urlaubszeit usw.... Tut man das nicht, dann stellt man einfach fest, daß wohl in der heutigen Zeit große Texte nicht mehr gefragt sind! Bilder und Videos, darum geht´s. Das Zwischenmenschliche ist einfach irgendwie verloren gegangen. Hier sind so viele Neue dazugekommen, ich habe mir immer Mühe gegeben, meinen Mod-Job ernst zu nehmen und sie zu begrüßen, einige wenige hier haben Fragen auch zum x.ten mal beantwortet. Den Überblick hat man da schon lange verloren, dazu trägt aber auch bei, daß es mir vorkommt, als ginge es nur noch um Info-ziehen, dann hat man, was man will, und verkrümelt sich wieder. Da verliert irgendwann auch der letzte die Lust.

Früher wurden mehr Unternehmungen gepostet, wie ich ja schon geschrieben habe, habe ich das jetzt hier eingestellt. Einfach, weil es nur noch eine handvoll zu interessieren scheint und weil man ja doch viel von sich preisgibt, andere jedoch überhaupt nichts! Wie oft hab ich mich gefragt, macht der Rest nix mit ihren Pickups? Urlaubstouren, Offroaden, egal was - es kommt nix mehr! Zu viel Arbeit, oder möchte man einfach nix einstellen? Keine Ahnung.

Ist auf jeden Fall schade, wie sich das entwickelt, denn die Zulassungszahlen und wenn man z.B. über die Messe schlendert, zeigt einem, daß es so viele Pickups wie noch nie gibt! Klar trägt Ford da momentan den Löwenanteil, aber andere haben auch schöne Pickups, da könnte man News posten, Bilder, Anregungen und viele andere Dinge.... Wenn man sieht, wie das in den ersten Jahren oder auch noch vor drei, vier Jahren hier war, dann macht mich das schon ein wenig traurig, daß anscheinend keiner mehr einen Gemeinschaftssinn entwickelt oder zumindest das nur noch in Gruppen bei FB stattfindet! :(

Man könnte das ändern, tut aber keiner. Ich find´s schade, habe mir aber denke ich zumindest nicht vorzuwerfen, ich hätte nicht oft genug versucht, dagegen anzusteuern! Nur irgendwann ist halt der Punkt erreicht, wo man keinen Bock mehr hat.

Hoffe, daß es vielleicht mal wieder aufwärts geht, das liegt an euch, Leute!!!! Ein paar Neuanmeldungen zeigen ja doch, daß es noch Leute gibt, denen ein Forum lieber ist als FB! Aber mein Spruch war halt schon immer: "Ein Forum ist nur so lebendig wie die Leute, die aktiv mitmachen!" Oder anders gesagt: Wenn jeder nur lesen möchte, aber keiner was schreiben, dann hat halt keiner mehr was zu lesen! ;)

In diesem Sinne, schönen Sonntag noch, Jürgen

Ford Ranger Wildtrak 3.2 (2018)

www.stoapfaelze...s.com
Letzte Änderung: 28 Jul 2019 17:13 von Redneck.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daimler Small, takanata, Sisko, p.rauch, BigPit, Dynomike, Rooster55, jastericka, Schrömi, Thomas_P und 1 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2019 17:44 #8 von Trail-Seeker
Trail-Seeker antwortete auf Forumsmüdigkeit
Danke Jürgen, dem kann ich nichts mehr hinzufügen!

Bin auch immer wieder überrascht wie wenig hier los ist, obwohl in meiner Gegend die Anzahl der PUs auch rasant zunimmt. Aber wie Du schon geschrieben hast, Foren sind nicht mehr zeitgemäß.

2018 PXII Wildtrak, frost white, 3.2l Auto, 8x17 TUFF T01 ET20, 265/70 BFG A/T, 45mm Pedders TrakRyder, Gobi-X Rock Sliders, Lazer Lamps RRR 750 Elite 3, Baja Designs S8, Rhino Rack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2019 18:44 #9 von Rumble Fish
Rumble Fish antwortete auf Forumsmüdigkeit
Das ist für mich schon seltsam. Für mich ist ein Forum schon das modernste an Kommunikation und das soll jetzt out sein? Ich bin in keinem sozialen Netzwerk und auch sonst nirgendwo angemeldet. Dieses Forum ist abgesehen von beruflichen E-Mails meine einzige elektronische Verbindung zur Außenwelt.

Früher kannte man sich ausschließlich persönlich. Es gab bei uns nur ein Telefon in der ganzen Siedlung. An Internet war noch nicht einmal zu denken. Vielleicht war es damals besser. Die Kommunikation über ein Forum hat für mich schon etwas ziemlich Unwirkliches. Ich wußte am Anfang erstmal gar nicht, wie man in einem Forum kommuniziert. Meine Frau sagt auch immer, ich sei ein Steinzeitmensch. Vielleicht würde ein Treffen, wo man sich mal persönlich kennenlernt, einiges ändern. Das Truck Bed Festival wäre eine gute Gelegenheit gewesen.

Tolle Berichte zu schreiben ist für mich etwas schwierig. Ich glaube nicht, daß sich hier jemand für Großbaustellen interessiert. Woanders fahre ich halt nur äußerst selten hin.

Grüße
Micha
Folgende Benutzer bedankten sich: Redneck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2019 20:00 - 28 Jul 2019 20:01 #10 von Rooster55
Rooster55 antwortete auf Forumsmüdigkeit
Tja, Forumsmüdigkeit. Es gibt viele Gründe.
In letzter Zeit habe ich gelernt, FB ist nur was für ältere Herrschaften, die Jugend ist bei Instergram, oder wie man das schreibt.
Daraus folgt: Man muss schon ziemlich bekloppt sein und "sehr alt", um bei einem Forum mit zu machen. Es sei denn, es brennt mir was auf den Nägeln und es gibt nichts bei diesem neu modischen Zeug.
Zum anderen wäre es schön, wenn ein Danke auch aktiv an den Beitragsersteller gemeldet würde. Z.B. ein Glöckchen neben dem Avartar oben rechts. Ich weiß aber nicht in wie weit das überhaupt möglich ist.
Denn, wer liest schon seine eigenen Beiträge von damals.
Bei FB muss man mehr oder weniger den ganzen Tag am Ball bleiben, sonst wird es bald kritisch. Damit bin ich raus bei FB. Da habe ich keine Zeit für.

LG Axel
FORD Ranger DoKa 3.2 Automatik Wildtrak Orange Ezl. 12.16
Dateianhang:
Letzte Änderung: 28 Jul 2019 20:01 von Rooster55. Begründung: Typo
Folgende Benutzer bedankten sich: Redneck, takanata, Sisko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckBigPitDynomikeSiskomonty
Ladezeit der Seite: 0.064 Sekunden