Forumsmüdigkeit

Mehr
09 Sep 2019 16:07 #31 von outdooruwe
outdooruwe antwortete auf Forumsmüdigkeit
Interessantes Thema, wenn auch schon ein paar Tage nicht mehr aktiv.
Ich bin ja noch nicht so lange hier im Forum, habe aber recht früh angefangen meinen L vorzustellen und einige Info´s und Bilder gepostet, was mich nervt ist der typisch deutsche Oberlehrer, der mit erhobenem Zeigefinger auf Fehler, die er auf Foto´s glaubt ausgemacht zu haben ohne das eigentliche Geschehen zu kennen, sofort reflexartig los beißt und Bergetechniken, Ladungssicherungen usw. kritisiert.
Da verliert man schon nach kurzer Zeit wieder die Lust.

Wir sind inzwischen so stark reglementiert und auf 100%ige Sicherheit bedacht, das wir vergessen haben Spaß am Leben und unserem Hobby zu empfinden und ja..... auch mal Risiken einzugehen.



Das ganze ist übrigens bei Facebook noch viel ausgeprägter, daher poste ich dort fast gar nichts.
Bei Facebook sind die Menschen ja nicht mal mehr in der Lage einen Witz zu erkennen und diskutieren tatsächlich über rechtliche Konsquenzen von Personen und Handlungen die frei erfunden sind.....:lol:

Gruß Uwe
- - - - - - - - -
Mitsubishi L200, 2018
BF Goodrich AT KO2 245/65 17; 40mm Fahrwerk Pedders Suspension, 30mm Spv,, Rival Stoßstange mit Warn Tabor 10.......
Folgende Benutzer bedankten sich: Redneck, Vaddi, takanata, Trail-Seeker, Klausi58

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep 2019 17:43 #32 von Trail-Seeker
Trail-Seeker antwortete auf Forumsmüdigkeit
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen Uwe!

War und werde nicht auf Facebook sein, ist mir alles zu oberflächlich und scheinbar sind viele dort nur darauf aus sich selbst darzustellen.

2018 PXII Wildtrak, frost white, 3.2l Auto, 8x17 TUFF T01 ET20, 265/70 BFG A/T, 45mm Pedders TrakRyder, Gobi-X Rock Sliders, Lazer Lamps RRR 750 Elite 3, Baja Designs S8, Rhino Rack
Folgende Benutzer bedankten sich: outdooruwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep 2019 18:35 - 09 Sep 2019 18:37 #33 von Rumble Fish
Rumble Fish antwortete auf Forumsmüdigkeit
Dieses Forum ist meine einzige Verbindung zur digitalen Parallelwelt. Auf Facebook und Konsorten kann ich verzichten. Ich bin hier um mich über Autos auszutauschen und nicht um düsteren Verschwörungstheorien neue Nahrung zu geben, mich selbst darzustellen und anderen meine Meinung aufzudrücken. Jedes Auto hier wurde mühsam angespart, nach Abwägung aller persönlichen Parameter gewählt und nach eigenem Gutdünken, handwerklichen Fähigkeiten, zur Verfügung stehende monetären Möglichkeiten und Vorlieben für den eigenen Verwendungszweck modifiziert. Es scheint, als würden einige Menschen in der Anonymität des Internets aus ihrer Sozialisation gerissen und äußern sich in einer Form, die bei einem echten Gegenüber undenkbar erscheinen würden.

Ich schweife ab und rede jetzt wieder nur über Autos :prost:

Schönen Abend
Micha
Letzte Änderung: 09 Sep 2019 18:37 von Rumble Fish.
Folgende Benutzer bedankten sich: Redneck, Wolfenstein, Sisko, outdooruwe, navara_connecta, Trail-Seeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bigbär
  • Bigbärs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Gott sei Dank bin ich Atheist
Mehr
12 Feb 2020 20:02 #34 von Bigbär
Bigbär antwortete auf Forumsmüdigkeit

Dynomike schrieb: Morsche zusammen!

Auch wenn ich hier im Moment nicht sehr präsent bin, werdet Ihr mich nicht so schnell los.

Bei mir hat das allerdings nichts mit Facebook zu tun, da ich meinen Account dort vor einem dreiviertel Jahr gelöscht habe. Oh Wunder! Ich lebe noch! Es geht auch ohne. Ich habe viele der oben genannten Gründe (Hetze, Polemik, Sensationsgier, Fakenews, allgemeine Dummheit) einfach nicht mehr ertragen. Seitenlange Schlachten mit irgendwelchen rechten Dumpfbacken sind nach ein paar Stunden im Sumpf des Vergessens untergegangen und haben außer "Isch hab Blutdruck" nichts bewirkt. Zeit für einen Schlußstrich.

Ich habe mich etwas aus der Onlinewelt zurückgezogen und widme mich mehr unserem Rennhobby, bzw. unserer kleinen Landwirtschaft. Der D-Max verrichtet seinen Dienst. Über den gibt's momentan nix Neues. Größere Reisen stehen auch nicht an.

Ich werde aber trotzdem zusehen, daß ich hier wieder öfter reinschneie, in meiner bekannt liebenswürdigen Art mit gutem Rat zur Seite stehe und mißliebigen Zeitgenossen übers Maul fahre. Allerdings habe ich es mir abgewöhnt nach einer Vorstellung zu fragen. Das ist auch so ein Zeichen unserer Zeit. "Höflichkeit? Kann man das essen?" Dafür bekommen ordentliche Vorsteller auch ein Lobkärtchen von mir. :)

In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Tag. Schreibt, bis euch die Finger bluten!

Die Aussagekraft dieses Beitrags geht zwar gegen Null, aber es ist einer mehr im Forum! :)

Make The Forum Great Again !1!!11!!


Viele Grüße
Jörg


EDIT: Ich habe gerade mal in "Alten Zeiten" geschwelgt und bin dabei auf dieses Kleinod gestoßen: Infos für eine Entscheidungshilfe gesucht. Macht Euch mal den Spaß und lest diesen Thread komplett durch. Das ist es, was "Forum" ausmacht. War sehr unterhaltsam damals. Mann! Da war noch Feuer in der Hütte :)


Ich habe schon, und nicht nur bei Facebook, mindestens genau so viele linke wie rechte Dumpfbacken kennengelernt...(sowie jede Menge Erbsenzähler und Wichtigtuer).
Wenn hier, neben den beiden letzteren, noch politischer Aktionismus und sogenannte politische Korrektheit Raum greifen
sollte braucht sich keiner wundern, wenn das Forum stirbt ...

WT 05/2018 3.2 Automatik DK Hardtop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2020 08:34 #35 von Vaddi
Vaddi antwortete auf Forumsmüdigkeit
Hallo.

Bin gestern seit Monaten mal wieder hier online gewesen und heute auch, weil ich gerade kurz Zeit habe. Mitglied in Ingo's Pickupforum bin ich seit 2002 (oder 2003?), angefangen habe ich mit einem L- 200 Bj. 2001, seit ein paar Jahren ISUZU. Bei FB bin ich auch, aber nicht bei den Pickups.

Mein Eindruck:

Ich habe in den vielen Jahren schon eine teils drastische Veränderung im Umgang miteinander, in Foren und Plattformen allgemein, bemerkt. Die Zeit hat sich geändert, hartlebiger ist es geworden und dadurch haben sich auch Präferenzen verschoben. Weil ich damit nicht klarkommen mag, ziehe ich mich zurück, wo mir Ton und die Art mancher Leute nicht gefallen. Die Nassforschen und Besserwisser haben in vielerlei Hinsicht 'die Macht' übernommen und das kann ich nun gar nicht leiden. Das war der Grund für meine Inaktivität im ISUZU-Forum. Hier war es ja lange Zeit noch etwas anders...

Das Schlagwort, früher war alles besser, passt auch heute noch recht gut, meine ich. Man fand hier im Forum in den einstelligen "2000'ern noch echte Gleichgesinnte, denen der gemeinsame Spaß wichtiger war, als jedem mitzuteilen, was für tolle und teure Umbauten man sich leisten kann. Und wenn ich lese, wie hier manche User Leute mit gewissen, oder einfach nur anderen, politischen Meinungen und Ansichten in Schubladen und Ecken verorten, dann verdirbt mir das echt den Tag. Abgesehen davon, dass Politik weitestgehend aus einem solchen Forum herauszuhalten sei, weil prinzipiell der Stunk nicht lange auf sich warten lässt. Die vermeintlich Guten halten sich für diese und der Abweichler ist ne Dumpfbacke. Wie in der gesamten bundesdeutschen Gesellschaft heutzutage auch! Das habe ich so satt... Ich bin müde und mag mich mit diesen Dingen nicht mehr beschäftigen.

Nun macht mit meiner Meinung was ihr wollt. Vielleicht gucke ich in ein paar Tagen wieder hier rein.

Gruß aus Berlin - © Vaddi :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Ingo, takanata, Sisko, p.rauch, manfredsen, Bigbär, Trail-Seeker, campingfriend

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2020 16:59 #36 von Ingo
Ingo antwortete auf Forumsmüdigkeit
Ja da muss euch leider Recht geben, die Welt hat sich verändert (nicht nur die Forenwelt). Quertreiber gab es schon immer in den knapp 20! Jahren seit das Forum besteht, aber in den letzten paar Jahren hat es stark zugenommen.
Der "Gemeinschaftsgedanke" wird leider nur noch in radikalen Truppen (Markenfetischisten) hochgehalten, weil man da ohne nachzudenken über andere Marken herziehen kann.
Früher hat man sich über jeden "Beitrag" egal ob Umbau oder Erfahrungsbericht gefreut und mit gefiebert, heute dauert es nicht lange bis der erste rumnörgelt oder was besser weiß. Da braucht man sich nicht wundern wenn die wenigen Leute die noch was schreiben sich zurück ziehen.

Wirklich traurig und schade.....

Früher haben wir so gut wie nie was gelöscht oder User gebannt, heute kommt das öfters vor. Wer Stunk macht fliegt raus!

Dazu benötigen wir aber auch eure Hilfe! Wenn irgendwo ein Beitrag ausartet, klickt doch bitte auf den "Beitrag melden" Knopf unter jedem Beitrag und wir schauen uns die Sache an!

Wir können nicht immer alles zeitnah mit lesen, so könnt ihr unsere Arbeit unterstützen und helfen das Forum aufrecht zu erhalten. Danke!

Gruß Ingo

...gesendet von meinem Desktop PC mit Röhrenmonitor....
Folgende Benutzer bedankten sich: Vaddi, takanata, Sisko, GreymarketsCanada, Schrömi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bigbär
  • Bigbärs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Gott sei Dank bin ich Atheist
Mehr
13 Feb 2020 17:10 - 13 Feb 2020 17:12 #37 von Bigbär
Bigbär antwortete auf Forumsmüdigkeit
Ingo,
ich stimme dir nur teilweise zu.
Eine Meinungs- und Postfreiheit sollte schon sein.
Meldemuschies gibt es hierzulande schon genug.
Und ja...der Ford Ranger ist der beste Pickup in seiner Klasse!
Lediglich jedes politisch angehauchte Posting
hat hier nichts verloren und sollte umgehend den Lokus runtergespühlt werden.

WT 05/2018 3.2 Automatik DK Hardtop
Letzte Änderung: 13 Feb 2020 17:12 von Bigbär.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2020 21:19 #38 von Ingo
Ingo antwortete auf Forumsmüdigkeit
Bigbär,

da kann ich dich beruhigen da muss einer schon ganz stark daneben greifen oder politische Scheißhausparolen verbreiten bevor was gelöscht wird. Man darf gerne auch sagen was einem nicht passt, aber dann bitte doch im richtigen Ton ohne andere zu beleidigen.
In der Facebook Gruppe kommt das aber eher vor als hier.
Meist sind es aber nur einzelne Personen die dann immer wieder ermahnt werden, aber irgendwann muss dann auch mal Schluss sein. ;-)

Gruß Ingo

...gesendet von meinem Desktop PC mit Röhrenmonitor....
Folgende Benutzer bedankten sich: takanata, Dynomike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GreymarketsCanada
  • GreymarketsCanadas Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • pick up fahren-reisen statt rasen-
Mehr
19 Feb 2020 20:00 - 19 Feb 2020 20:04 #39 von GreymarketsCanada
GreymarketsCanada antwortete auf Forumsmüdigkeit
aus aktuellem Anlass darf ich hier auch meine Meinung kundtun. Ein Forumsmitglied fragt ein Zubehörteil aus USA an.Und beklagt auch gleich welche " hohen" Preise div. Anbieter in Deutschland dafür bei ihm abverlangen. Okay, no problem, mache ich ihm einen sehr fairen Preis und wickle die Bestellung ab. Die Firma in USA benachrichtigt mich alle 4 Wochen mit einer neuerlichen Lieferverzögerung.Kunde ist genervt und wird ausfallend.....fordernd ,schon fast bedrohlich. Fragt mich aber nach Rat was denn zu tun sei.
Nun das übersteigt auch meine Grenzen, ich stelle klar das es für alle Beteiligten das Beste ist die Bestellung zu stornieren.Somit bekommt jeder sein anbezahltes Geld zurück und Ende.
Nun gefällt dem Kollegen auch diese Massnahme nicht.
Erschreckend wie frech und entgleisend ( es wurde persönlich und nicht wie bei geschäftlichen Abwicklungen üblich und angebracht, sachlich, gesprochen) so manch ein Forumsmitglied sein kann.
Neu sind mir solche Vorfälle aber nicht.In meiner Branche mit Import von US Fahrzeugen und Teilen bewahrheitet sich ein gängiger Spruch immer wieder " katastrophal ist die Sorte Leute, welche alles wollen, aber selbst nichts direkt bestellen können ( weil null Englisch Kenntnisse) und/oder von der Materie ( Bestellung und Abwicklung mit USA u. Kanada) keine Ahnung haben".

<<<scrollte hier den Thread einmal durch.Und bin echt überrascht.Der betreffende Kollege postet hier ja auch mit!Ich verstehe die Leute nicht wirklich......

Cheers, Jürgen

2019 F150 5.0 157 " WB Werksbestellung nach Kundenwunsch
Letzte Änderung: 19 Feb 2020 20:04 von GreymarketsCanada.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2020 07:03 #40 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Forumsmüdigkeit
Schön sind dafür Treffen. Da kann man viele Leute kennenlernen.
Leider kommen seit vielen Jahren fast immer die gleichen der Szene...

Toyota Hilux. Damit 42 Länder und 3 Kontinente bereist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckBigPitDynomikeSiskomonty
Ladezeit der Seite: 0.073 Sekunden